Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Gebärmutterkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #166  
Alt 07.07.2014, 21:53
Ankatika Ankatika ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2014
Beiträge: 25
Lächeln AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Hallo Flockenblume,

ich liege jetzt schon über 4Wochen im Krankenhaus, bin mit Frühwehen hin und die haben mich gleich da behalten. Der Bauch ist momentan ruhig. Wie du ja schon mitbekommen hast lasse ich nichts aus und das ist hier im Perinatalzentrum leider auch so! Ich hänge jetzt am Tropf, weil meine Entzündungswerte sehr hoch sind. Ich bin heute 23+3 und bekomme übermorgen die erste Lungenreife!!!
Wir sind und bleiben optimistisch.
Ich hab oft an dich gedacht und es freut mich sehr zuhören, dass das Würmchen noch im Bauch ist. Ich drück dir die Daumen und wünsch Euch nur das Beste.

Liebe Grüße an Alle Ankatika
Mit Zitat antworten
  #167  
Alt 08.07.2014, 12:18
Flockenblume Flockenblume ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2014
Beiträge: 67
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Hallo Liebe Ankatika,
ach Du Armes - Frühwehen, gar nicht gut!!! Und Entzündungswerte- noch schlechter! Aber solange Du keinen Blasensprung hast, dürfte das Baby davon ja eigentlich nichts abbekommen. Das tut mir echt so leid für Dich, Deine armen Nerven- ich kann mir vorstellen was Du durchmachen musst, ich bin auch ständig in Alarmbereitschaft und horche auf jedes Zwicken und Ziehen im Bauch. Aber Ihr müsst noch ein bisschen durchhalten, das ist echt noch zu früh! Jeder Tag zählt!
Ich bekomme Freitag meine zweite Lungenreife-Spritze, geh dann wieder für drei Tage ins Krankenhaus und hoffe das ich Sonntag wieder raus darf.
1300 Gramm schwer ist es schon, ich hab heute schon gesagt, wir müssten eigentlich unbedingt nochmal zum Fotografen- so einen dicken Bauch werde ich nie wieder haben!
Ich schick Dir ganz viel positive Energie, Ihr schafft das, und am Ende hat sich alles gelohnt!!!
Herzliche Grüße,
von der Flocke
Mit Zitat antworten
  #168  
Alt 08.07.2014, 22:16
elfe1987 elfe1987 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.10.2012
Beiträge: 99
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

So ihr Lieben, muss immer wieder an euch denken.
Ich schicke euch ganz viel positive Energie und Kraft!!!!

Liebe Ankatika in der 24. Ssw lag ich auch im Krankenhaus wegen einer sehr starken Blutung...habe auch dort meine Lungenreife bekommen.
Ich drücke die Daumen.

Geändert von elfe1987 (08.07.2014 um 22:22 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #169  
Alt 16.07.2014, 10:33
Flockenblume Flockenblume ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2014
Beiträge: 67
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Hallo Ihr Lieben,
diesmal war die Lungenreife etwas heikel, richtig ordentlich Wehen bekommen, fünf Stück alle Zehn Minuten! Die wollten mich schon an den Tropf legen, aber es hat sich zum Glück wieder beruhigt!! Zu Hause ist es doch am Schönsten!! Freitag bin ich dann 30+0, wahnsinn- das wir das echt geschafft haben! Und dann machen wir Babybauchfotos beim Fotografen laut Oberärztin soll es schon 1600 Gramm schwer sein! Aber ich fühl mich auch schon so ein bischen wie ein Wahl..!
Bis bald, ich werde berichten,
die Flocke
Mit Zitat antworten
  #170  
Alt 25.07.2014, 19:46
Ankatika Ankatika ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2014
Beiträge: 25
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Hallo Mädels,

heute bin ich genau 26+0 und die Kleine wiegt 760g. Ich freu mich so das wir das Schlimmste hinter uns haben. Ich bin jetzt 7Wochen im Krankenhaus und vielleicht, wenn bis dahin alles gut läuft, darf ich 30+0 auch nochmal nach Hause!
ich versuche immer positiv zu Denken weil ich ja weiss, dass ich nicht alleine bin und Ihr bestimmt auch ganz tapfer liegt und brühtet!

Ganz liebe Grüße und viel Kraft
Ankatika
Mit Zitat antworten
  #171  
Alt 28.07.2014, 12:01
Flockenblume Flockenblume ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2014
Beiträge: 67
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Hey Ankatika,
das sind ja supertolle Nachrichten!! Klasse, ich freu mich so das ihr es schon so weit geschafft habt!! Da habt ihr doch schon eine reelle Chance in der Woche mit 760 Gramm, und es wird wieder ein Mädchen, das finde ich schön- Mädchen sind echte Kämpfer! Was machen die Entzündungswerte? Vom Gewicht her brauchst Du Dir glaube ich nicht ganz so viele Sorgen machen, Du bist untenrum ja doppelt und dreifach abgesichert, Hauptsache keine Wehen, aber wenn Ihr so weitermacht wird bestimmt alles gut werden!
Bei uns ist auch alles gut, Bauch und Baby wachsen ordentlich. Allerdings wird mir immermehr bewusst was ich bei Finja alles verpasst habe, ich kann echt sehr dankbar sein das ich das jetzt nochmal so intensiv erleben darf!!! Auch wenn das Liegenbleiben manchmal schon sehr schwerfällt!!!
Aber so ab und zu erlaube ich mir jetzt schon mal vor die Tür zu gehen, alleine Autofahren tu ich nicht, aber wir waren schon auf dem Geburtstag von meiner Freundin und so. Ich leg mich dann halt da auf die Couch oder in nen Liegestuhl. Wir sind heute ja schon 31+3 Das schlimmste haben wir überstanden, denke ich.
Dicke Drückung und alles Liebe
die Flocke
Mit Zitat antworten
  #172  
Alt 30.07.2014, 15:10
Ankatika Ankatika ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2014
Beiträge: 25
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Hallo Mädels,

es ist so ruhig in unserem Forum geworden! Gibt es zur Zeit keine weiteren Leidensgenossenin?

Flocke: Ich freue mich so sehr für Dich, dass du dieses Mal die Schwangerschaft etwas mehr genießen kannst. Wenn du jetzt noch bis 34+0 durchhältst, dann ist der kleine Wurm aus dem Schneider.

Meine Blutwerte / Entzündungswerte sind zur Zeit super, allerdings habe ich seit ca. 4 Tagen einen enormen Druck auf den Unterleib. Ich habe jetzt strenge Bettruhe und die Ärzte hoffen das ich noch bis 30+0 durchhalte.

Naja, da hilft nur eins optimistisch bleiben .

Ganz liebe Grüße Ankatika
Mit Zitat antworten
  #173  
Alt 05.08.2014, 20:14
Flockenblume Flockenblume ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2014
Beiträge: 67
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Hallo Ihr Lieben,
aller Optimismus hat nichts genützt, am Freitag Abend hatte ich aus unerfindlichen Gründen einen Blasensprung mit beginnenden Wehen und seit Samstag den 02.08. um 1:01 ist unsere kleine Feline auf der Welt. 1740 Gramm und 45 cm, braucht noch etwas Sauerstoff, ist sonst aber stabil. Bin schon fleißig am Milch pumpen und ich hoffe das ich am Donnerstag ins Ronald McDonald Haus ziehen kann, wenn ich entlassen werde, damit ich die Kleine regelmäßig versorgen kann.
Herzlichst,
Eure Flocke
Mit Zitat antworten
  #174  
Alt 05.08.2014, 21:10
elfe1987 elfe1987 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.10.2012
Beiträge: 99
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Na meinen herzlichen Glückwunsch, uiii das ging ja dann doch schnell, aber die 2 Kilo Grenze ist ja fast geschafft....ich hoffe ihr könnt eure kleine Felina schnell mit nach Hause nehmen. Alles Liebe und Gute.... Der Blasensprung kam auf jeden Fall durch die Trachelektomie.

Hast du dich schon etwas vom Kaiserschnitt erholt? Milch habe ich am Anfang auch abgepumpt und jetzt bin ich noch fleißig am stillen.
Mit Zitat antworten
  #175  
Alt 06.08.2014, 13:48
Benutzerbild von GlidingGeli
GlidingGeli GlidingGeli ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2008
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 539
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Hallo Flockenblume,

ganz herzlichen Glückwunsch zur kleinen Tochter, nach all der Angst jetzt ein glücklicher Ausgang. Ich wünsche der kleinen alles Gute, möge sie gedeihen und ganz schnell nach Hause kommen. Mein Frühchen ist heute 24 Jahre und fleissig am Studieren.
Liebe Grüße GlidingGeli
__________________

Mögest du dir die Zeit nehmen,
die stillen Wunder zu feiern,
die in der lauten Welt
keine Bewunderer haben.


Irische Sprüche
Mit Zitat antworten
  #176  
Alt 09.08.2014, 17:16
Ankatika Ankatika ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2014
Beiträge: 25
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Hallo Flocke,

meine aller aller herzlichsten Glückwünsche!!!
Wie weit genau hast du es denn geschafft? Hat es mit deine gewünschten Steri geklappt? Wie geht es denn der kleinen Maus und Dir?
Oh Gott ich habe so viele Fragen, aber ich freue mich soooo sehr für Euch.

Ganz liebe Grüße auch sn den Rest der Familie

Gruß Ankatika
Mit Zitat antworten
  #177  
Alt 09.08.2014, 23:33
Flockenblume Flockenblume ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2014
Beiträge: 67
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Vielen Lieben Dank für die Glückwünsche!!
Wir hatten am 01.08. ja noch die Kontrolluntersuchung beim Frauenarzt und da war alles prima, und dann fing es auf einmal abends an zu tropfen und wir sind mit Blaulicht ins Krankenhaus! Da sie ja dann nach null Uhr geholt wurde, als klar war das die Wehen nicht weniger werden, war es 32+1.
Feline hat schon super aufgeholt, wir sind jetzt ohne Atemhilfe, seit gestern von der Intensiv runter und ich hab sie auch schon angelegt und sie hat mindestens 15ml getrunken!! Voll super! So langsam kann ich mich auch damit abfinden das sie schon da ist, aber es ist schon ziemlich anstrengend wenn man sich am liebsten zwischen seinen Kindern zerteilen will!!! Aber ich muss jetzt erst für Feline dasein, es hilft alles nichts!
Schmerzen werden besser, aber bin noch ziemlich kaputt, Eisenwert ist noch ziemlich im Keller!
Sterilisation hat geklappt, und ich bin auch sehr erleichtert darüber! Zwei Mädchen- das ist doch super! Und mehr als ich mir jemals erträumt habe!
Immerhin haben wir die Babybauch-Fotos noch geschafft
Herzliche Grüße,
die Flocke
Mit Zitat antworten
  #178  
Alt 10.08.2014, 19:00
elfe1987 elfe1987 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.10.2012
Beiträge: 99
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Hey Flocke...das klingt doch super
Mit Zitat antworten
  #179  
Alt 17.08.2014, 17:23
Flockenblume Flockenblume ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2014
Beiträge: 67
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Bin fix und fertig! Nervenzusammenbruch ist nicht mehr weit. Ich stille jetzt voll und muss dafür alle drei Stunden zu meinem Kind laufen. Auch nachts! Danach noch abpumpen. Also bin ich jetzt in eine Mutter-Kind-Einheit gezogen und wohne jetzt auf der Frühchen-Station. Die Ärztin hat seit ein paar Tagen das Coffein für Felines Lungenstabilität abgesetzt und jetzt hat sie pausenlos Atemausetzer und Abfälle. Auch rund um die Uhr, so das ich bald gar nicht mehr weiß was Schlaf ist...! Dazu kommt das Heimweh und das mir meine Große so fehlt!!!! Und bei meinem Mann im Arm einzuschlafen und unser leckeres Essen und unser Garten und, und und- es ist noch kein Ende abzusehen, wenn Feline die Kurve nicht kriegt! Sehr anstrengend alles!!
Eure Flocke
Mit Zitat antworten
  #180  
Alt 17.08.2014, 22:30
Benutzerbild von GlidingGeli
GlidingGeli GlidingGeli ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2008
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 539
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Hallo Flockenblume,

ich drücke deiner kleinen Tochter alle erdenklichen Daumen, sie wird es packen. Bei so kleinen kleinen Babies, ist oft das Atemzentrum nicht richtig ausgebildet und es braucht einfach eine Weile bis sie richtig atmen können. Bitte sei ganz geduldig. das du Feline stillst finde ich große klasse, versuche durchzuhalten. Das Stillen klappt um so besser, je entspannter du bist. Warum musst du denn noch Abpumpen?? Sie hat vielleicht nicht die Kraft alles zu trinken. Sie weiß, dass du bist, wenn sie nach Hause kommt, wird alles besser.
Als mein Sohn die zwei Monate in der Klinik war, habe ich anfangs abgepumpt und erst nach vier Wochen war er so stabil, dass ich anfangen konnte zu stillen. Erst die letzte Woche vor der Entlassung habe ich ihn zweimal am Tag angelegt. Vor 24 Jahren gab es in der Klinik kein Känguruing. Als er heim kam, das Stillen hat nach einigen Tagen dauerstillen dann noch vier Monate voll und vier Monate zu drei Mahlzeiten geklappt.
Alles Gute
GlidingGeli
__________________

Mögest du dir die Zeit nehmen,
die stillen Wunder zu feiern,
die in der lauten Welt
keine Bewunderer haben.


Irische Sprüche
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:16 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD