Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Knochentumor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 21.11.2012, 21:43
Benutzerbild von Nina1995
Nina1995 Nina1995 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: Willich - in der Nähe von Düsseldorf / Krefeld / Köln
Beiträge: 382
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Hallo ilona

Naja ich bin mal wieder erkaeltet und habe noch schmerzen. Die schmerzen beim atmen sind weg. Kam wirklich vom magen da ich tagelang uebelkeit und magenkraempfe hatte.
In den naechsten tagen darf ich zurueck nach krefeld. Freue mi h riesig wie geht es euch denn ?

Lg nina
__________________

♥ In Gedanken bei meinem Papa,
♥ bei meiner Cousine,
♥ bei meinem Opa,
♥ bei meinem Bruder,
♥ bei unserem geliebten Kater,
♥ und bei vielen Kids von meiner Onkostation.


Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 22.11.2012, 08:52
Ilona 2010 Ilona 2010 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2010
Beiträge: 198
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

das ist ja schön, dass Du schon nach Krefeld zurück darfst. Gehst Du dort dann ins Krankenhaus oder darfst Du sogar schon nach Hause? Gute Besserung deiner Erkältung.
Wir warten noch auf Ergebnisse.
__________________
LG Ilona
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 22.11.2012, 14:36
Benutzerbild von Nina1995
Nina1995 Nina1995 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: Willich - in der Nähe von Düsseldorf / Krefeld / Köln
Beiträge: 382
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Hallo ilona

Nein ich muss dann ins krankenhaus. Da kann mich dann aber wenigstens jeder besuchen und rs ist die stammstation von der chemozeit da fuehlt man sich ja doch am wohlsten..
Ich hassr warten. Ich hoffe dass ihr sobald wie moeglich die ergebnisse begannt!

Lg nina
__________________

♥ In Gedanken bei meinem Papa,
♥ bei meiner Cousine,
♥ bei meinem Opa,
♥ bei meinem Bruder,
♥ bei unserem geliebten Kater,
♥ und bei vielen Kids von meiner Onkostation.


Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 24.11.2012, 20:18
IrinaPeters IrinaPeters ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 4
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Hallo Nina! Ich war bis jetzt ein stiller Beobachter, musste erst mit den Tod meiner Schwester klarkommen. Bei den letzten Einträgen von dir habe ich etwas Sorge gehabt (kam einiges bekannt vor). Gut finde ich deine positive Einstellung zum Leben!!!
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 25.11.2012, 09:29
Benutzerbild von Nina1995
Nina1995 Nina1995 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: Willich - in der Nähe von Düsseldorf / Krefeld / Köln
Beiträge: 382
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Hallo IRina

Es tut mir leid dass deine schwester gestorben ist. Ich kann vollkommen verstehen dass du deine zeit gebraucht hast. Drn tod eines familienmitglieds ist immer schlimm vorallrm wenn derjenige einem nahe stand. Icu wuensche dir sehr viel kraft!!!

Nunja was will ich anderes machen. In die ecke gehen und nicht mehr raus kommrn bringt nichts. Ich muss einfach meinrn problemen drn kampf ansagen auch wenn es mir manchmal extrem schwer faellt..

Danke fuer deinen beitrag !!

Lg nina
__________________

♥ In Gedanken bei meinem Papa,
♥ bei meiner Cousine,
♥ bei meinem Opa,
♥ bei meinem Bruder,
♥ bei unserem geliebten Kater,
♥ und bei vielen Kids von meiner Onkostation.


Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 25.11.2012, 20:51
Benutzerbild von Nina1995
Nina1995 Nina1995 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: Willich - in der Nähe von Düsseldorf / Krefeld / Köln
Beiträge: 382
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Hallo ihr lieben

Morgen ist es endlich soweit : ich darf das erste mal nach op sitzen und aufstehen !!!
Endlich
Leider habe ich nichz die besten vorraussetzungen da ich krank bin..

Aber ich freue mich trotzdem rieeeeeesig


Liebe gruesse
Nina
__________________

♥ In Gedanken bei meinem Papa,
♥ bei meiner Cousine,
♥ bei meinem Opa,
♥ bei meinem Bruder,
♥ bei unserem geliebten Kater,
♥ und bei vielen Kids von meiner Onkostation.


Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 26.11.2012, 08:25
Ilona 2010 Ilona 2010 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2010
Beiträge: 198
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Ich drück Dir die Daumen, dass es klappt. Du hast es Dir verdient.
__________________
LG Ilona
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 26.11.2012, 17:46
Benutzerbild von Nina1995
Nina1995 Nina1995 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: Willich - in der Nähe von Düsseldorf / Krefeld / Köln
Beiträge: 382
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Hallo ihr lieben

Jaaa heute war es soweit. Ich konnte es kaum abwarten und habe mich ohne physio schon das erste mal hingesetzt. Gelaufen bin ich dann auch als die physio da war nurnoch treppenlaufen ueben und dann kann ich bald nach hause.. Ich freu mich sehr

Lg und danke an alle fuer dje liebe unterstuetzung

Nina
__________________

♥ In Gedanken bei meinem Papa,
♥ bei meiner Cousine,
♥ bei meinem Opa,
♥ bei meinem Bruder,
♥ bei unserem geliebten Kater,
♥ und bei vielen Kids von meiner Onkostation.


Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 26.11.2012, 18:48
coco1992 coco1992 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2012
Ort: in der Nähe von Frankfurt am Main
Beiträge: 39
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Hallo Nina,

sehr cool!! Wie hat das laufen so geklappt? Wie ist es mit den Schmerzen?
Sehen wir uns morgen Mittag? Ich bin erst bei der OP Vorbereitung usw aber danach würde ich mal vorbei schauen


Liebe Grüße Coco
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 26.11.2012, 21:32
Benutzerbild von Nina1995
Nina1995 Nina1995 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: Willich - in der Nähe von Düsseldorf / Krefeld / Köln
Beiträge: 382
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Hallo corinna

Ja es hat schon ziemlich weh getan.. Aber das idt ja auch logisch..
Wackelig war es schon sehr. Nach 2 wochen liegen hat man ja schwindel ohne ende...

Ich werde morgen um 08:30 uhr von dem krankentransport abgeholt.. Also sehen wir uns wohl nicht

Lg nina
__________________

♥ In Gedanken bei meinem Papa,
♥ bei meiner Cousine,
♥ bei meinem Opa,
♥ bei meinem Bruder,
♥ bei unserem geliebten Kater,
♥ und bei vielen Kids von meiner Onkostation.


Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 27.11.2012, 15:36
coco1992 coco1992 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2012
Ort: in der Nähe von Frankfurt am Main
Beiträge: 39
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Ich hatte die allgemeinen schmerzen gemeint, da du gesagt hast das die schmerzen von vor der OP wieder da sind. Ich kann mir vorstellen das der Kreislauf da ganz schön im Keller ist.
Man sagt ja man siehst sich immer 2x im Leben und da du geschlafen hast müssen wir uns nochmal sehen ;D

Liebe Grüße und eine gute Genesung
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 28.11.2012, 14:47
Benutzerbild von Nina1995
Nina1995 Nina1995 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: Willich - in der Nähe von Düsseldorf / Krefeld / Köln
Beiträge: 382
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Hallo Corinna,

Achso das meinst du. Nunja den Druck habe ich noch. Werde aber erstmal abwarten weil ja alles so frisch ist.

Ja wir MÜSSEn uns nochmal sehen !

LG NIna
__________________

♥ In Gedanken bei meinem Papa,
♥ bei meiner Cousine,
♥ bei meinem Opa,
♥ bei meinem Bruder,
♥ bei unserem geliebten Kater,
♥ und bei vielen Kids von meiner Onkostation.


Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 25.12.2012, 12:27
Benutzerbild von Nina1995
Nina1995 Nina1995 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: Willich - in der Nähe von Düsseldorf / Krefeld / Köln
Beiträge: 382
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Hallo ihr lieben,

Ich wünsche euch erstmal Frohe Weihnachten und natürlich einen guten Rutsch ins neue Jahr. Hoffen wir, dass das nächste Jahr für uns alle viel besser wird !!!

WIe geht es euch denn ?

Liebe Grüße,

Nina
__________________

♥ In Gedanken bei meinem Papa,
♥ bei meiner Cousine,
♥ bei meinem Opa,
♥ bei meinem Bruder,
♥ bei unserem geliebten Kater,
♥ und bei vielen Kids von meiner Onkostation.


Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 27.12.2012, 09:37
Sascha A. Sascha A. ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2011
Beiträge: 80
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Zitat:
Zitat von Nina1995 Beitrag anzeigen
Hallo ihr lieben,

Ich wünsche euch erstmal Frohe Weihnachten und natürlich einen guten Rutsch ins neue Jahr. Hoffen wir, dass das nächste Jahr für uns alle viel besser wird !!!

WIe geht es euch denn ?

Liebe Grüße,

Nina
Hallo Nina

ich hoffe du hattest ein schönes Fest und das es dir gut geht! Mir geht es ganz gut, mein letzter Kontrolltermin im Dezember lief gut, auch wenns es wieder hieß ich muss abnehmen, etwas das mir leider immer noch schwer fällt.

Ich arbeite aber dran und will es mir für das nächste Jahr auf die Fahne schreiben mehr abzunehmen!

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Kraft und das es immer besser bei dir wird!
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 27.12.2012, 12:27
Benutzerbild von Nina1995
Nina1995 Nina1995 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: Willich - in der Nähe von Düsseldorf / Krefeld / Köln
Beiträge: 382
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Hallo Sascha,

Naja habe immernoch ziemlich gesundheitliche Probleme, aber was will man machen? Da hilft nur Augen zu und durch !
Tjaa.. Das ist wohl oft ein Problem. Habe ich auch..
Es ist schön dass es dir sonst gut geht !
Ich hoffe ebenfalls dass du schöne Feiertage hattest!
Ich wünsche dir einen guten Rutsch und viel gesundheit und kraft für das neue Jahr !

Lg Nina
__________________

♥ In Gedanken bei meinem Papa,
♥ bei meiner Cousine,
♥ bei meinem Opa,
♥ bei meinem Bruder,
♥ bei unserem geliebten Kater,
♥ und bei vielen Kids von meiner Onkostation.


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:48 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD