Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Lungenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 18.07.2011, 22:16
Rosinchen Rosinchen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 122
Lächeln AW: Neu hier

hallöchen, mein lieber Rainer
hallo, an alle anderen

ich bitte um Verzeihung, ich habe mir keine Zeit genommmen um bei dir und den anderen Mal vorbei zu schauen.
Manchmal bin ich so erschöpft und müde von den ganz normalen Dingen des Lebens, und ich weiß nichtt warum, ich denke dann, Mensch reiss deinen Ar...... hoch. du faule Tante und manchmal tue ich es auch.
Ich habe oft ein schlechtes Gewissen, weil ja im Moment nichts akutes vorliegt, ausser die Angst im Hinterkopf.
Habe einen tollen Kontakt mit Maria, die ja och ne Berlinerin ist.
Melde mich morgen noch mal bei dir
dicke Grüsse
von Rosi

Geändert von Anhe (21.07.2011 um 01:52 Uhr) Grund: Beiträge anderer User nicht in der vollen Länge noch mal als Zitat ins Forum stellen
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 18.07.2011, 22:24
sunshinesoni sunshinesoni ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: wien
Beiträge: 343
Standard AW: Neu hier

hallo rosi,

schön dass es dir soweit gut geht - bis auf dein nicht a.... hoch kriegen das ist eben manchmal so und darf auch sein

da wird sich reiner aber sehr freuen dass du dich gemeldet hast und ich freu mich auch

weiterhin alles gute und liebe grüße
sonja
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 19.07.2011, 21:58
Rosinchen Rosinchen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 122
Lächeln AW: Neu hier

hallo, ihr lieben

dachte gar nicht, dass ich so vermisst werde, finde ich aber schön. Diese Wetterschwankungen machen mich fertig, ich friere und schwitze, vor allen Dingen nachts, gehts euch auch so, jeden morgen ist mein Kopfkissen und alles was ich anhabe feucht, eckelig.
Liebe Rainer
ich könnte ja neidisch werden wenn ich von deiner Reise höre, das wird richtig gut, versuche mal dich und deine Lunge und dein Gemüt durchblasen zu lassen. Nimm alles auf und freue dich einfach, das du noch lebst!!!!
Ich habe meinen Kopf eiin paar Monate in den Sand gesteckt und nun hab ich aber einen Termin bei einem Lungenarzt, ich war bis jetzt nur bei meinem Hausarzt und ich denke , der ist mit mir und meiner Krankheit überfordert.
Nächsten Monat ist das halbe Jahr wieder um, wo ich zum CT muss, hab jetzt schon ein bisschen Angst, ich huste wieder ein wenig mehr und hinten an der großen Narbe auf dem Rücken ziept es wieder so komisch. Da war ja die "Wundheilungsstörung" ,ein schönes Wort für die Tatsache, das ich Bakterien in die OP-Narbe bekommen habe und mir der Eiter den Rücken runtergelaufen ist und ich noch mal fast 4 Wochen ins Krankenhaus musste. War eine schlimme Zeit und ich habe schlimm gelitten, bis das richtige Antibiotoka gefunden wurden und wenn ich nicht ein so dicker und stabiler Mops gewesen wäre , hätte ich das nicht überlebt.
So, meine Lieben
ich drücke euch ganz doll
eure Rosi
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 20.07.2011, 00:37
Reiner5 Reiner5 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2011
Ort: 47199 Duisburg
Beiträge: 132
Standard AW: Neu hier

Hallo Rosi,

danke für deine Urlaubswünsche.Werde versuchen jeden Tag zu genießen.

Du schreibst nächsten Monat hast du wieder CT. Untersuchung und ein bischen

bammel davor, denke jedem von uns hier im Forum geht es so.

Auserdem bemerkst Du ,dass wenn du damals bei deinen sogenannten

" Wundheilungsstörungen " nicht dein Gewicht gehabt hättest, du vielleicht nicht

mehr Leben würdest.

Momentan habe ich seid der OP im September 2010 ca. 20 Kilo drauf und meine

bekannten und Freunde sagen bei jeder CT Untersuchung zu mir, warum gehst

du überhaupt hin, so wie du sieht kein Krebskranker aus. Wer weiß vielleicht

ist was dran. So nun wünsche ich euch auch dir Sonja alles alles Gute und

melde mich irgendwann im August wieder.

Liebe Grüße aus dem Ruhrpott

Reiner
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 20.07.2011, 08:24
sunshinesoni sunshinesoni ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: wien
Beiträge: 343
Standard AW: Neu hier

hallo liebe rosi und hallo lieber reiner,
na das freut mich aber sehr dass ihr zwei solche starken und nicht unterzukriegende menschen seid

ab und zu darf man schon mal den kopf in den sand stecken - aber man sollte dann auch wieder rauskriechen - sonst versäumt man jede menge vom leben

von mir bekommt ihr auf jeden fall eine jede menge bewunderung.

reiner: genieße deine reise - versuche abzuschalten so gut du kannst, nimm viele eindrücke mit und erzähl sie uns, damit wir alle was davon haben

rosi: ich werde ganz fest an dich denken und hoffe dass der befund - für dich - zufriedenstellend ausfällt. du hast ja schon einiges mitmachen müssen du arme - aber jetzt ist schluss - jetzt geht es bergauf

ich denke und umarme euch

herzliche grüße
sonja
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 20.07.2011, 17:45
Rosinchen Rosinchen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 122
Standard Neu hier

Hallo, Reiner, hallo an alle

nu mal nicht so schnelle, du fährst doch erst in 4 Tagen, da kannste doch noch mal hier schauen, hast mich erst aus meinem Loch heraus gerufen und nu, biste weg, hahaha
ich wünsche dir nochmals ganz tolle Tage, lass den Brummbär zu Hause du wirst merken, die Leute gehn dann auch anders mit dir um
ich habe auch so viel zugenommen, erst das Kortison, dann habe ich sofort mit dem rauchen aufgehört(und meiner lieben Lunge versprochen, nie, nie wieder anzufangen) kann nicht mehr arbeiten, das macht auch bei mir 20Kilo, aber ich war vorher schon knackig(hihi) und viel Frau und jetzt das, ich bin sehr unglücklich darüber, aber hab keine Disziplin irgendwas dagegen zu tun!!!!!
Und deshalb sehe ich immer gesund aus und keiner traut mit zu, das ich schon 2 Mal Krebs hatte. Ich habe über 40 Jahre geraucht und es fehlt mir sehr, aber Versprechen muss man halten.
So, mein fremder Kumpel
Tolle Reise, wir wollen dann alles wissen
alles Liebe
Rosi

hallöchen liebe Sonja

ja ich werd mal meinen ganzen Mut und alles was ich sonst noch habe zusammen nehmen und dann geht es tapfer weiter
vielen Dank, für deine immer ganz lieben Worte

wünsche dir auch alles tolle
fährtst du auch weg?????
bis dann , dicke Umarmung zurück
Rosi

Geändert von Anhe (21.07.2011 um 01:54 Uhr) Grund: zusammengeführt
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 20.07.2011, 20:30
sunshinesoni sunshinesoni ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: wien
Beiträge: 343
Standard AW: Neu hier

hallo liebe rosi und reiner - falls er noch mal reinguckt

ich war im april für eine woche in ägypten - das war herrlich - aber wie jeder urlaub zu kurz ab august bin ich dann 3 wochen im urlaub - habe aber nichts geplant.

ich bin mir sicher dass du all deinen mut zusammen nimmst du hast ja viel davon

ich werde ganz fest an dich denken und dir viel kraft schicken

ganz herzliche grüße
sonja

Geändert von Anhe (24.07.2011 um 13:37 Uhr) Grund: PN
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 05.08.2011, 21:00
Rosinchen Rosinchen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 122
Standard AW: Neu hier

hey, Sonja ,hallo an alle anderen
muss dir mal ein paar Grüße schicken, wir fahren schon seit Jahren nicht mehr in Urlaub, kein Geld, aber man kann es sich zu Hause auch schön machen.
ich hab doch von dem 1. Termin bein´m Lungenfacharzt berichtet, also das ich da den Termin habe.
Das war vielleicht ein A.....so cool, kein lächeln, kein Interesse, na ja, es ist mal wieder ein Lungenfunktiontest gemacht worden und der Sauerstoffgehalt des Blutes gemessen worden. Die Sprechstundenhilfe meinte vorher , ich solle alle Befunde und Röntenbilder mitbringen und ich meinte , das ist aber eine Menge.
Der "tolle "Arzt hat sich nichts davon angesehen und ich schlepp das noch mit.
Menschlich eine Pleite, ich war tagelang sehr enttäuscht
ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende, alles Gute und keine Schmerzen
eure Rosi
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 07.08.2011, 23:59
Reiner5 Reiner5 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2011
Ort: 47199 Duisburg
Beiträge: 132
Standard AW: Neu hier

Hallo Rosi,
hallo Sonja, wenn du reinschaust

wollte mich nur kurz zurück melden,Urlaub beendet.
Für die Lunge bestimmt ein toller Urlaub, doch für meine Familie sch.....e
Von 14 Tagen 10 Tage Regen geht natürlich auf die Nerven.

Habe gerade deinen Beitrag vom Arztbesuch gelesen, komme in den nächsten Tagen darauf zurück, nur soviel, Du musst öfter hier im Forum lesen, ich habe zum beispiel festgestellt das man sich wirklich viel selber kümmern muß sonst scheint man wirklich verloren zu sein.

Bis bald Reiner
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 11.08.2011, 11:04
Lianew Lianew ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: Würzburg
Beiträge: 4
Standard AW: Neu hier

Hallo Rosi,
auch ich bin neu hier und habe seit Mitte März die Diagnose Lungenkrebs. Im April wurde mir auf der linken Seite ein Stück Lungenlappen mit Lymphdrüsen entfernt und ich leide heute noch unter den Schmerzen der O.P. Befinde mich im Moment in der letzten Phase der Chemo, die ich überhaupt nicht vertrage.
Ich kann gut mit Dir fühlen, zum 2. Mal die Diagnose Krebs zu erhalten, das bringt einen fast um!
Liebe Grüße Liane
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 14.08.2011, 21:47
Rosinchen Rosinchen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 122
Standard AW: Neu hier

hallo, Reiner
schön, das du wieder da bist, ja das Wetter hat alle bös erwischt und dich als notorischen Brummbärbestimmt besonders.
Ich habe im Moment eine gute Phase, bis nächsten Monat, wenn es wieder um die "wurscht" geht.
Liebe Liane
sei lieb begrüßt und ich kann dir nur sagen, wir gegen den Rest der Welt,heißt Kampf den Nebenwirkungen. Ich bin im Jan. 2010 operiert worden und habe heute noch Schmerzen und muss Schmerzmittel nehmen. Wenn die Rippen arg auseinander gerissen werden und das Rippenfell und noch Nerven verletzt werden, kann das dauern, wurde mir gesagt, die Rippen sind sehr nachtragend.
wir werden es schon zusammen schaffen
Rosi
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 15.08.2011, 01:34
Reiner5 Reiner5 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2011
Ort: 47199 Duisburg
Beiträge: 132
Standard AW: Neu hier

Hallo Rosi,

Wie Dir, beim Lungenfacharzt ging es mir auch, alles mitgeschleppt und keiner schaut rein.
Aber ich hatte ja schon angedeutet,dass ich hier von eineigen Leuten gelernt habe, sich um alles selbst zu kümmern, leider auch um einen Arzt mit dem man sich vernünftig unterhalten kann.
Ich für meinen teil stehe schon wieder vor einem Problem, denn hatte letzte Woche 1 Termin bei einer Psychoonkologin.Dachte die krankenkasse zahlt die angelegenheit doch soll ich für 1 Stunde 25 Euro bezahlen. Hast Du eine ahnung
wer das bezahlen muss.Zumindest hat Sie mich auf eine gute Idee gebracht als ich Fragen zu meinen Nebenwirkungen stellte. Sie würde einfach in der behandelten Klinik von damals anrufen und einen Termin machen. Gesagt getan nun habe ich am 29.09.2011 einen ambulanten Termin in der Lungenklinik
Hemer, dort wo ich auch die OP hatte.
Die sollen mir mal sagen wie ich von den Medikamenten weg komme, oder zumindest Die Nebenwirkungen einschränken kann.

Ich will dich mit meinem sch.....ß nicht zutexten, deshalb berichte ich noch kurz von meinem Urlaub.
Also "Wetter schlecht" war wie du schon gut erkannt hast für mich als Brummbär schon schwer zu ertragen,aber das diese Käseroller " Holländer "
versucht haben Onkel Reiner Finanziell zu Ruinieren war eine echte Frechheit.
Nur so einige beispiele trockenes Brötchen beim Bäcker 75 cent. Im Restaurant Scholle mit Pommes und Salat 28 Euro wobei man bei der Frage
" Wie fanden sie die Scholle " antworten musste zufällig unterm Salat.
Das wirklich schöne an diesem Urlaub war die Luft, die mir sehr gut getan hat.

Ja und da war ja noch die Stadt Amsterdamm und mein Sohn 17 1/2 Jahre jung.Ich hatte mich " verlaufen " und bin im Rotlichviertel gelandet,worauf mein Meister seinen Komentar wie folgt äuserte, cool nächste Fahrt mit den
Freunden nach Amsterdamm.

Liebe Rosi ich hoffe es geht dir auch weiterhin gut.

Reiner
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 15.08.2011, 12:57
Rosinchen Rosinchen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 122
Standard AW: Neu hier

hallo, mein Freund Reiner
ja ich habe dich als solchen in meine Arme genommen
Dein Bericht ist ja sehr anschaulich, also die denken doch nicht etwa wir´Deutschen sind doof??? Da kreuseln einem ja die Fussnägel hoch. Aber an der Nord-und Ostsee nehmen sie es auch von den Lebendigen.
Was macht den eine OnkoPyso eigentlich??? 25 Euro, wer soll das bezahlen, ich könnte es auch nicht. Bespricht sie das Präparat vorher, kann ich auch, stell es vor den Monitor, ich mach das dann schon
der Termin wird dir viel bringen, den er ist an meinem Geburtstag, also kann nur gut sein.
Bin gespannt, wie es weiter geht
dicke Grüße aus dem kalten nassen Berlin
Rosi
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 15.08.2011, 14:21
Rosinchen Rosinchen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 122
Standard AW: Neu hier

sag mal all ihr Lungenkranken
schwitzt ihr auch so wie ich????
Nachts liege ich auf der Decke und dann wird mir kalt und dann wieder runter. So geht es die ganze Nacht.
An solchen Tagen wie heute, schwitze ich so im Geicht und am Kopf, dass mir die Tropfen runterlaufen, geht es euch so ist doch nicht richtig warm, sondern nur schwül
Rosi
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 16.08.2011, 00:08
sunshinesoni sunshinesoni ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: wien
Beiträge: 343
Standard AW: Neu hier

ein nettes hallo an alle

liebe rosi: ich kann dir nur von meiner freundin berichten (rezidiv 2011 n3 m1a) die nach ihrer op im jahr 2005 - zum glück keine probleme hatte. ich glaube das ist wirklch bei jedem menschen anders. sie hatte die normalen op schmerzen und musste ihre lunge trainieren - aber nach paar monaten war alles ok. was sagt eigentlich dein arzt dazu? gibts da nicht etwas damit es schneller verheilt? die nächte sind bei ihr aber auch verschieden - mal schwitzen, mal kalt - denke das ist auch eine begleiterscheinung
auch die zweite chemo verträgt meine freundin besser als die erste.
wichtig finde ich auf jeden fall, dass man bei den richtigen ärzten landet - die können viel dazu beitragen dass es einem gut oder schlecht geht. wünsche dir angenehme nächte und einen tollen arzt

reiner: na du hast ja einen überraschungsurlaub hinter dir schade dass es nicht so geklappt hat - wenigstens konntest du eine gute luft einatmen die dir auch geholfen hat hoffe es geht dir so einigermaßen gut nach deiner reise

liane: du bist hier im forum gut aufgehoben, wenn du nicht weiter weißt - schreib dir deinen frust einfach von der seele hier bekommst du immer unterstützung und kannst kraft sammeln

ganz liebe grüße
sonja
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:03 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD