Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Gallenblasentumor/Gallengangskarzinom

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 11.04.2012, 21:54
Deniz Deniz ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2011
Beiträge: 84
Standard AW: CCC oder Pankreaskarzinom -Regen oder Traufe?

Sind tolle nachrichten theresa toll!!! Ich freu mich wirklich weiter so
  #32  
Alt 12.04.2012, 08:50
Rösschen Rösschen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2010
Beiträge: 70
Standard AW: CCC oder Pankreaskarzinom -Regen oder Traufe?

Hallo Theresa,

das sind super Nachrichten! Ich freue mich wirklich sehr für dich und drück dir weiterhin feste die Daumen.



Rösschen
  #33  
Alt 12.04.2012, 09:28
theresa_n theresa_n ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.11.2011
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 220
Standard AW: CCC oder Pankreaskarzinom -Regen oder Traufe?

Hallo Netty, Deniz und Rösschen,
danke für eure Glückwünsche, ich freu mich sehr darüber!

Deniz, wie geht es dir? Hab dir auch eine PN geschickt.
Netty, alles im Lot bei euch?
Rösschen, du hast schon länger nix von dir lesen lassen *tss,tss* Wie geht es deinem Mann?
Ich wünsche euch allen das allerbeste!

Liebe Grüße,
theresa

Geändert von theresa_n (12.04.2012 um 09:36 Uhr) Grund: zu doof zum tippen
  #34  
Alt 12.04.2012, 16:12
Netty1967 Netty1967 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 175
Standard AW: CCC oder Pankreaskarzinom -Regen oder Traufe?

Hallo Theresa
ja bis jetzt geht es. Morgen ist ja nun wieder Gespräch bei der Onkologin wegen Therapieplanung. Wie sich Papa entscheidet keine Ahnung. Bis gestern war es noch so das er keine Bestrahlung möchte, aber Chemo weiter macht. Naja mal sehen wie und was morgen so ist.
LG
netty
  #35  
Alt 12.04.2012, 20:57
theresa_n theresa_n ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.11.2011
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 220
Standard AW: CCC oder Pankreaskarzinom -Regen oder Traufe?

Hallo Netty,
ich halte euch für morgen ganz fest die Daumen!
Sagst du dann Bescheid?
Liebe Grüße,
theresa
  #36  
Alt 12.04.2012, 21:53
Rösschen Rösschen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2010
Beiträge: 70
Standard AW: CCC oder Pankreaskarzinom -Regen oder Traufe?

Hi Theresa,

da sich bei uns bisher alles wiederholt, schreibe ich nicht. Aber meinem Mann geht es soweit recht gut. Nächste Woche dann die 3. PDT und wir hoffen auf wenige Komplikationen.

Dein Abraxane scheint ein Wundermittel zu sein! Leider hat mir der Professor nicht geantwortet und zur Zeit ist mein Mann mit seiner neuen Chemo recht zufrieden, so dass bei uns kein Handlungsbedarf besteht.

Ich drück dir weiterhin ganz fest die Daumen!

Viele Grüße

Rösschen
  #37  
Alt 16.04.2012, 21:43
theresa_n theresa_n ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.11.2011
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 220
Standard AW: CCC oder Pankreaskarzinom -Regen oder Traufe?

Hallo Leute,
da bin ich wieder
Nach der letzten Chemo wurde gleich der port-a-cath ausgebaut (das war auch schon höchste Zeit), der Chirurg hat gezaubert und mir eine wunderschöne Ziernaht verpasst Das Gewebe rund um den Port war halt schon ziemlich hinüber. Mindestens eine Woche lang soll ich den Arm nicht belasten, damit alles schön verheilt. Frühestens in zwei Wochen Nähte ziehen, weil wegen der Chemo mit schlechter Wundheilung zu rechnen ist.
Egal, jetzt bin ich zuhause und erhole mich erstmal. Meine Schwiegermama war die ganze Zeit, die ich im kranken Haus verbracht habe, da und hat sich super um alles gekümmert (meinen Mann, unsere süße Maus UND den ganzen Haushalt -so sauber wars bei uns schon ewig nicht mehr ), und nun hat meine Mama übernommen und verwöhnt uns.
Ich geb zu, ich genieße das sehr. Brauche es auch, denn Chemo plus OP in einem war schon recht viel auf einmal.
Jetzt freue ich mich erstmal, dass Ruhe und Erholung angesagt sind.
Bisher war ja nach der Chemo vor der Chemo *wäh*, aber jetzt....

Liebe Grüße,
theresa
  #38  
Alt 17.04.2012, 09:04
Kim2011 Kim2011 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2011
Beiträge: 57
Standard AW: CCC oder Pankreaskarzinom -Regen oder Traufe?

Liebe Theresa

ich freu mich sehr für dich

Kim
  #39  
Alt 17.04.2012, 14:13
Netty1967 Netty1967 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 175
Standard AW: CCC oder Pankreaskarzinom -Regen oder Traufe?

Liebe Theresa,

ich freue mich riesig für Dich
genieße die zeit der Erholung, dein Körper brauch es.

Liebe Grüße
Netty

PS
bei uns sieht es nicht so gut aus. Die schmerzen sind wieder schlimmer geworden
und am WE hat er sich nur erbrochen. Donnerstag ist wieder Chemo.
  #40  
Alt 18.04.2012, 10:50
theresa_n theresa_n ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.11.2011
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 220
Standard AW: CCC oder Pankreaskarzinom -Regen oder Traufe?

Hallo Netty,
danke für deine lieben Zeilen! Ich halte deinem Papa die Daumen, dass es ihm bald besser geht und die Chemo greift.

Hallo Kim,
dir danke ich auch!
Wie geht es deinem Dad?

Liebe Grüße,
theresa
  #41  
Alt 10.05.2012, 18:55
theresa_n theresa_n ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.11.2011
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 220
Standard AW: CCC oder Pankreaskarzinom -Regen oder Traufe?

*update*
in den letzten Wochen ist es mir jeden Tag ein wenig besser gegangen, ganz fit bin ich aber noch nicht. So ein drei-Stunden-Nachmittag mit meiner Kleinen, und ich hänge abends in den Seilen
Heute beginnt meine Reha, und ich freue mich auf drei Wochen, in denen ich mich nur um mich selbst kümmere und es mir so richtig gutgehen lasse.
Morgen darf ich dann auch wieder Blutspenden zur Bestimmung der Tumormarker....

Liebe Grüße,
theresa
  #42  
Alt 04.06.2012, 19:48
theresa_n theresa_n ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.11.2011
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 220
Standard Gehen Sie über Start. So ein Sch...

wieder mal ein update....

Die Reha war superfein, ich war drei Wochen lang frei von allen Aufgaben des täglichen Lebens, konnte mal so richtig mit der Seele baumeln und mich erholen.

Weniger erfreulich war das Ergebnis der Blutuntersuchung am 14.5. (Ein Monat nach der letzten Chemo). Die Blutwerte wären soweit ok, meinte mein Onkologe. Der CEA und der CA19-9 waren im grünen Bereich, und dass der CA15-3 und der CA125-5 deutlich angestiegen seien , solle mich nicht weiter beunruhigen, schließlich machten wir ja ohnehin bald eine CT.

Gut, die CT war heute, und das Ergebnis ist schlicht und ergreifend beschienen.
Die Tumore sind in den gerade mal acht Wochen seit der letzten Chemo wieder deutlich gewachsen (der größte von 25mm auf 45mmDurchmesser), und der einzige Grund warum wir nicht schon heute wieder mit Chemo beginnen, ist, dass die CT auch eine frische Lungenembolie zeigt (obwohl ich schon die ganze Zeit blutverdünnende Medikamente bekomme) , und die muss zuerst behandelt werden.

Jetzt muss ich also zu allem Übel auch noch allein im Krankenhaus bleiben, anstatt diese Hiobsbotschaft zuhause mit meiner Familie verdauen zu können *doppelt rabäh*
  #43  
Alt 04.06.2012, 21:12
Netty1967 Netty1967 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 175
Standard AW: CCC oder Pankreaskarzinom -Regen oder Traufe?

hallo theresa
mensch das sind ja keine gute Nachrichten von dir
das tut mir sehr leid und ich sende dir ganz viele Kraftpakete
und drücke dir die Daumen das es schnell wieder bergauf geht.

sei ganz lieb umarmt
Netty
  #44  
Alt 04.06.2012, 22:10
Karina* Karina* ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2011
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 140
Standard AW: CCC oder Pankreaskarzinom -Regen oder Traufe?

Hallo Theresa!

Schön, dass wir wieder von dir hören *freu*
Leider so bescheidene Nachrichten
Diese Krankheit ist so hinterhältig, dass man es kaum
glauben kann.
Ich wünsch dir alles Gute und das du bald zum n-clan heim kannst.
Drück dich

Karina
  #45  
Alt 18.06.2012, 11:00
theresa_n theresa_n ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.11.2011
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 220
Standard AW: CCC oder Pankreaskarzinom -Regen oder Traufe?

Hallo Leute,
letzte Woche hab ich einen neuen port-a-cath eingebaut bekommen, und er sitzt perfekt
Diese Woche bekomme ich Chemo, diesmal Abraxane+Gemzar+Avastin, dafür im Dreiwochenrythmus.
Ich verbringe also die erste Hitzewelle des Jahres im kranken Haus *schwitz*. Zum Glück haben die hier eine tolle Dachterrasse, die werd ich ausgiebig nutzen
Liebe Grüße,
theresa
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
abraxane, avastin, ccc, komplementäre medizin, paclitaxel


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:27 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD