Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Brustkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 31.10.2012, 01:10
Loisl Loisl ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2006
Beiträge: 301
Standard Brustrekonstruktion Tram mit Muskel/Nekrose/Bauchdeckenbruch/Netz

Hallo, suche Tram-Frauen mit Eigengewebe Bauch mit Muskel
zwecks Erfahrungs-Austausch.
Lieber Gruß Loisl
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.10.2012, 15:21
Benutzerbild von Finchen01
Finchen01 Finchen01 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2011
Ort: Ffm
Beiträge: 380
Standard AW: Brustrekonstruktion Tram mit Muskel/Nekrose/Bauchdeckenbruch/Netz

Hallo Loisl,
ich kann Dir dazu leider nichts sagen, aber ich wünsche Dir alles erdenlich GUTE für die Heilung!!!
LG Finchen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.10.2012, 16:39
laluna555 laluna555 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2010
Ort: Hessen
Beiträge: 33
Standard AW: Brustrekonstruktion Tram mit Muskel/Nekrose/Bauchdeckenbruch/Netz

hallo,
ich hatte den Tram vor knapp 2 Jahren. Welche Fragen hast du?
Gruss, Laluna555
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.11.2012, 15:25
Loisl Loisl ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2006
Beiträge: 301
Standard AW: Brustrekonstruktion Tram mit Muskel/Nekrose/Bauchdeckenbruch/Netz

Hallo Laluna,
hattest Du Probleme mit der Bauchdecke nach Muskelentnahme?bulging oder Hernie???
Mir hat man jetzt ein halbes Jahr nach Tram
ein Prolene Netz in das Bauch Bindegewebe
Eingenäht....;-(((
Kannst Du Sportlich wieder etwas machen?
Wie sieht das mit Bewegung allgemein aus?
Spürst Du dass der Muskel fehlt?
Sorry für die vielen Fragen....
Lieber Gruß Loisl ;-))
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.11.2012, 10:49
laluna555 laluna555 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2010
Ort: Hessen
Beiträge: 33
Standard AW: Brustrekonstruktion Tram mit Muskel/Nekrose/Bauchdeckenbruch/Netz

Hallo Loisl,
bei mir ist der Oberbauch auch knapp 2 Jahre nach OP etwas aufgebläht.
Die Bauchnarbe spüre ich kaum noch, habe allerdings auch 1 Jahr Lymphdrainage 2 x die Woche und danach noch 1 x die Woche gemacht. Der Busen ist schön geworden, inzwischen auch ziemlich weich. Ein Ödem ist noch drin, aber das stört mich nicht weiter. Bei meiner BH-Größe 95 D wäre es glaube ich mit dem Diep auch nichts geworden.
Auf dem Bauch schlafen kann ich aber auch erst seit ein paar Monaten wieder. Wieso ist Dir ein halbes Jahr nach OP ein Netz eingesetzt worden?
Wo ist denn dieses Netz genau?
Sport geht, allerdings muss ich bei den reinen Bauchmuskel-Übungen sehr aufpassen und eigentlich nur die seitlichen schrägen Bauchmuskeln trainieren.

Gruss,
Laluna555
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.11.2012, 15:03
Loisl Loisl ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2006
Beiträge: 301
Standard AW: Brustrekonstruktion Tram mit Muskel/Nekrose/Bauchdeckenbruch/Netz

... Bauchdeckenbruch nach Muskelentfernung
Tram....
Lieber Gruß
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:29 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD