Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Knochentumor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 09.11.2012, 17:59
Benutzerbild von Nina1995
Nina1995 Nina1995 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: Willich - in der Nähe von Düsseldorf / Krefeld / Köln
Beiträge: 382
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

So,

bin gut im Krankenhaus angekommen. Nach der vielen warterei dann endlich um 16 Uhr auf dem Zimmer.
Montag geht es los
Geplant sind ca. 4 Stunden OP

Liebe Grüße,

Nina
__________________

♥ In Gedanken bei meinem Papa,
♥ bei meiner Cousine,
♥ bei meinem Opa,
♥ bei meinem Bruder,
♥ bei unserem geliebten Kater,
♥ und bei vielen Kids von meiner Onkostation.


Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 10.11.2012, 07:34
Ilona 2010 Ilona 2010 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2010
Beiträge: 198
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

ich drück dir ganz fest die Daumen, Nina. liegst du denn auf der 14b? auf welchem zimmer denn? schreib mir doch mal ne pn mit deinem vollständigen namen. vielleicht schaffen wir es ja, dich mal kurz zu besuchen währen der zeit. Wir sind zwar montag da, aber da lassen wir dich auf jeden Fall erst mal in Ruhe.
__________________
LG Ilona
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 10.11.2012, 10:59
Benutzerbild von Jamila05
Jamila05 Jamila05 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 232
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Liebe Nina

Gut das du angekommen bist auch wenn es in der Tat schönere Orte als diesen...
Sei so gut und schreib deine Zimmernummer und alles mal hier rein
Liebe Grüße von
Jazz und Lara
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 11.11.2012, 22:51
Benutzerbild von Jamila05
Jamila05 Jamila05 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 232
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Liebe Nina


Morgen werde ich in Gedanken ganz fest bei dir sein und eine Kerze anzünden....
Ich wünsche dir einfach das alles ganz reibungslos verläuft und du die 6 Wochen Liegezeit so gut es eben geht um die Runden kriegst....

Alles liebe Nina
Eine Umarmung
Jazz
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 11.11.2012, 23:54
Silke1 Silke1 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2012
Beiträge: 3
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Auch ich drücke dir fest die Daumen,

es wird bestimmt alles gut, du hast schon so viel geschafft

Liebe Grüße Silke
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 12.11.2012, 08:18
nyana nyana ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2012
Ort: NRW
Beiträge: 55
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Liebe Nina,

auch wir sind in Gedanken die ganze Zeit bei dir und drücken dir ganz fest die Daumen, das alles gut geht!!

Und wenn du wieder etwas fitter bist, kommen wir dich auch mal besuchen!

Alles Gute für Heute!

Frank und Verena
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 12.11.2012, 15:50
Sascha A. Sascha A. ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2011
Beiträge: 80
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Auch ich drücke dir ganz fest die Daumen das alles gut läuft und nach der OP besser wird!

Sascha
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 12.11.2012, 20:40
Benutzerbild von Nina1995
Nina1995 Nina1995 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: Willich - in der Nähe von Düsseldorf / Krefeld / Köln
Beiträge: 382
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Hallo ihr lieben..
Ich habe die u ooeberszanden
Der pdk leistet zu gute arbeit da meine beine taub sind..
Was sie nun bei der op gemacht haben wriss ich nicht da nour der schmerzdienst bei mir war..

Lg nina
__________________

♥ In Gedanken bei meinem Papa,
♥ bei meiner Cousine,
♥ bei meinem Opa,
♥ bei meinem Bruder,
♥ bei unserem geliebten Kater,
♥ und bei vielen Kids von meiner Onkostation.


Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 12.11.2012, 20:55
Benutzerbild von Jamila05
Jamila05 Jamila05 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 232
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Ich bin stolz auf dich liebe Nina und glücklich mit dir das du es überstanden hast!!!
Fühl dich gedrückt und geherzt
Jazz
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 13.11.2012, 09:03
Ilona 2010 Ilona 2010 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2010
Beiträge: 198
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

hallo Nina,
ich freu mich, dass Du uns schon wieder unterrichten kannst. Habe gestern an Dich gedacht. Sei froh, dass Du schmerztechnisch gut abgesichert bist, das erleichtert die ersten Tage bestimmt enorm. Du wirst bestimmt heute bei der Visite mehr erfahren, was gelaufen ist. Bin stolz auf Dich.
__________________
LG Ilona
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 13.11.2012, 20:01
Benutzerbild von Nina1995
Nina1995 Nina1995 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: Willich - in der Nähe von Düsseldorf / Krefeld / Köln
Beiträge: 382
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Hallo ihr lieben,

Danke erstmal an euch alle fuer die lieben worte. Leider ist es mit den schmerzen nicht so verblieben. Ich hatte heute und in der nacht sehr starkr schmerzen sodass die schmerzpumpe erhoeht werden musste.. schmerzen beim atmen habe ich auch keine ahnung woher das kommt..

Icj findr es toll dass ihr mich alle so unterstuetzt !

Lg Nina
__________________

♥ In Gedanken bei meinem Papa,
♥ bei meiner Cousine,
♥ bei meinem Opa,
♥ bei meinem Bruder,
♥ bei unserem geliebten Kater,
♥ und bei vielen Kids von meiner Onkostation.


Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 13.11.2012, 21:58
Rosa98 Rosa98 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.05.2007
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 69
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Hallo Du tapfere Nina,

ich habe Deine Geschichte und viele Deiner Beiträge gelesen in denen Du den anderen Mut gemacht oder sie getröstet hast.
Du bist wirklich eine bemerkenswerte junge Frau und es ist unglaublich wie positiv Du trotz allem noch bist.
Ich wünsche Dir von ganzem Herzen, daß es Dir bald besser geht und die OP Deine Lebensqualität verbessert und die Schmerzen nimmt.
Für heute erst mal eine schmerzarme oder hoffentlich schmerzfreie Nacht.
GLG Rosa
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 14.11.2012, 08:00
Ilona 2010 Ilona 2010 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2010
Beiträge: 198
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Nina,
ich könnte mir vorstellen, dass die Schmerzen beim Atmen vom Reanimationsschlauch kommen. So ein nettes Teil hast Du doch bestimmt während der OP gehabt, frag doch einfach mal die Schmerzärzte. Ich hoffe, du wirst wieder gut eingestellt. Du musst einfach etwas Geduld haben...ich weiss, das ist ein blöder Satz, kenn ich von Inken. Schmerzen und Geduld passen nicht zusammen, verständlicherweise. Ich muss ganz oft an dich denken.
Wir sollen Donnerstag zum PET-CT kommen, hoffentlich klappt das. Für Montag hatten die uns kurzfristig abgesagt, die Röhre war kaputt.
__________________
LG Ilona
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 14.11.2012, 16:00
Benutzerbild von Nina1995
Nina1995 Nina1995 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: Willich - in der Nähe von Düsseldorf / Krefeld / Köln
Beiträge: 382
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Hallo hier bin ich wieder

Danke erstmal rosa fuer deine lieben worte.
Und ilona danke fuer deine antwort.
Ein arzt war noch mal bei mir und sie behandeln erstmal den magen und versuchen obs davon kommt und wenn das nicht besser geworden isg schauen sie ob nicht sogar eine lungenembolie vorliegt.. Mal sehen.

Sxhmerzen sind nach wie vor.. Aber das geht ja sowieso nicht so schnell.

Ich wuensche inkrn und dir ganz viel glueck und hoffe dass es mit dem ct klappt.
Melde dich auf jeden fall !

Lg Nina
__________________

♥ In Gedanken bei meinem Papa,
♥ bei meiner Cousine,
♥ bei meinem Opa,
♥ bei meinem Bruder,
♥ bei unserem geliebten Kater,
♥ und bei vielen Kids von meiner Onkostation.


Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 19.11.2012, 08:27
Ilona 2010 Ilona 2010 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2010
Beiträge: 198
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Moin Nina,
wie geht es Dir so? Was machen die Schmerzen beim Atmen, hoffe doch besser oder sogar ganz weg? Immer schön den Kopf hoch halten, hörste? Filz schön weiter und schöne Grüße an Gabriele. Dir wünsch ich einen guten Tag.
__________________
LG Ilona
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:32 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD