Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Lungenkrebs

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.08.2013, 11:58
Emmasmensch Emmasmensch ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 19.12.2011
Ort: Sprockhövel
Beiträge: 215
Standard Glück gehabt ?

Hallo zusammen !

Wie ihr ja sehen könnt bin ich schon ziemlich lange hier angemeldet.Bis her war ich aber fast nur stille Mitleserin.
Meine Geschichte fing 2010 an. Bis dahin verlief mein Leben ziemlich normal.Ich war 43 jahre alt hatte(und habe noch) eine kleine Familie und einige Tiere.
Am 04.03.2010 endete das normale Leben. Ich kippte im Garten um un bekam die Diagnose SAB. Ein aneurisma im Kopf war geplatzt. Ich landete mit Blaulicht auf der intensivstation der nächsten Uniklinik und wurde noch am selben abend operiert. Da 50% der Patienten daran sterben und viele schwer behindert bleiben habe ich "Glück gehabt". Ich hatte nur leichte motorische schwierigkeiten und Konzentrationsschwierigkeiten.Aber dann kam der Neurochirurg und sagte sie hätte auf dem CT des Kopfes noch ein Stück von der Lunge mit drauf gehabt und dort wäre eine Raumforderung zu sehen.Ich wurde nachdem ich 3 Wochen auf der Intensiv bleiben musste in die Lungenklinik zur Abklärung (Bronchoskopie) gebracht. Dort stellte sich raus dass ich ein Adenoca hatte." Zum Glück" wurde es früh genug erkannt und ich wurde im 04.2010 operiert.Chemo ging danach nicht weil der Onkologe sich nicht sicher war was dann in meinem Kopf passiert.
Im Oktober 2011 kam bei einer Kontrolluntersuchung ein Rezidiv zum vorschein. Wieder op danach 4 Kurse chemo.(Diesmal war dem onkologen mein Kopf nicht so wichtig)
Im Februar 2013 kam bei einer Kontrolluntersuchung das zweite Rezidiv zum Vorschein.
Diesmal gab es Chemo und im Anschluss daran Bestrahlung. Jetzt bin ich auch damit durch und werde am 04.09. in die Reha gehen.
Immer noch sagen mir viele Leute was ich doch für ein "Glück" habe das es mir trotz allem noch so gut geht, dass ich doch so gut aussehe und so viel machen kann.
So, das war meine Geschichte. Ich hoffe jetzt nur noch das ich mit einigen aus diesem Forum in Kontakt komme und auch bleibe. Es wäre schön mich mit Menschen auszutauschen die mich verstehen.
Viele Liebe Grüße
Barbara
  #2  
Alt 22.08.2013, 14:45
Conny 007 Conny 007 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.06.2013
Ort: Paderborn
Beiträge: 267
Standard AW: Glück gehabt ?

Hallo Barbara,

zuerst mal Willkommen hier im Forum!

Du hast ja schon eine Menge mit-/durchgemacht und ich meine wirklich 'Glück'
gehabt !


Bin mir sicher, das du dich hier Wohlfühlen wirst, ein wenig kennst du ja schon
vom Lesen.
Beim selber schreiben kann man auch mal so richtig 'Dampf' ablassen, da wir
ja oft die gleichen Probleme haben und deshalb den Anderen sooo gut verstehen können....

Also, nur zu und bis später
  #3  
Alt 22.08.2013, 14:54
Chris 63 Chris 63 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2013
Ort: NRW
Beiträge: 19
Standard AW: Glück gehabt ?

Hallo Barbara,
das mit dem "Du siehst aber gut aus, man sieht Dir ja gar nichts an" bekomm ich auch immer zu hören. Als wenn man totenbleich durch die Gegend rennt. Aber scheinbar wird das von den Mitmenschen erwartet. Solange man "nichts sieht" kann es ja nicht so schlimm sein. Was wissen die denn von unseren schlaflosen Nächten und unseren Nöten. Jedes Zipperlein wird doch zur mittelschweren Krise. Naja jedenfalls geht es mir im Moment so. Zur Zeit ist wieder Depri angesagt, nach all den Wochen verlier ich seit Juli meine Haare, warum jetzt, die letzte Chemo war am 15.05. beendet - die OP war am 20.03., kann mir auch keiner sagen.
Kopf hoch, behalt Deinen Optimismus, Du hast ja Unterstützung durch Deine Familie und tolle Hobbies. Man liest sich.
Lieben Gruß
Chris
  #4  
Alt 22.08.2013, 16:43
Anderl Anderl ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.09.2012
Ort: Nähe München
Beiträge: 737
Standard AW: Glück gehabt ?

Hallo Barbara,
auf von mir ein herzliches Hallo/Grias di!
Es wird dir sicher gut gefallen hier, weil du nicht alleine bist mit deinen Problemen! Ich habe die letzte Chemo im November 2012 gehabt, trotzdem habe ich leider immer noch Poyneuropathie, die wohl auch nicht mehr weggehen wird
Mir sieht man auch keine Krankheit an, nur dass ich jetzt halt 10 kg mehr wiege und kurze Haare habe!

Liebe Grüße
Andrea
  #5  
Alt 22.08.2013, 17:34
Kolibri62 Kolibri62 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2013
Beiträge: 252
Standard AW: Glück gehabt ?

Hallo Barbara!
Herzlich Willkommen......auch wenn der Anlass nicht so dolle ist!
"da habt ihr aber Glück gehabt......" oder "Dein Mann sieht aber gut aus, wenn man bedenkt was er hat......."
Ich bin nur Angehörige, aber ich kann das einfach nicht mehr hören!!!
Chris, ich kann dich sooo gut verstehen, soweit es zumindest geht!
Aber wir Angehörigen leiden auch mit!

Barbara, was für eine Art Adeno hast Du denn?

LG Kolibri
  #6  
Alt 22.08.2013, 19:53
Smanu Smanu ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 29.04.2013
Ort: Bayern
Beiträge: 1.226
Standard AW: Glück gehabt ?

Herzlich willkommen liebe Barbara, auch wenn der Anlass nicht so toll ist.

du hast wirklich schon eine Menge durchgemacht. Ich weis nicht, ob man mit unserer Krankheit von "Glück gehabt" reden kann. So gewisse Sätze von unseren Mitmenschen kann ich inzwischen auch nicht mehr hören. Die können sich überhaupt nicht vorstellen, was in unseren Köpfen vorgeht. Jeder von uns hat seine Depriphasen. Vom Kopfkino brauch ich aber eigentlich gar nicht reden, kennt ja jeder von uns.

Das wichtigste überhaupt ist, niemals den Mut zu verlieren. Auch wenn´s manchmal schwerfällt. Das Forum hat auch mir geholfen. Du findest hier Gleichgesinnte die verstehen, was in einem vorgeht und dir Mut zusprechen. Das tut unheimlich gut.

Also Kopf hoch und nicht aufgeben.

Liebe Grüße
Manu
  #7  
Alt 23.08.2013, 11:21
Emmasmensch Emmasmensch ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 19.12.2011
Ort: Sprockhövel
Beiträge: 215
Standard AW: Glück gehabt ?

Hallo zusammen,
vielen lieben Dank für die freundlichen Antworten.
Es tut echt gut zu lesen dass es euch ähnlich geht und ihr euch mit den gleichen Problemen rumkriegen müsst.
Ich bin es manchmal so leid immer wieder zu hören wie toll ich das alles so schaffe. Manchmal habe ich das Gefühl das viele denken es kann doch gar nicht so schlimm sein wenn man trotzdem noch viele dinge schafft. Leider sieht kaum einer wie viel kraft das kostet und wie man danach (wenn man alleine ist) heulend zusammen bricht. Einerseits bin ich ja auch stolz darauf noch so gut zu funktionieren aber andererseits denke ich das ich mich damit schon oft überfordert habe und ich mir doch zu viel zumute.

Morgen wollen wir ganz spontan mit Freunden für 5 Tage an die Ostsee fahren. Ich habe mir auf jeden fall vorgenommen mich dort auzuruhen. Wenn wir dann wiederkommen geht es schon eine Woche später ab zur Reha. Danach habe ich dann ein MRT in der Neurochirurgie und ein KontrollCT beim Onkologen.

LG
Barbara
  #8  
Alt 23.08.2013, 11:54
Brummer Brummer ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 13.12.2012
Ort: Rhein-Erft-Kreis bei Köln
Beiträge: 123
Standard AW: Glück gehabt ?

Hallo Barbara,

das Forum bzw. die "Mitstreiter" haben auch mir sehr geholfen und immer wieder Mut gemacht. Auch wenn ich eher schreibfaul bin, lese ich eigentlich sehr aufmerksam und freue mich riesig, wenn es anderen gut geht und von Untersuchungen mit guten Ergebnissen nach Hause kommen.

Übrigens, höre auch immer, dass man mir erstaunlicherweise gar nichts ansehen würde und ich dann wohl noch Glück gehabt hätte.

Schönen Aufenthalt an der Ostsee und viel Erfolg für Deine REHA, Gerda
  #9  
Alt 23.08.2013, 14:04
Anderl Anderl ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.09.2012
Ort: Nähe München
Beiträge: 737
Standard AW: Glück gehabt ?

Viel Spaß an der Ostsee und anschließend eine hilfreiche REHA
Andrea
  #10  
Alt 23.08.2013, 17:00
Smanu Smanu ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 29.04.2013
Ort: Bayern
Beiträge: 1.226
Standard AW: Glück gehabt ?

Hallo Barbara,

ich wünsch dir einen schönen Urlaub und viel Erfolgt in der Reha.

Liebe Grüße
Manu
  #11  
Alt 23.08.2013, 20:00
Chris 63 Chris 63 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2013
Ort: NRW
Beiträge: 19
Standard AW: Glück gehabt ?

Hallo Barbara,

ich wünsch Dir auch einen wunderschönen Urlaub und eine erfolgreiche Reha.

Ich warte noch auf meinen Termin, weiß nur dass ich nach Bad Soden fahre.

Lieben Gruß
Chris
  #12  
Alt 29.08.2013, 20:25
Emmasmensch Emmasmensch ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 19.12.2011
Ort: Sprockhövel
Beiträge: 215
Standard AW: Glück gehabt ?

Hallo,
ich bin wieder zurück. Es war wunderschön.Ich habe mich dort fast "normal" gefühlt. Es war alles was mit der sch...Krankheit zu tun hat so weit weg. Es tat einfach nur gut sich von der Sonne bescheinen zu lassen, auszuspannen und spaß mit Freunden und der Familie zu haben.

Jetzt sind wir wieder zu hause und der Alltag hat uns wieder.
Am 4.9 fahre ich ja zur Reha nach Wuppertal. Viele halten mich ja für etwas verrückt das ich dort hin fahre. Ich war dort schon 2 mal und es ist ca.eine halbe Stunde von uns entfernt. Mir hat es dort gut gefallen und das wichtigste für mich ist am Wochenende meine Familie und meine Tiere zu sehen.Ich freue mich zwar sehr auf die Reha und hoffe das ich dort viel für meine kondition und kraft tun kann, aber ich vermisse meine lieben doch sehr.

lg Barbara
  #13  
Alt 29.08.2013, 21:05
Gina 58 Gina 58 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2012
Ort: NRW
Beiträge: 819
Standard AW: Glück gehabt ?

Schön, dass du mal für ein paar Tage den Alltag beiseite schieben konntest.
Viel Erfolg in der Reha.
__________________
Im Leben geht es nicht darum zu warten, dass das Unwetter vorbeizieht, sondern zu lernen, im Regen zu tanzen
  #14  
Alt 29.08.2013, 21:20
Anderl Anderl ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.09.2012
Ort: Nähe München
Beiträge: 737
Standard AW: Glück gehabt ?

Liebe Barbara,
wegen der Familie und wegen meinem Hund hab ich meine Reha abgesagt.
Ich sollte aber auch ab in die Pampa im Schwarzwald. Das ist nicht meins und Sport machen kann ich bei mir auch!
Ich wünsch dir alles Gute in der Reha!
Liebe Grüße
Andrea
  #15  
Alt 29.08.2013, 21:26
Smanu Smanu ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 29.04.2013
Ort: Bayern
Beiträge: 1.226
Standard AW: Glück gehabt ?

Liebe Barbara,

willkommen zurück. Super, das du mal ausspannen konntest. Viel Spaß in der Reha.

Liebe Grüße
Manu
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:36 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD