Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Lungenkrebs

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 17.04.2012, 12:31
Benutzerbild von ange
ange ange ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.12.2009
Beiträge: 507
Standard AW: 18.3 verdacht auf lungenkrebs

Hey rico,
danke für die wünsche.:-) das wird schon.Ist eine chronische Bluterkrankung...zur Zeit geht es super und das ist die Hauptsache!

ja Lübeck hat auch nen guten ruf.meine SM war in Kiel und die Befunde wurden damals mit Groß Hansdorf besprochen.
Ich selbst bin auch in Kiel in Behandlung und zufrieden.allerdings nicht mit "lunge"ich bin in der Hamatologie.
ich drücke dir die Daumen,das du dich für die für dich am besten geeignete Klinik findest!!
und alles Gute!!
liebe Grüße
ange
__________________
-Meine Schwiegermama + 4.10.2010
-Meine Patentante + 4.9.2011
-Meine Mama
*15.2.1944 - + 22.11.2014

-Ich selber Polycythaemia Vera
  #17  
Alt 17.04.2012, 15:14
Ricö Ricö ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.04.2012
Ort: neumünster
Beiträge: 448
Standard AW: 18.3 verdacht auf lungenkrebs

hi ange,

ja is aber keine klinik sondern ne praxis, wo ich die chemo bekommen soll, an kiel hab ich auch schon gedacht, aber das sagte ich ja schon *zwinker*

es freut mich für dich das es dir super geht

meinen termin haben ich aber erst nächte woche am 24ten bei dr............

bin ja mal gespannt was das alles noch wird, sollen echt klasse sein da in der praxis, hab aber ein wenig schlechtes gewissen dem fek über... vorallen hat man in neumünster dann ja einen direkten ansprech partner.. trotz allen fühle ich mich da nicht wohl... naja wird schon werden hehe



hi christa,

ja cool näää... ich freu mich auch das es alles so geklappt hat, jetzt heisst es augen zu und durch

und mein glas ist 3/4 voll *zwinker*

wir sehen uns

rico

Geändert von Ricö (17.04.2012 um 18:01 Uhr)
  #18  
Alt 17.04.2012, 20:49
Ricö Ricö ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.04.2012
Ort: neumünster
Beiträge: 448
Standard AW: 18.3 verdacht auf lungenkrebs

hi leutz

also chemo in tabletten form geht wohl nicht, habe heute das ergebnis bekommen, schade, schade habe ein bisschen gehofft der stundenlangen infusion zu entkommen... naja haubtsache die können ihn stoppen

gruß Rico
  #19  
Alt 23.04.2012, 15:53
Ricö Ricö ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.04.2012
Ort: neumünster
Beiträge: 448
Standard AW: 18.3 verdacht auf lungenkrebs

hi,

also das kh in nms sagt mir....

cisplatin alimta + bevacizumab dann vit. D ..... bisphosphonate infusion alle 3 wochen. is wohl für die knochen.... komisch keine bestrahlung hmm is das normal ?

lg rico
  #20  
Alt 23.04.2012, 18:28
Ricö Ricö ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.04.2012
Ort: neumünster
Beiträge: 448
Standard AW: 18.3 verdacht auf lungenkrebs

hi christa,

ja werde ja morgen sehen was man mir in lübeck sagt ob er mir dann gleich carboplatin gibt. weiss ja auch nicht wie da der unterschied is ja zu meinen knochen, er meinte er will erstmal sehen wie die chemo anschlägt und dann mal sehen ( fek halt ) evtl denken die in lübeck ja anders darüber.. ich nehm mit was ich kriegen kann nur die nebenwirkungen können die behalten

jep bin auch gespannt, was da morgen raus kommt.... gehen nach der bstrahlug auch die schmerzen aus den knochen weg? is nämlich nicht mehr schön aber das weisst du sicherlich nicht oder ?

bisphosphonate habe ich erst 2 mal bekommen... naja wenns hilft, warum nicht... mein doc sagte das werde ich noch sehr lange nehmen müssen

gruss

Rico
  #21  
Alt 24.04.2012, 10:11
Benutzerbild von ange
ange ange ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.12.2009
Beiträge: 507
Standard AW: 18.3 verdacht auf lungenkrebs

Hallo Rico,

ich wollte dir nur mal viel Glück für heute wünschen, das die dir eine gute Therapie vorschlagen können!! Und du das bekommst, was du haben willst

Zu den Chemos kann ich dir nicht viel sagen. Meine Schwiegermutter hatte eine Tablettenchemo gemacht mit Navelbine, niedrig dosiert. Bestrahlt wurde sie auch, am Halswirbel, Kopf und Oberschenkel. Da die Knochen zu brechen drohten. Ich meine sie sagte mal, das die Schmerzen im Bein danach etwas besser waren.

Also, toi toi toi!!
Liebe Grüsse
Ange
__________________
-Meine Schwiegermama + 4.10.2010
-Meine Patentante + 4.9.2011
-Meine Mama
*15.2.1944 - + 22.11.2014

-Ich selber Polycythaemia Vera
  #22  
Alt 24.04.2012, 21:47
Ricö Ricö ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.04.2012
Ort: neumünster
Beiträge: 448
Standard AW: 18.3 verdacht auf lungenkrebs

hi angi,

joa alles perfect jetzt.. morgen besprechung wegen der bestrahlung, in neumünster, das sollten die wohl hin bekommen lol.... donnerstag 1te chemo in lübeck... nun bekommt das böse in mir ordentlich einen aufen kopf, mal sehen wer mehr kraft hat


LG @ all

rico
  #23  
Alt 25.04.2012, 13:49
Ricö Ricö ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.04.2012
Ort: neumünster
Beiträge: 448
Standard AW: 18.3 verdacht auf lungenkrebs

hi leutz,

so freitag 9.00 uhr ab nach KIEL ct von meinem fuß, der ja tierisch schmerzt, wo aber gott sei dank kein krebs drin sein soll.. dann um 12.30 fek oberschenkel vermessen, is wohl auch son ct... montag erste bestrahlung von 12

lg rico
  #24  
Alt 25.04.2012, 15:00
Ricö Ricö ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.04.2012
Ort: neumünster
Beiträge: 448
Standard AW: 18.3 verdacht auf lungenkrebs

hi christa,

ja wie sagt man, was langer dauert wird gut? hehe .. ja danke, wird mich ja nicht gleich umhauen die chemo... hoffe ich mal... ja liebe grüsse zurück von meiner frau... können dann ja in 3 wochen wieder nen kaffee trinken hehe
ja und die bestrahlung mach ich doch mit links *zwinker*

bis bald

Rico
  #25  
Alt 26.04.2012, 11:52
Benutzerbild von ange
ange ange ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.12.2009
Beiträge: 507
Standard AW: 18.3 verdacht auf lungenkrebs

Hallo Rico,

und hast das Zeug schon drin

Hoffe dir bleiben Nebenwirkungen erspart und das dieser verdammte Krebs ordentlich einen auf die Mütze kriegt!!!
Alles Gute dafür, und immer schön positiv bleiben
Auch für den Fuss hoffen wir mal das Beste, denn zur Zeit hast du schliesslich genug andere Baustellen!!
Alles Liebe
Ange
__________________
-Meine Schwiegermama + 4.10.2010
-Meine Patentante + 4.9.2011
-Meine Mama
*15.2.1944 - + 22.11.2014

-Ich selber Polycythaemia Vera
  #26  
Alt 26.04.2012, 12:46
Ricö Ricö ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.04.2012
Ort: neumünster
Beiträge: 448
Standard AW: 18.3 verdacht auf lungenkrebs

Hi Ange,

ne, erst um 14 uhr. und er wird richtig einen aufen kopf bekommen... so zu sagen das volle program an chemo... und dann noch meine wundermittelchen... katzenkralle grüner tee und co !! er wird sich wünschen mich nie kennen gelernt zu haben... das hat er nun davon ! ATTACKE !!!

lieben gruss an alle die hier lesen und schreiben ( hab die namen noch nicht alle im kopf hihi )

rico
  #27  
Alt 26.04.2012, 12:47
Benutzerbild von ange
ange ange ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.12.2009
Beiträge: 507
Standard AW: 18.3 verdacht auf lungenkrebs

ja dann!!!

ATTACKE!!!! Gib´s ihm!!
__________________
-Meine Schwiegermama + 4.10.2010
-Meine Patentante + 4.9.2011
-Meine Mama
*15.2.1944 - + 22.11.2014

-Ich selber Polycythaemia Vera
  #28  
Alt 26.04.2012, 12:48
Benutzerbild von Rachel
Rachel Rachel ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 1.573
Standard AW: 18.3 verdacht auf lungenkrebs

genau rico, gibts ihm - so richtig eine auf dem kopf, ganz feste. der untermieter gehört raus, der hat keine miete bezahlt also weg damit

alles gute für dich und kraft für die kommende zeit
lg gitti
__________________
mein Mann: Adenokarzinom

man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt trotzdem wenn es dunkel ist - Kafka
  #29  
Alt 26.04.2012, 20:49
Ricö Ricö ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.04.2012
Ort: neumünster
Beiträge: 448
Standard AW: 18.3 verdacht auf lungenkrebs

hi all

so 3,5 stunden ATTACKE *zwinker* mir geht es supi ( noch ??? )

da will ich mal sehen was die nächsten tage so kommt ....

ICH DRÜCK EUCH

Rico
  #30  
Alt 26.04.2012, 21:07
Benutzerbild von ange
ange ange ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.12.2009
Beiträge: 507
Standard AW: 18.3 verdacht auf lungenkrebs

Juhu... die erste Runde geschafft!!!
Ich drück dir die Daumen, das es dir weiterhin so gut geht!!
so... ich muss mal meinen Kleinen zu Bett bringen!
Also, toi toi toi, auf zur nächsten Attacke!

Schönen abend noch
Ange
__________________
-Meine Schwiegermama + 4.10.2010
-Meine Patentante + 4.9.2011
-Meine Mama
*15.2.1944 - + 22.11.2014

-Ich selber Polycythaemia Vera
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:01 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD