Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Knochentumor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 19.01.2013, 09:07
Ilona 2010 Ilona 2010 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2010
Beiträge: 198
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Halli hallo hallöchen Nina,
ich habe lange nichts von dir gehört oder gelesen. Wie geht es Dir denn jetzt so, hoffe doch einigermaßen. Gib mal Laut, sonst macht man sich hier noch sorgen.
__________________
LG Ilona
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 19.01.2013, 10:29
Benutzerbild von Nina1995
Nina1995 Nina1995 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: Willich - in der Nähe von Düsseldorf / Krefeld / Köln
Beiträge: 382
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Hallo Ilona,

Ja mittlerweile kann ich an Stützen gut laufen. Allerdings darf ich nicht zu sehr belasten, sonst tut es weh. Krank bin ich auch ständig, aber das ist ja nichts neues

WIe geht es euch denn? Habe mir ebenfalls schon sorgen gemacht

Lg Nina
__________________

♥ In Gedanken bei meinem Papa,
♥ bei meiner Cousine,
♥ bei meinem Opa,
♥ bei meinem Bruder,
♥ bei unserem geliebten Kater,
♥ und bei vielen Kids von meiner Onkostation.


Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 28.01.2013, 19:09
Benutzerbild von Nina1995
Nina1995 Nina1995 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: Willich - in der Nähe von Düsseldorf / Krefeld / Köln
Beiträge: 382
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Heute ist die Diagnose genau 4 Jahre her !!! und bisher nichts neues ♥

Nina
__________________

♥ In Gedanken bei meinem Papa,
♥ bei meiner Cousine,
♥ bei meinem Opa,
♥ bei meinem Bruder,
♥ bei unserem geliebten Kater,
♥ und bei vielen Kids von meiner Onkostation.


Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 28.01.2013, 19:57
Benutzerbild von Jamila05
Jamila05 Jamila05 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 232
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Ich bin stolz auf dich!!!!!!!!!!!!!!!

Weiter so bitte liebe Nina

:knuddel ::r emybussi
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 28.01.2013, 19:59
Benutzerbild von Nina1995
Nina1995 Nina1995 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: Willich - in der Nähe von Düsseldorf / Krefeld / Köln
Beiträge: 382
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Dankeschöön bei euch auch alles gut?
__________________

♥ In Gedanken bei meinem Papa,
♥ bei meiner Cousine,
♥ bei meinem Opa,
♥ bei meinem Bruder,
♥ bei unserem geliebten Kater,
♥ und bei vielen Kids von meiner Onkostation.


Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 29.01.2013, 09:31
Ilona 2010 Ilona 2010 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2010
Beiträge: 198
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

das hört sich doch prima an, Nina .immer weiter so.
__________________
LG Ilona
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 29.01.2013, 12:56
Rosa98 Rosa98 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.05.2007
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 69
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Herzlichen Glückwunsch liebe Nina. Für Deine weitere Genesung wünsche ich Dir viel Kraft. Schön, dass Du schon wieder gehen kannst. Hoffentlich geht das auch bald mit weniger Schmerzen. Mach weiter so :-)
LG Rosa
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 29.01.2013, 15:15
Benutzerbild von Nina1995
Nina1995 Nina1995 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: Willich - in der Nähe von Düsseldorf / Krefeld / Köln
Beiträge: 382
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Dankeschön an euch beide !!!!

Wie geht es euch denn?

Lg Nina

Ps: Auch euch viiiiel kraft für die weitere Genesung!!
__________________

♥ In Gedanken bei meinem Papa,
♥ bei meiner Cousine,
♥ bei meinem Opa,
♥ bei meinem Bruder,
♥ bei unserem geliebten Kater,
♥ und bei vielen Kids von meiner Onkostation.


Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 29.01.2013, 17:05
angie fuerst angie fuerst ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2011
Beiträge: 173
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Liebe Nina,
wenn das keine tolle Nachricht ist, was dann? Es ist einfach bewunderungswürdig, wie du das alles durchgehalten hast. Die vielen Schmerzen, deine Laufversuche, die zweite OP, nach der du mit dem Laufen nochmals von vorne anfangen musstest. Du kannst so richtig stolz auf dich sein, Nina.
Auch von mir kommen ganz liebe Glückwünsche zu diesem besonderen Datum!
Liebe Grüße mit ebensolcher Umarmung sendet dir
Angie
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 29.01.2013, 17:06
Benutzerbild von Nina1995
Nina1995 Nina1995 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: Willich - in der Nähe von Düsseldorf / Krefeld / Köln
Beiträge: 382
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Danke liebe angie
Deine Worte sind eeeecht lieb ♥
Ich freue mich auch riesig dass ich das alles geschafft habe..

Lg und eine umarmung

nina
__________________

♥ In Gedanken bei meinem Papa,
♥ bei meiner Cousine,
♥ bei meinem Opa,
♥ bei meinem Bruder,
♥ bei unserem geliebten Kater,
♥ und bei vielen Kids von meiner Onkostation.



Geändert von Nina1995 (29.01.2013 um 19:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 08.02.2013, 21:29
coco1992 coco1992 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2012
Ort: in der Nähe von Frankfurt am Main
Beiträge: 39
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Hallo Nina,

wie geht's dir so?
Hattest du deinen Termin in Münster schon? oder hast du den erst noch?

♥ -Corinna
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 08.02.2013, 23:08
Benutzerbild von Nina1995
Nina1995 Nina1995 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: Willich - in der Nähe von Düsseldorf / Krefeld / Köln
Beiträge: 382
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Hallo Corinna ♥

Nein den Termin habe ich erst ende diesen Monats.
Nunja habe wie immer Infekte, und mein Bein ist komischerweise an einer Stelle am Oberschenkel taub, wo es sonst nie taub war. Das muss ich halt mal im Auge behalten. Ansonsten übe ich fleißig das laufen

Wie ist es denn bei dir?

♥ Nina
__________________

♥ In Gedanken bei meinem Papa,
♥ bei meiner Cousine,
♥ bei meinem Opa,
♥ bei meinem Bruder,
♥ bei unserem geliebten Kater,
♥ und bei vielen Kids von meiner Onkostation.


Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 11.02.2013, 15:01
coco1992 coco1992 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2012
Ort: in der Nähe von Frankfurt am Main
Beiträge: 39
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Achso dann musst du gleich berichten wenn du da warst

Erst seit kurzem dort taub oder seit der OP? Wie klappt es mit dem laufen so?
Mir gehts soweit ganz gut ich bin auch fleißig am laufen üben und Muskelaufbau im Oberschenkel..

♥ -Corinna
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 11.02.2013, 16:56
Benutzerbild von Nina1995
Nina1995 Nina1995 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: Willich - in der Nähe von Düsseldorf / Krefeld / Köln
Beiträge: 382
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Erst seit kurzem.. Nach OP wär ja dann eigentlich der grund klar gewesen

Joa mit dem laufen gehts gut. Ich belaste immer mehr

Wie viel darfst du denn mitlerweile belasten=?

♥ NIna
__________________

♥ In Gedanken bei meinem Papa,
♥ bei meiner Cousine,
♥ bei meinem Opa,
♥ bei meinem Bruder,
♥ bei unserem geliebten Kater,
♥ und bei vielen Kids von meiner Onkostation.


Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 11.02.2013, 20:31
coco1992 coco1992 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2012
Ort: in der Nähe von Frankfurt am Main
Beiträge: 39
Standard AW: Osteosarkom rechte Hüfte mit Weichteileinbruch

Okay dann ist es wirklich komisch^^
Uii super!! Wie viel belastest du mittlerweile?
Mittlerweile 70kg also nächste Woche hab ich Vollbelastung dann muss ich mir auch endlich die blöden Spritzen nicht mehr geben!!

♥ -Corinna
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:47 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD