Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > andere Krebsarten > Rippenfellkrebs, Asbestose, Pleurales Mesotheliom

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.06.2013, 17:10
Paul2008 Paul2008 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2013
Beiträge: 1
Standard Schock

Halllo !

Mein Schwiegervater ist 60 Jahre. Am 21.3.2013 kam die Diagnose,geahnt haben wir das, da wir Zugriff auf die CT Bilder hatten und diese mit denen im Netz verglichen haben. Dann die endgültige Diagnose, ein Schock . Ich bin selber Krankenschwester und so weiß man oft wie bestimmte Dinge laufen und auch wenn einem nicht alles gesagt wird. Gut die erste Chemo hat er gut überstanden, während dessen die nächste Diagnose Aderhautmelanom. Chemo musste unterbrochen werden Behandlung des Auges begann. Da gibt es gute Heilungschancen und das ging dank der super Augenklinik in Dessau sehr gut. Als unser Opa dann zurück war ging es total bergab. Er schläft viel ,ist schwach kann schlecht essen, massive Übelkeit. Kennt das jemand ? Es ist so schlimm zu zusehen wie ein Mensch leidet und wie muss es ihm gehen. Er fängt an zu reden der Körper kann nicht mehr. Bitte schreibt mal über den Verlauf.

Gruß Kathrin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:27 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD