Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Allgemeine Themen > Gedenkseite - Place of Memory

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 12.01.2005, 00:24
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Ich zünde eine Kerze an für...

Eine Kerze für dich mein einmaligen Freund Brumbär. Eine Kerze des Lichtes auf deiner neuen Reise über den Regenbogen, die Wanderung deines Lebens.

Eine Kerze für Marion, und ihrer Familie, damit Licht am Ende des Tunnels, das ihr so dunkel erscheint, dne Weg der Zuversicht zeigt.

Eine Kerze für Christoph und Sabine, Heike und Markus und Monika und Wolfgang, damit das Jahr endlich die Wende mit sich bringt auf die wir so lange warten.

Mögen wir alle immer Licht in uns tragen damit wir die nötige Kraft, Zuversicht und Hoffnung haben für andere und für uns.

Tragen wir in unseren Herzen das Licht des Lebens - die Sonnenstrahlenkinder.

Traurige und sehr nachdenkliche Liz und Willy im Doppelpack
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 19.01.2005, 22:04
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Ich zünde eine Kerze an für...

... für meinen Mann,
meinen Fels in der Brandung, mein "zu Hause", meine Liebe - einen Teil von mir ...
Am 16.11.04 habe ich dir unbewusst eine Kerze angezündet und du hast dich auf deinen letzten Weg begeben.
Eine Stimme, die vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der immer da war, ist nicht mehr.
Ich vermisse dich, unsagbar.

Das einzig Wichtige
im Leben
sind die Spuren von Liebe
die wir hinterlassen
wenn wir weggehen. Albert Schweitzer

In Liebe
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 24.01.2005, 07:19
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Ich zünde eine Kerze an für...

meinen unvergessen Mann und Papa Thomas,
heute wäre dein 32. Geburtstag und ich kann es immer noch nicht glauben, daß das alles passiert ist. Wir vermissen dich in den unterschiedlichsten Situationen. Nie, niemals wirst du aus unseren Herzen gehen.
Du warst ein wunderbarer Mensch und ich kann immer nur wiederholen, daß ich stolz darauf war deine Frau zu sein. An deiner Seite zu sein gab mir so viel Energie, Freude und Lebensmut. Nun habe ich versucht ohne dich auszukommen, aber es ist so schwer. Unsere kleine Tochter gibt mir immer noch Mut, Hoffnung und Zuversicht auf ein weiteres, schönes Leben. Ich kann mir nur wünschen, daß es weiterhin so bleibt.
Wir werden an dem heutigen Tage ganz besonders an dich denken.
In Liebe

deine Nancy und Töchterchen
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 17.02.2005, 12:05
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Ich zünde eine Kerze an für...

Ich zünde eine Kerze an für eine
liebe Freundin der es nicht gut
geht.
Ich denke an Dich und sende
Dir ganz viel Kraft.
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 17.02.2005, 15:41
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Ich zünde eine Kerze an für...

... meinen Bruder Rudi,
der vor einem Jahr, 48 Jahre jung, eineinhalb Jahre nach der Diagnose "Zungengrundtumor" in Bad Trissl gestorben ist. Ich hab ihn erst 3 Jahre vor seinem Tod kennengelernt (ich damals 50, er 45 Jahre alt); wir hatten denselben Vater aber verschiedene Mütter. Meinen Vater hab ich nicht gekannt, aber den Bruder hab ich gefunden, nach langer Suche... (aber das ist eine andere Geschichte).

Mein Bruder hat bis zuletzt an die Zukunft geglaubt. Gestorben ist er auf der Onkologie in der Klinik, in der er viele Chemos (die letztendlich alle nicht helfen konnten) überstanden hatte. Er wollte trotzdem noch einmal dorthin - weil es da einen Fitnessraum gibt. Ja, mein Bruder hat bis zwei Tage vor seinem Tod trainiert (Gewichte, Radfahren); vom Hals abwärts war er - trotz Chemos, Bestrahlungen, PEG-Sonde und zwei faustgroßen, bereits aufgeplatzten Tumoren an beiden Halsseiten - noch ganz gut beisammen.

Als wir, ein paar Stunden nach seinem Tod (er ist einfach eingeschlafen), in seinem Krankenzimmer von ihm Abschied nahmen, lag auf dem Nachtkästchen ein Zettel, mit seiner Handschrift: "bin spazieren oder im Trainingsraum". Ich hab den Zettel mit nach Hause genommen; er liegt noch heute, ein Jahr später, auf meinem Schreibtisch, neben dem PC. Danke für dieses Vermächtnis, kleiner Bruder!

Es ist so wie in dieser schönen alten Legende: "Meister, wenn morgen Früh die Welt unterginge, sag, was würdest Du heute Abend tun?" Und der Meister antwortet: "Ich würde heute Abend ein Apfelbäumchen pflanzen."

... eine Kerze auch noch für den Paps von "Rös'chen", deren liebevolle Schilderung des Abschiedes von ihrem Vater mich zum Seufzen und zum Lächeln gleichzeitig gebracht hat.

... viele hellleuchtende Kerzen für alle anderen und Hochachtung, wie zärtlich ihr miteinander und mit Euren Erinnerungen umgeht.

Schön, dass es Euch gibt.
Walter
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 17.02.2005, 18:15
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Ich zünde eine Kerze an für...

meinen Papa, der heute vor 1 1/4 Jahr gestorben ist. Der Schmerz über seinen Verlust ist nicht mehr so heftig wie früher, aber ich vermisse ihn unendlich - seine Stimme, die langen Gespräche, die gegenseitigen Besuche, das einfach mal "Gedrücktwerden" von ihm mit den Worten - ach, meine Kleine - .... das alles ist nicht mehr, nur die Erinnerungen daran.

Deine Kleine
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 11.03.2005, 07:00
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Ich zünde eine Kerze an für...

lieber ralf,
heute vor einem jahr bist du im alter von nur 39jahren
für immer gegangen.
ich zünde eine kerze an und denke an dich!
herzlichst
christa CK
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 12.03.2005, 21:40
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Ich zünde eine Kerze an für...

Möge dich lieber Wolfgang das Licht der Liebe deiner Liebsten und das Licht deiner Freunde dich auf deine Reise in eine neue Welt begleiten und für immer scheinen.

Eine ewig brennende Kerze für dich lieber Wolfgang, und einer für deine Liebsten deren Leben nun sich plötzlich in Schatten, Nebel und Dunkelheit gehüllt hat. Mögen sie die Kraft finden ohne dich hier unten fortzusetzen im Wissen, dass du sie nie alleine lassen wirst.

In stiller Trauer Liz und Willy im Doppelpack
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 15.03.2005, 08:59
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Ich zünde eine Kerze an für...

ich zünde wieder eine kerze an
heute für meine liebe freundin
mary louy
am 15.03.1999 hast du deinen kampf gegen
den brustkrebs verloren.
ich denke nicht nur heute sondern täglich an dich!
bald ist wieder ostern und ich erinnere mich an unser
erstes und leider auch letztes gemeinsames osterfest.
wir trafen uns in dem hotel wo wir uns kennen gelernt
haben und auch während unserer klinikzeiten gewohnt
haben. wir waren ja nur tagsüber in der klinik.
wir haben mit unseren männern ausflüge gemacht und
du hast fotografiert. alle fotos liegen in meiner
schatztruhe. es tut immer noch weh wenn ich sie mir
anschaue. ich dachte nach diesem urlaub würde ich
dich nicht mehr sehen. aber du kamst im herbst nochmal
nach berlin um oma im doppelpack zu werden.
das war dann das letztemal als wir uns sahen.
danach haben wir bis zu deinem vorletzten tag miteinander
telefoniert.
ach meine liebe mary lou
du fehlst mir noch immer undd so wird es auch immer bleiben.
besonders an einem tag wie heute.
deine freundin
christa CK
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 14.04.2005, 13:54
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Ich zünde eine Kerze an für...

... für meine Mam
Genau heute sind es elf Monate seit Du gehen musstest! Es kommt mir vor als wäre es erst gestern passiert... ach, wie sehr Du mir fehlst! Spürst Du das? Es vergeht kein Tag an dem ich nicht an Dich denke und Dich vermisse. Das wirklich einzige was mich tröstet, ist dass Du nicht mehr leiden musst. Keine Schmerzen mehr haben, keine Angst vor einer neuen Diagnose oder keine.... Du weisst schon! Für mich fängt im Moment gerade Deine schlimme "Schlussphase"! Erinnere mich an die schrecklichen Tage und ich konnte Dir nicht helfen. Das ist für mich immer noch sehr schmerzlich, das zusehen und nicht helfen können. Und doch hast Du es tapfer ertragen, wie so vieles in Deinem Leben.
Wie bin ich stolz auf Dich! Ich liebe Dich!
Deine Tochter Gaby
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 16.04.2005, 16:45
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Ich zünde eine Kerze an für...

...für meinen Papa,

der heute vor drei Jahren gestorben ist. Er hatte ein gutes, langes, glückliches, selbstbestimmtes Leben. Auch am Ende seines Lebens, alt und gebrechlich, strahlte er Schönheit, Autorität, Optimismus aus und ich fühlte mich bei ihm geborgen. Mit seinem Tod war meine Kindheit endgültig an ihr Ende angelangt. Beschützt fühle ich mich von ihm und meiner lieben Mama, die vor ihm starb, immer.

Ich durchlebe den heutigen Tag wie vor drei Jahren. Er lag fast den ganzen Tag im Koma, ich saß neben ihm, hielt seine Hand, atmete mit ihm. Ich spielte ihm das Violinkonzert von Bruch vor. Bevor er starb wachte er auf, er sah mich an, er lächelte, er drückte und schüttelte unglaublich kraftvoll meine Hand, hob den Kopf, formte die Lippen zu einem Kuß, ich küßte ihn und er hauchte sein Leben in meinen Armen aus.

Seit dem Tod meiner Mama brennt jeden Tag eine Kerze für meine lieben Eltern, die in meinem Leben das Beste waren. Nun ist hier auch eine Kerze angezündet worden.

Lieber Papa, ich umarme Dich
Deine Tochter Briele
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 22.04.2005, 02:11
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Ich zünde eine Kerze an für...

Eine neues Licht im Sternenhimmel scheint.

Eine Kerze für unsere liebe Verträumte heike. Wir vermissen dich sehr.

In stiller Trauer Liz und Willy im traurigen Doppelpack
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 22.04.2005, 14:16
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Ich zünde eine Kerze an für...

liebe verträumte heike,

auch ich zünde eine kerze für dich an.

ich bin sehr traurig das du uns so schnell und früh
verlassen hast.
du hast viele herzen hier berührt.
wir können jetzt nur von ganzen herzen hoffen das es
dir besser geht.
vergessen werden wir dich nicht......

stille, traurige grüße
christa CK
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 23.05.2005, 17:14
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Ich zünde eine Kerze an für...

für meinen lieben Mann und Papa,
ich denke nicht nur heute an dich, sondern jeden Tag. Ich bin froh darüber, daß ich immer besser mit der Situation umgehen kann, dennoch fehlst du in unserem Kreis immer wieder. Schön ist es wenn wir über die schöne Zeit mit dir reden, so weiß ich das wir dich niemals vergessen werden.
Wir haben dich lieb.

Nancy und deine mich immer wieder aufmunternde Tochter Josi

Hab Dank für die schöne Zeit mit Dir.
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 25.05.2005, 15:43
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Ich zünde eine Kerze an für...

für meine liebe Mutter und alle anderen, die an dieser
schrecklichen Krankheit viel zu früh und auf grausame
Weise von uns gegangen sind.

Bine
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
meine Mama Forum für Hinterbliebene 4163 08.08.2005 10:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:41 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD