Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hirntumor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.06.2016, 13:12
Auntie Little Auntie Little ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2007
Ort: zwischen Köln und Olpe
Beiträge: 921
Standard Bestrahlung vs. Jod seeds

Hallo Ihr Lieben,

ich bins (leider) mal wieder.
Für die die sich nicht mehr so ganz erinnern, hier eine kurze Zusammenfassung:

Januar 2006 Grand Mal Anfall, Diagnose Hirntumor, anschließend Op Ergebnis Oligoastrozytom WHO II,
2007 1. Rezidiv, 6 Zyklen Chemo mit Temodal
2013 vermeindlich 2. Rezidiv (unsicher ob Tumor oder Narbengewebe), 6 Zyklen Temodal.
April 2016 weiteres Wachstum an der Stelle von 2013, deshalb gehen die Bonner Ärzte von einem erneuten Tumorwachstum aus.

Als Behandlung wurde mir sowohl von den Neurochirugen, wie den Neuroonkologen zur Bestrahlung geraten. Ausnahmsweise habe ich wahnsinnig viel Angst vor der Behandlung (vor allem Nebenwirkungen und Spätfolgen) und weiß überhaupt nicht, wie ich mich entscheiden soll. Alternativ wären natürlich auch Jod seeds möglich.

Bonn an mir ans Herz gelegt, mich in den nächsten 3 Monaten für eine Behandlung zu entscheiden.

Aktuell läuft noch die Untersuchung vom Pathologen an meinem Gewebe aus 2006 auf die IDH (?) Mutation. Das war wohl 2006 noch nicht möglich.

Könnte Ihr mir bitte Eure persönlichen Erfahrungen mit beiden Methoden schreiben.

Vielen Dank und liebe Grüße
Birgit
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.06.2016, 12:28
Auntie Little Auntie Little ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2007
Ort: zwischen Köln und Olpe
Beiträge: 921
Standard Erfahrungen Bestrahlung + PC Chemo

Hallo Zusammen,

Pathologieergebnis liegt jetzt wohl vor. Vorschlag der Ärzte Bestrahlung + PC Chemo.

Hat das Irgendwer von Euch schon paralle gemacht? Wie sind Eure Erfahrungen? Vor allem die Nebenwirkungen?

Ängstliche Grüße
Birgit
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.06.2017, 22:55
sunset sunset ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2010
Beiträge: 168
Standard AW: Bestrahlung vs. Jod seeds

hi Auntie Little,

also ich hatte 2009/10od seed Bestrahlung in München und ich kann nur sagen top.
Haare bleiben am Kopf
ich durfte damals nur nicht haare waschen, aber ist auch schon länger her.

bei fragen kannst du mich gerne auch so anschreiben.

Erstmal gute besserung
__________________
und nun heißt es wohl mal wieder kämpfen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:20 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD