Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Brustkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #181  
Alt 27.03.2013, 22:48
monchen68 monchen68 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2013
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 206
Standard AW: After-Chemo-Thread

Andu, klar 9 jährige sind megacool
Das schafft er ganz sicher!

Taglilie, gute Idee, hätte ich auch selbst drauf kommen können
Mach ich, bestimmt können wir irgendwo anders warten. Danke für den Schubser

Gute Nacht
Mit Zitat antworten
  #182  
Alt 27.03.2013, 23:10
Taglilie Taglilie ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2012
Ort: Bayern
Beiträge: 402
Standard AW: After-Chemo-Thread

Liebe Moni,

Ich wünsch Euch alles Gute, dass es Deiner Tochter bald wieder besser geht. Und Pass auf, dass Du Dich nicht ansteckst.
Mit Zitat antworten
  #183  
Alt 28.03.2013, 07:01
sommerbiene sommerbiene ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2012
Ort: österreich
Beiträge: 385
Standard AW: After-Chemo-Thread

danke für die glückwünsche, Taglilie !

freu mich für dich,daß es dir so gut geht.....mach weiter so !

ich hab meinen port im kh gelassen und keine einzige strähne meiner haare aufgehoben. hab auch alle in der chemozeit getragenen mützen und tücher "eliminiert" .

das war für mich leben 1....... jetzt ist leben 2 dran

jetder geht anders mit den geschehnissen um ..... ich will das alles hinter mir lassen und nach vorne sehen ..... meine erinnerungen hab ich e unauslöschlich im kopf.

@all....oh ihr mütter mit kranken mäusen.....immer das selbe problem.....aber das meistert ihr auch......ihr habt sowieso meinen größten RESPEKT !!! .....chemo mit kind durchstehen....alle achtung!!!! schnell gute besserung den kleinen mäusen und coolen 9 jährigen

schönen tag euch allen!

Geändert von sommerbiene (28.03.2013 um 07:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #184  
Alt 28.03.2013, 07:30
Lotte210 Lotte210 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2012
Ort: Duisburg
Beiträge: 126
Standard AW: After-Chemo-Thread

Guten Morgen zusammen :-)

Sitze gerade gemütlich beim Kaffee und lese, was so los war die letzten 2 Tage.
Bin zu Hause, da ich ja gleich Check des Tumors und OP Besprechung habe.
Der Kaffee schmeckt 2 Wochen nach der letzten Chemo wie Kaffee, beim Essen fehlt mir oft ein bissl Gewürz, wobei Schatz meint, es wäre alles richtig abgeschmeckt.
Denke mal, das dauert noch was.
Bin auch noch müde und schlapp, beim Treppen steigen oder laufen fühle ich mich schnell erschöpft.
Die Augen tränen auch noch vor sich hin.
Ansonsten gehts mir aber gut.
Mein Magen Darm hat sich nach dem Virus erholt, kann wieder alles essen und trinken.

@ taglilie
Ja, wäre für mich am Besten mit dem Port, besonders wo er mich jetzt sehr stört nach der letzten Infusion wegen dem Virus.
Mein Dok war ja nicht da und rgendwie hat der andere Arzt die Nadel so krum da rein - irgendwas stimmt da nicht.
Werde ich heute ansprechen.
Ein Abwasch für mich.
Hoffe, die Ärzte sehen das genauso.
Und das Narben Zwicken geht auch noch weg.
Man - hast ja schon so einige Bestrahlungen hinter dir.
Das ist echt toll.
Und liest sich, als wenn es Dir ganz gut geht.
Melde mich die Tage mal .

@ suselchen
Ja, wir 2 warten.. und warten.
Du bist ja einen Tag vor mir mit der OP dran.
Aber nur noch den Rest dieser Woche und die nach Ostern- dann sind wir das Ding los.
Schnaufen steht bei mir auch auf dem Programm.
Zum Glück hatte ich nicht viel mit Wassereinlagerungen zu tun.
Drücke die Daumen, dass es sich bei Dir auch verabschiedet, so wie bei taglilie.


@ sommerbiene
Zum Glück gehts mir trotz der 7 kg ganz gut.
Bin nicht so zart beseitet, merke es nur an meinen Hosen.
Macht aber nix.
Ich bin nur froh, dass ich mich soweit wieder erholt habe.

Und jammern und Psyche hat doch jeder mal, auch ohne Chemo.

Glückwusch der taffen Oma

Wie lange arbeitest Du denn nach den Bestrahlungen schon wieder ?
Klar, dass man auf dem Sofa oder in " Freizeit " nach allem sich gut fühlt, aber wenn man dann wieder ins Arbeitsleben zurückkehrt merkt man erst, was man alles durchgemacht hat.
Ich werde mir damit so lange wie möglich Zeit lassen, auch wenn ich meine Arbeit vermisse.
Schick Dir ein paar für abends in Reserve * zwinker

Und in 4 Wochen ohne Mopp - wie lange ist die letzte Chemo jetzt her ?
Dann könnne wir alle in unseren Kalender schaun.

@ monchen
Das klappt heute bestimmt und Kinder sind härter im Nehmen als wir denken.
Drücke die Daumen, dass sie schnell wieder fit wird !!!

@ andu
Donald Duck ist so cool und da geht die Warte Zeit bestimmt schnell um.


@ zombie
Wie viele Bestrahlungen bekommst Du denn ?

@ all

Ich wünsche Euch schöne Osterfeiertage, viele bunte Eier und eine schöne Zeit

Bis dahin
lg Lotte
__________________

Ich liebe dieses Leben
Mit Zitat antworten
  #185  
Alt 28.03.2013, 19:17
monchen68 monchen68 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2013
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 206
Standard AW: After-Chemo-Thread

Guten Abend,

Anja, ich hatte auch keine Chemo wurde aber hierher eingeladen weil ich so "alleine" war in meinem Thread, ich denke also das Passt!

Bestrahlung lief heute gut, Mara war ganz lieb und die Schwestern begeistert von ihr, haben sie mit Mohrenkopf versorgt

Dafür hängt die Maus jetzt ganz in den Seilen, über 39 Fieber, Kopfweh, Gliederschmerzen. Lt. KiA geht grad so ein Virus um.

Ich hatte vorher in der Klinik angerufen und das geschildert, sie meinten dann wäre kein Prob. Ich wurde gleich reingerufen und Mara durfte draussen warten, halt an extra tisch. Es wäre kein kritischer Fall zeitgleich mit uns da, so wäre das dann so ok.

Ich wünsche euch allen frohe Ostern und viele bunte Eier

Gruß

Moni
Mit Zitat antworten
  #186  
Alt 28.03.2013, 20:07
Taglilie Taglilie ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2012
Ort: Bayern
Beiträge: 402
Standard AW: After-Chemo-Thread

Liebe Anja und Moni,

Ihr seid in diesem Thread mehr als willkommen. Der Name ist entstanden, weil die meisten von uns uns gemeinsam die Chemo durchgestanden haben. Aber jetzt sind für uns eher Themen wie Grillerei, AHT und AHB wichtig (die beiden Kürzel verwechsle ich auch ständig ). Und die betreffen Euch ja genauso. Natürlich haben die ex-chemos von uns auch noch ein paar spezielle Themen, was die Nachwehen dieser Monate angeht. Doch das ist Vergangenheitsbewältigung, denn wir gucken ja jetzt in die Zukunft und wollen wieder die Göttinnen in uns wecken....
Mit Zitat antworten
  #187  
Alt 29.03.2013, 08:06
sommerbiene sommerbiene ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2012
Ort: österreich
Beiträge: 385
Standard AW: After-Chemo-Thread

hey, ihr lieben

@ andu: ....jaaaa...enkelkinder sind wunderbar !!! kriegst sicher auch welche !!!!!!!!!!!!!

@Lotte : danke für die gratulation! !
freu mich für dich,daß es dir wieder gut geht nach der virusattacke

ich geh schon seit November wieder arbeiten....also ca. 1 1/2 monate nach bestrahlung.
ich brauchte für meine psyche wieder "Normalität" !

meinen mopp hab ich auch pensioniert ...... haare ca. 5 cm lang! letzte chemo mitte Juli 2012.

hab ne strubbelfrisur wie inka bause stabilisiert mit viiiiel gel und haarlack...sind noch sehr fein,die häärchen !

ich wünsch euch allen ein gesegnetes und frohes Osterfest!

so....ich steh jetzt auf und genieße mit meinem schatz mein Geburtstagsfrühstück

liebe grüsse....isa

Geändert von sommerbiene (29.03.2013 um 08:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #188  
Alt 29.03.2013, 14:22
Taglilie Taglilie ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2012
Ort: Bayern
Beiträge: 402
Standard AW: After-Chemo-Thread

Liebe Sommerbiene,

Alles alles Liebe zu Deinem Geburtstag! Irgendwie schaffe ich es nicht, das Bild einzufügen :-(

Lass Dich schön feiern und verwöhnen heute!

Geändert von gitti2002 (30.03.2013 um 02:28 Uhr) Grund: Urheberrecht
Mit Zitat antworten
  #189  
Alt 29.03.2013, 16:23
sommerbiene sommerbiene ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2012
Ort: österreich
Beiträge: 385
Standard AW: After-Chemo-Thread

@Taglilie....

der erste Nachchemo-Geburtstag

Ich danke dir....lass dich

glg...isa
Mit Zitat antworten
  #190  
Alt 30.03.2013, 09:14
Lotte210 Lotte210 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2012
Ort: Duisburg
Beiträge: 126
Standard AW: After-Chemo-Thread

Guten Morgen Mädels :-)

Erst mal - besser spät als nie - happy birthday nachträglich für Dich
liebe Isa.
Alles Liebe und Gute und ganz viel Gesundheit.

@ taglilie
Die Narbe muss ja auch noch ein bissl heilen.
Hoffe, sonst alles gut :-)
Freu mich auch schon, wenn ich portlos bin.

Ich war am Donnerstag fast den ganzen Tag unterwegs.
Aber morgens gan es die beste Nachricht beim US, denn beide Tumore waren nicht mehr zu sehen.
Man was habe ich mich gefreut.
Kann man sich gar nicht vorstellen, auch wenn man viel darüber gelesen hat.
Bei einem selbst hat man dann immer bissl Sorge.
Aber - sie sind weg und ich bin total froh, dass die Chemo so toll angeschlagen hat.
Da weiß man dann, wofür man die letzten Monate ab und an mist Tage hatte.

Meine beiden Nägel der Zeigefinger sind etwas angeschlagen.
Habe sie ganz kurz gefeilt. Zum Glück ist von unten schon gesundes nachgewachsen und ich hoffe, die halten das jetzt aus und fallen nicht doch noch aus.
Man, die ganzen Monate war nix und auf einmal.
Da war ich dann kurz etwas down, denn Haare, Haut und und jetzt noch die Nägel.
Aber mein Schatz sagte nur, die Tumore sind weg - das ist das Beste Ostergeschenk und sch... was auf 2 Nägel.

Recht hat er.

Gehe am 8. April ins KH für die Voruntersuchungen und am 9. werde ich jetzt operiert.
Ob das gleichzeitig mit dem Port klappt, wird Montag entschieden. Ansonsten mache ich dann da einen Termin, denn auch meine Ärztin meinte, irgendwie sitzt das Ding nicht mehr richtig.

Gestern haben wir einen ruhigen gemacht.
Heute habe ich seit langem mal wieder ein gesellschaftliches Ereignis.
Habe mich die letzten Monate nicht so fit gefühlt und auch immer bissl Angst gehabt, mich irgendwo mit Erkältung etc. anzustecken.
Waren ja auch alle Leute um einen rum immer mal wieder krank.

Wir fahren zu Freunden, die ich dieses Jahr noch nicht gesehen habe zum Fussball gucken und essen.
Schatz hat gestern lecker für uns gekocht.
Freu mich richtig.

Und wenn ich Montag auch so fit bin, gehen wir auf die Osterkirmes mit einigen Bekannten.

Das einzige, was ich noch habe ist, ich schlafe gegen 22 Uhr auf dem Sofa ein.
Sind ja auch erst 2 Wochen nach der letzten Chemo.
Geschmack ist auch noch bissl lala, aber ich denke so 80 % habe ich schon wieder.
Meine Haut an den Fußsohlen heilt und ist fast wieder normal.
Also bleibt nur noch schlapp und ab und an schneller Herzschlag.

So - jetzt genieße ich meinen Kaffee

Wünsche Euch allen ein schönes Osterfest und
bis bald
Lg Lotte :-)
__________________

Ich liebe dieses Leben
Mit Zitat antworten
  #191  
Alt 30.03.2013, 09:42
Benutzerbild von brynja82
brynja82 brynja82 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.11.2012
Ort: Kreis Minden Lübbecke
Beiträge: 151
Standard AW: After-Chemo-Thread

Hallo Lotte,
ich freu mich so richtig über das was ich von dir lese.
Beide weg, so soll sein
Jetzt mach dir ein paar schöne Ostertage, das hast du dir verdient.

Liebe Grüße
Anne
Mit Zitat antworten
  #192  
Alt 30.03.2013, 09:46
Lotte210 Lotte210 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2012
Ort: Duisburg
Beiträge: 126
Standard AW: After-Chemo-Thread

Liebe Anne :-)

Danke Dir :-)

Euch auch schöne Ostertage

bis die Tage
lg Lotte
__________________

Ich liebe dieses Leben
Mit Zitat antworten
  #193  
Alt 30.03.2013, 10:59
Taglilie Taglilie ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2012
Ort: Bayern
Beiträge: 402
Standard AW: After-Chemo-Thread

Liebe Lotte, wie schön! Da kann Ostern ja jetzt kommen! Hoffentlich klappt das mit dem Port-ex zu Deiner OP! Ansonsten geht das auch zur Not mit örtlicher Betäubung. War echt harmlos, hab das Schlauch-ziehen fast nicht gespürt. Das mit den NÄgeln kam bei mir auch erst am Ende der Chemos, gsd nur an den Fingern. Dafür hat es aber fast alle erwischt. Ich lackiere sie immer mit Silikonlack vom Drogeriemarkt. Und drüber ein Nagellack in einer bräunlichen Pflaumefarbe, obwohl ich mir sonst nie die Fingernägel farbig lackiert habe. Das hält die Nagel zusammen, bis das Gesunde wieder nachgewachsen ist. Außerdem würden meine Hände sonst ziemlich eklig aussehen, so Geisterbahnmäßig. Und das trotz Eishandschuhen!

Liebe Sommerbiene, ich hoffe, Du hattest einen tollen Geburtstag.

Geändert von gitti2002 (03.04.2013 um 01:23 Uhr) Grund: Beiträge nicht in der vollen Länge noch mal als Zitat ins Forum stellen
Mit Zitat antworten
  #194  
Alt 30.03.2013, 19:33
sommerbiene sommerbiene ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2012
Ort: österreich
Beiträge: 385
Standard AW: After-Chemo-Thread

halllloooo mädels

@ Lotte... erstmal DANKE für die glückwünsche und zweitens.....SUPERtolle sachen,die man da von dir liest ich freu mich total mit dir !

die sache mit haut..haare und nägel..... das wird wieder ,keine bange ! hauptsache das krustentier wird in die flucht geschlagen !!!!

@Taglilie....danke ja...war ein toller geburtstag...vielleicht der schönste meines bisherigen lebens ....ich bin dem himmel soooo dankbar !

die haarige sache kommt ja auch in die gänge.....super .... bald kannst du dir ne strubbelfrisur wie ich sie hab,bürsten *ggg*

@All.....ich wünsche euch allen ein wunderschönes und fröhliches osterfest !
( auch wenns eher nach "weihnachten" aussieht :-/ )

........... lg isa

Geändert von sommerbiene (30.03.2013 um 19:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #195  
Alt 30.03.2013, 19:38
Benutzerbild von suselchen
suselchen suselchen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2012
Ort: Krefeld
Beiträge: 172
Standard AW: After-Chemo-Thread

Hi Lotte, das ist ja ein wunderbares Ergebnis. Schön das sich dein Untermieter auch verabschiedet hat.

@ sommerbiene.. von mir auch noch alles liebe nachträglich

Lg Susanne
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ahb, bestrahlung, nachsorge


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:49 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD