Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Behandlung von Krebs > Immuntherapie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 21.06.2011, 21:33
simone11 simone11 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2011
Beiträge: 7
Standard AW: immuntherapie - wer hat erfahrungen

Hallo Ilse, Hallo dirk

vielen dank euch für eure antworten ist schön wenn einem hier in diesem forum weitergeholfen wird da hat man das gefühl nicht ganz allein zu sein mit seinen problemen.

Jetzt musste die Chemo meiner Mam verschoben werden eigentlich wäre sie am freitag weitergegangen durch den schlechten wert (2,0) wurde sie aber auf montag verschoben und jetzt bei leukos von 2,7 (montag) haben sie sich dann doch für einen weiteren chemozyklus entschieden aber sie bekommt 24 stunden danach eine spritze namens neulaster @dirk kennst du die neulaster auch? - die nebenwirkungen klingen nicht so toll knochenschmerzen hat hier jemand erfahrungen gemacht was dagegen hilft? aber wir sind sehr froh das es weitergeht.

@ilse wieviele chemos hast du denn bekommen wenn ich fragen darf? meine mam hat stadium high risk und bekommt ne ziemlich starke chemo und ist jetzt erst bei drei es können aber auch zehn werden insgesamt und eine dauert zwei wochen lang. da frag ich mich ob das immunsystem nicht jetzt schon gestärkt werden könnte oder ob das kontroproduktiv wäre auch im hinblick auf die leukos.

die onkologen hier im krankenhaus machen es sich meines erachtens auch sehr einfach indem sie sagen man soll gar nix zusätzlich tun normal weiter essen und nichts zusätzlich machen. wenn man nach japan china oder usa schaut ist hier eine komplementäre behandlung standard ich hoff dass das in deutschland eines tages auch so sein wird.

LG simone
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 21.06.2011, 22:03
Dirk1973 Dirk1973 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2006
Ort: Ende aus, Micky Maus
Beiträge: 2.245
Standard AW: immuntherapie - wer hat erfahrungen

Ich hatte seinerzeit auch so etwas bekommen. Dann hatte ich für ein paar Stunden erträgliche Knochenschmerzen. Waren so´n bisschen wie ein Muskelkater und auch absolut auszuhalten.
Knochenschmerzen klingt immer so hart... aber jeder verträgt es anders.
__________________

Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 22.06.2011, 08:24
Ilse Racek Ilse Racek ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2005
Ort: Main-Kinzig-Kreis
Beiträge: 3.422
Standard AW: immuntherapie - wer hat erfahrungen

@Simone


bei mir waren's 8 ChemoZyklen und ich hatte - wie viele Betroffene - Einiges auszuhalten

Nach Auskunft der Ärzte galt meine Behandlung vor 8 Jahren als recht heftig und war nicht unbedingt Standard....
....bei einer meiner MitPatientinnen hat der verantwortliche Professor die Behandlung während der Docetaxel-Zyklen wegen Herzbeschwerden abgebrochen.

Ich erinnere, dass uns Frauen allgemein geraten wurde, erst n a c h den ChemoZyklen komplementär etwas zu tun.

Als einziges Zugeständnis während der Chemo habe ich hochdosiert Vitamin B per Infusion bekommen, als meine Fußsohlen sich dramatisch "häuteten" und gräßlich schmerzten.
D a s aber erst, als ich schon nicht mehr auftreten konnte....

Was die Leukos betrifft, so haben diese sich relativ rasch nach den ChemoZyklen wieder berappelt

Liebe Grüße
__________________
Ilse
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
erfahrungen mit dentritischer zellimpfung? marcel sala kelkel Hautkrebs 4 09.05.2006 15:46
Reha/AHB -Erfahrungen Birgit8 Nachsorge und Rehabilitation 0 22.07.2005 19:10
Erfahrungen mit Immuntherapien Brustkrebs 2 26.07.2003 08:59
studien - erfahrungen gesucht Magenkrebs 1 05.09.2002 01:04
immuntherapie - wer hat erfahrungen? Lymphdrüsenkrebs (Hodgkin/Non-Hodgkin) 5 06.01.2002 19:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:12 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD