Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Lungenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 05.08.2013, 15:33
Gina 58 Gina 58 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2012
Ort: NRW
Beiträge: 819
Standard AW: Adenocarcinom T 1A

Danke, dass ihr euch mitfreut.

Nix da Manu, du bist nicht für alles zuständig.
Halt dich mal vornehm zurück.

Wir machen Hälfte/Hälfte...
Halbe Armschmerzen und halbe Strahlennebenwirkungen

Hab mir aber fest vorgenommen, dass wir keine Nebenwirkungen haben werden
Beschwerden in der Speiseröhre kann man mit Eis, Joghurt und kühlem Kalorienreichen erträglich machen, sagt der Doc.
__________________
Im Leben geht es nicht darum zu warten, dass das Unwetter vorbeizieht, sondern zu lernen, im Regen zu tanzen
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 05.08.2013, 15:58
Sun 57 Sun 57 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.04.2013
Ort: Am Niederrhein
Beiträge: 620
Standard AW: Adenocarcinom T 1A

Hallo glückliche, erleichterte Gina

ich freue mich mit dir....
ich habe 39 Bestrahlungen mit 68 Gray geschafft.
Also wirst du das auch schaffen.
Ich war am Freitag aufgrund von Schwindel, Kopfdruck auch im MRT. Kommenden Mittwoch habe ich beim Onko-Doc Termin und ich bekomme das gleiche Ergebnis wie du heute

Wünsche euch allen noch einen schönen Sommerabend Sun
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 05.08.2013, 16:57
Conny 007 Conny 007 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.06.2013
Ort: Paderborn
Beiträge: 267
Daumen hoch AW: Adenocarcinom T 1A

Hallo Gina,

Super Ergebnis! Kann deine Erleichterung guuuut nachvollziehen!!

Das mit der Bestrahlung/Chemo kriegst du hin. Ist kein 'Spaziergang' , gerade nicht bei den Temperaturen, aber,... !
Ich hatte 25 Strahlensitzungen mit insgesamt 50 gy und Cisplatin/Vinorelbin Infusion parallel .
Das die Srahlen lange nachwirken, habe ich dann leidvoll an meiner 'verbrannten' Speiseröhre erfahren müssen.
Lass dir für die Speiseröhre 'Tepilta' verordnen, das geht ganz gut, schreibt aber wohl nur der Strahlendoc auf.

Habe mich, als es ganz ungemütlich wurde, u. a. mit Mozarellakugeln (morgens, mittags, abends) über Wasser gehalten!
Drücke dir die Daumen, das du da gut durch kommst, ist ja bei jedem anders.

Freu dich über den 'klaren Kopf' und der Rest wird ab jetzt ins ..... geschickt
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 05.08.2013, 17:37
Gina 58 Gina 58 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2012
Ort: NRW
Beiträge: 819
Standard AW: Adenocarcinom T 1A

Danke dir ,Conny, für deine Tipps.
Von der langen Nachwirkung der Strahlen hab ich schon gelesen.
Die Chemo läuft bei mir ebenfalls parallel.
Ich mach das schon irgendwie. Hoffe ich....
__________________
Im Leben geht es nicht darum zu warten, dass das Unwetter vorbeizieht, sondern zu lernen, im Regen zu tanzen
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 05.08.2013, 21:45
Anderl Anderl ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.09.2012
Ort: Nähe München
Beiträge: 737
Standard AW: Adenocarcinom T 1A

Liebe Gina,
schön, dass nichts ist. Für die Bestrahlungen drücke ich dir die Daumen!
Hoffentlich hast du keine schlimmen Nebenwirkungen!

Liebe Grüße
Andrea
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 05.08.2013, 22:08
Gina 58 Gina 58 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2012
Ort: NRW
Beiträge: 819
Standard AW: Adenocarcinom T 1A

Danke Sun, sorry, ich seh deinen Beitrag jetzt erst
Dein MRT wird auch o.B. sein. Es ist bestimmt einfach nur die Hitze oder die Halswirbelsäule.

Danke Andrea, wird schon.
__________________
Im Leben geht es nicht darum zu warten, dass das Unwetter vorbeizieht, sondern zu lernen, im Regen zu tanzen
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 06.08.2013, 09:13
Brummer Brummer ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 13.12.2012
Ort: Rhein-Erft-Kreis bei Köln
Beiträge: 123
Standard AW: Adenocarcinom T 1A

Hallo Gina,

habe auch 4 Zyklen Chemo und 33 x Bestrahlung mit 50/66 Gy erhalten. Bis auf die Speiseröhe war das kein Problem, wobei ich nach den ersten 10 Bestrahlungen die Probleme ca. 5 Tage hatte und nach den letzten Bestrahlungen, die irgendwie gebündelt auf den Tumorbereich gerichtet werden, noch mal eine Woche stark, dann wurde es aber besser. Tepilta habe ich auch genommen und zusätzlich jede Menge Salbeibonbons gelutscht, das hilft etwas. Mozarella wäre sicher auch eine Option gewesen, habe Joghurt ohne Ende gelöffelt.

Dass es Spaß gemacht hätte, kann ich wirklich nicht behaupten, es lässt sich aber ertragen. Freu Dich schon mal, wenn Du wieder richtig duschen kannst. Die erste Dusche habe ich wirklich sehr genossen.

Ich wünsche Dir, dass Du alles gut überstehst und die Speiseröhre nicht so viel Ärger macht. Denk dran: Hauptsache es hilft Dir gut!!!!!

Liebe Grüße und allen gute Ergebnisse,
Gerda
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 07.08.2013, 09:04
Gina 58 Gina 58 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2012
Ort: NRW
Beiträge: 819
Standard AW: Adenocarcinom T 1A

Danke Gerda, für die guten Wünsche und Tipps.
Beruhigend, dass es auszuhalten ist.

Muss gleich zum CT für die Markierung
__________________
Im Leben geht es nicht darum zu warten, dass das Unwetter vorbeizieht, sondern zu lernen, im Regen zu tanzen
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 07.08.2013, 13:07
Smanu Smanu ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 29.04.2013
Ort: Bayern
Beiträge: 1.226
Standard AW: Adenocarcinom T 1A

Liebe Gina,

du wirst sehen, das packst du mit links. Schaufel einfach so viel Eis rein wie du willst. Übrigens hab ich während der Bestrahlung immer ganz normal geduscht. Du darfst halt nicht an der Markierung wie wild rumrubbeln. Lass die Stellen beim einseifen einfach aus. Die Farbe geht zwar etwas ab, war aber immer noch gut zu sehen. Ich hab sie halt dann immer von meinem Mann nachzeichnen lassen. Da hab ich gar nicht lange gefragt.

Ich wünsche dir viel Erfolg ohne NW mit der Bestrahlung.

Liebe Grüße
Manu
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 07.08.2013, 13:19
Gina 58 Gina 58 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2012
Ort: NRW
Beiträge: 819
Standard AW: Adenocarcinom T 1A

Manuuuuu....muss jetzt gerade lachen, weil du meine Frage beantwortest, die ich aber noch gar nicht gestellt habe

Ich google nämlich schon seit ner halben Stunde, wie ich mich am besten duschen kann.
Es sind eben bei uns die gleichen Überlegungen, die uns beschäftigen.
__________________
Im Leben geht es nicht darum zu warten, dass das Unwetter vorbeizieht, sondern zu lernen, im Regen zu tanzen
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 07.08.2013, 13:35
Smanu Smanu ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 29.04.2013
Ort: Bayern
Beiträge: 1.226
Standard AW: Adenocarcinom T 1A

Liebe Gina,

ich geh jetzt gleich zu meiner ersten Bestrahlung. Mal sehen, wie die gucken, wenn die sehen, das ich auf den Edding allergisch reagiert habe. Die Kreuze sind jetzt schon von weitem als Blasenmuster zu sehen. Ich brauch die gar nicht mehr nachmalen.

Liebe Grüße
Manu
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 07.08.2013, 13:40
Gina 58 Gina 58 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2012
Ort: NRW
Beiträge: 819
Standard AW: Adenocarcinom T 1A

Drück dir die Daumen, dass es noch ne andere Möglichkeit gibt...

Viel Erfolg für die Bestrahlung !
__________________
Im Leben geht es nicht darum zu warten, dass das Unwetter vorbeizieht, sondern zu lernen, im Regen zu tanzen
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 09.08.2013, 13:02
Gina 58 Gina 58 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2012
Ort: NRW
Beiträge: 819
Standard AW: Adenocarcinom T 1A

Hatte heute Verlaufskontrolle CT.
Stellt Euch vor, die Lymphknoten sind nach 2 Zyklen Chemo etwas kleiner geworden.
Nächste Woche schiessen wir noch mit der Strahlentherapie
__________________
Im Leben geht es nicht darum zu warten, dass das Unwetter vorbeizieht, sondern zu lernen, im Regen zu tanzen
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 09.08.2013, 13:09
Brummer Brummer ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 13.12.2012
Ort: Rhein-Erft-Kreis bei Köln
Beiträge: 123
Standard AW: Adenocarcinom T 1A

Hallo Gina,

das hört sich doch schon einmal gut an. Jetzt noch mit den Strahlen ans Werk, dann wird's wieder.

LG, Gerda
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 09.08.2013, 13:11
Anderl Anderl ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.09.2012
Ort: Nähe München
Beiträge: 737
Standard AW: Adenocarcinom T 1A

Liebe Gina,
das ist eine schöne Nachricht!
Schönes Wochenende und liebe Grüße
Andrea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:57 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD