Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Kehlkopfkrebs (und Krebs im Halsbereich)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 29.09.2012, 10:54
falkone1000 falkone1000 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.06.2011
Ort: Trossingen
Beiträge: 89
Standard AW: Stimmband Carzinom

Hallo,
es ist Unglaublich was mit mir nach dieser schweren Krankheit passiert.
Mir geht es fantastisch!!! Seit dem 01.09.2012 arbeite ich wieder voll bei meinem Arbeitgeber und es tut mir sehrgut. Habe keine Probleme mit der Arbeit.
Jetzt trage ich tagsüber keine Kanüle mehr sondern nur die Stabilibase und den Filter und das ist eine Wahsinnserleichterung. Die Kanüle trage ich nur noch nachts. Meine Stimme ist mittlerweile so gut und deutlich und kräftig dass die Logopädin gesagt hat: Herr Glap Sie brauchen mich nicht mehr, ich kann Ihnen nichts mehr beibringen. Sie sind mein "Musterpatient". Das war Balsam für mich nach meinen 6 Op`s!!!
Letzte Woche war ich wieder bei meinem HNO Arzt und er war auch ganz überrascht über meine Fortschritte. Machen Sie weiter so sagte er noch und wenn es Probleme mit der Stimmqualität gibt sofort zu mir kommen dann stimmt was nicht mit dem Stimmventil. Mein Geschmackssinn ist wieder zu 90% vorhanden. Nur mit dem Riechen geht wohl nichts mehr.
Mittlerweile habe ich 80 Lymphdrainagen hinter mir und jede Woche wird das geschwollene am Hals weniger.
Was mir noch aufällt das ich jetzt mehr Kaffee trinke und ab und zu wird dann die Stabilibase undicht und ich muss Sie wechseln. Aber mittlerweile ist das kein Problem mehr und ich mach wohl jeder Krankenschwester Konkurrenz...
Nächste Woche kommt wieder die Pflegerin von der Fa. Atos und versucht mich einzuweisen mit den "Freehands HME". Das heißt wenn es funktioniert kann ich ohne Drücken des Ventlis sprechen. Ja das wäre der Oberknaller.
Viele Grüße
Bleibt gesund
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 29.09.2012, 22:43
Wangi Wangi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 1.381
Standard AW: Stimmband Carzinom

Hallo Falko,

das hört sich ja alles super gut an! Und ich freue mich für dich. Wie schön es ist nach so einer Krankheit wieder ein FAST normales Leben führen zu können kann ich sehr gut nachvollziehen, ich hätte da auch nie mit gerechnet.
Ich wünsche dir das alles so gut weitergeht und du alles erreichst was du dir wünscht.

Liebe Grüße
Wangi
__________________
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 30.09.2012, 00:02
Benutzerbild von Waldbaer Foerster 1
Waldbaer Foerster 1 Waldbaer Foerster 1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2010
Beiträge: 606
Standard AW: Stimmband Carzinom

Hallo Falko,
auch ich freue mich über deinen guten Gesundheitszustand. Das mit dem Free Hands Ventil, das schaffst du. Klasse gemacht!
Liebe Grüße
Renate
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 30.09.2012, 21:10
Benutzerbild von wolfgang46
wolfgang46 wolfgang46 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2002
Ort: Land Brandenburg
Beiträge: 1.259
Standard AW: Stimmband Carzinom

Hallo falkone,

es gibt für mich nur eins zu sagen: TOLLLLL.

Aber eine kleine Ergänzung habe ich noch.

Es muß einen "Trick" geben, dass Du auch riechen kannst
Als Teiloperierter kann ich es Dir zwar nicht erklären, wie es gehen kann, habe aber einmal auf einem Treffen der Kehlkopfoperierten davon gehört.
Vielleicht kann Dir hier jemand helfen. (Oder ein Logopäde)
Da ich meine "alten Kumpel" nicht mehr treffe (Umzug), wird es für mich schwierig Dir dabei zu helfen.

Alles Gute weiterhin
Wolfgang
__________________
Die im Krebs-Kompass von mir verfassten Texte dürfen auf anderen Homepages und in anderen Foren ohne meine Zustimmung nicht verwendet oder veröffentlicht werden. Das gilt auch für Auszüge aus meinen Texten.
Hilfe für Kehlkopfoperierte gibt es auch unter: Bundesverband der Kehlkopflosen und Kehlkopfoperierten e. V.
www.kehlkopfoperiert-bv.de
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 22.11.2012, 15:48
falkone1000 falkone1000 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.06.2011
Ort: Trossingen
Beiträge: 89
Standard AW: Stimmband Carzinom

Hallo zusammen,
musste heute wieder nach Tübingen.
Hatte letzte Woche eine kleine Blutung aus meinem Stoma. Habe mir mit einer Borkenzange einen langen Borken herrausgezogen und schon blutete ich. nach 10 minuten war die Blutung gestillt. Jetzt wächst aber am Stoma irgendwas seltsames. Die Ärzte sind sich nicht sicher deshalb muss ich am 06.12. stationär behandelt werden. Zuerst CT und dann Gewebeprobenentnahme.
Das sieht aus wie ein Hämaton meinte mein HNO Arzt. Der Oberarzt Dr. Mauz sagte er glaubt nicht das das von der Blutung her kommt. Aber um Gewissheit zu haben wird eine Probe entnommen. Hoffe es ist nix böses, sonst drehe ich durch.
Wo es mir doch jetzt wieder so in Anführungszeichen Gut ging.
Gruß Falko
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 22.11.2012, 19:48
Wangi Wangi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 1.381
Standard AW: Stimmband Carzinom

Hallo Falko,

wir drücken dir die Daumen dass es nichts Schlimmes ist. Gut das man es gleich genau untersucht.

Lieben Gruß
Wangi
__________________
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 22.11.2012, 23:50
Benutzerbild von wolfgang46
wolfgang46 wolfgang46 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2002
Ort: Land Brandenburg
Beiträge: 1.259
Standard AW: Stimmband Carzinom

Hallo Falko,

auch ich drücke alle Daumen und wünsche Dir, dass dort nichts schlimmeres ist. Es ist sehr gut, dass es auch gleich richtig untersucht wird.

Alles Gute
Wolfgang
__________________
Die im Krebs-Kompass von mir verfassten Texte dürfen auf anderen Homepages und in anderen Foren ohne meine Zustimmung nicht verwendet oder veröffentlicht werden. Das gilt auch für Auszüge aus meinen Texten.
Hilfe für Kehlkopfoperierte gibt es auch unter: Bundesverband der Kehlkopflosen und Kehlkopfoperierten e. V.
www.kehlkopfoperiert-bv.de
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 24.11.2012, 10:18
falkone1000 falkone1000 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.06.2011
Ort: Trossingen
Beiträge: 89
Standard AW: Stimmband Carzinom

Hallo,
gestern bekam ich Post von der UNI HNO Klinik Tübingen das eine Terminverschiebung stattfindet. Jetzt gehe ich gleich nächsten Donnerstag also der 29.11. in die Klinik.
Umso früher weiß ich dann Bescheid was Sache ist.
Gruß Falko
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 13.12.2012, 10:57
falkone1000 falkone1000 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.06.2011
Ort: Trossingen
Beiträge: 89
Standard AW: Stimmband Carzinom

Hallo zusammen,
bin seit 1 Woche wieder zu Hause und es hat sich leider ein Rezidiv an meinem Trachestoma gebildet.
Hier die Analyse von der Klinik: Am 30.11.2012 führten wir eine Panendoskopie mit Probenentnahme cervical median über einen Halsschnitt 3 cm oberhalb des Trachestomas in ITN durch. Es zeigte sich kein Anhalt für einen Zweittumor.
Im Bereich des Trachestomas zeigt sich klinischerseits ein Rezidiv des bekannten Larynxcarcinoms. Es wurden Proben entnommen.
Die Histologie steht noch aus.
Und gestern war ich bei der Tumorkonferenz und dort wurde mir gesagt das es sich leider bewahrheitet hat das es wieder ein bösartiger Tumor ist.
Die Ärzte sind sich noch nicht sicher wie ich weiter behandelt werden kann.
Entweder ganz schwere OP mit Hauttransplantation oder aber Bestrahlung mit Chemotherapie. Da ich aber schon bestralt wurde im letzten Jahr ist auch das ganz schwer zu machen.
Mein Hämaton sieht jetzt ganz übel aus. Es blutet ab und zu und wird nicht kleiner.
Wünscht mir Glück dass es nicht so schlimm wird.
Gruß Falko
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 13.12.2012, 15:19
Wangi Wangi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 1.381
Standard AW: Stimmband Carzinom

Hallo Falko,

das tut mir sehr leid und natürlich drücken wir hier die Daumen.

Lieben Gruß
Wangi
__________________
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 13.12.2012, 16:55
Ed1 Ed1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2012
Beiträge: 284
Standard AW: Stimmband Carzinom

Hallo falco, so ein mist aber auch

Wir können nur die Daumen halten so fest wie möglich!!!

Ich wünsche Dir auch viel Glück

lg
ed
(48, weiblich, NKZ)
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 13.12.2012, 21:34
Benutzerbild von Waldbaer Foerster 1
Waldbaer Foerster 1 Waldbaer Foerster 1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2010
Beiträge: 606
Standard AW: Stimmband Carzinom

Hallo Falko,
es ist immer traurig zu lesen wenn einer von uns ein Rezidiv hat. Was kann man da sagen außer daß es mir unheimlich leid tut. Ich habe mich so gefreut daß du so gut drauf warst, wieder arbeiten konntest und ein Sprechventil bekommen hast. Aber damit müssen wir alle rechnen und mit dieser Angst leben. Lieber Falko, ich wünsche dir, daß du, egal was die Ärzte raten, ganz schnell wieder gesund wirst. Du darfst jetzt den Mut nicht verlieren. Kämpfen ist angesagt!! So eine Hauttransplantation gibt es öfter. Die Ärzte können das.
Hab ich das richtig verstanden, daß das Rezidiv am Tracheostoma ist? Du hattest doch was am Stimmband? Schreib uns doch mal wie es weiter gehen soll und wie es dir geht. Auch ich drücke dir die Daumen. Es wird bestimmt wieder gut.
Viele liebe Grüße
Renate
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 17.12.2012, 20:12
Benutzerbild von Waldbaer Foerster 1
Waldbaer Foerster 1 Waldbaer Foerster 1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2010
Beiträge: 606
Standard AW: Stimmband Carzinom

Hallo Falko,
wie gehts dir denn? Haben die Ärzte schon einen Plan? Melde dich doch mal bei uns.
Liebe Grüße
Renate
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 18.12.2012, 16:28
falkone1000 falkone1000 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.06.2011
Ort: Trossingen
Beiträge: 89
Standard AW: Stimmband Carzinom

Hallo zusammen,
nein es gibt noch nichts neues. Ich bin zu Hause und warte auf den Anruf aus Tübingen. Aber es hat sich noch keiner gemeldet. Nächste Woche ist ja Weihnachten und davor wird wohl nichts mehr passieren.
Schöne Feiertage an alle hier.
Falko
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 20.12.2012, 10:45
falkone1000 falkone1000 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.06.2011
Ort: Trossingen
Beiträge: 89
Standard AW: Stimmband Carzinom

So Termin ist am 27.12.2012 zum Generalcheck.
Gestern haben Sie sich gemeldet.
Gruß Falko
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:58 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD