Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Gebärmutterkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #361  
Alt 23.02.2016, 16:12
Honigblume2015 Honigblume2015 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2015
Beiträge: 68
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Liebe Tanja, liebe Sharone,
super, dass es euch so gut geht! Weiter so!!!

Ich habe kaum noch Zeit zum Lesen geschweige denn Schreiben, aber ein kurzer Gruß ist überfällig. Arvid hat noch 0,2l Sauerstoff/min, aber wir können bald weiter reduzieren. Er wiegt mittlerweile schon fast 6000g und hat Kleidergröße 62.

Macht' s gut, bis bald.
__________________
Liebe Grüße
Honigblume2015

Geändert von Honigblume2015 (23.02.2016 um 18:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #362  
Alt 05.03.2016, 04:14
Sharone Sharone ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2015
Ort: Schweiz
Beiträge: 28
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Hallo miteinander

Es freut mich, dass ich dich ermutigen kann Tanja!
Dann mache ich doch gleich weiter damit.

Am 19.02.2016 ist aus heiterem Himmel meine Fruchtblase geplatzt. Ich kam notfallmässig in den Spital und musste auch gleich dort bleiben.
Da ich erst in der 32. Woche war, versuchte man dann mit Wehenhemmer die Situation unter Kontrolle zu bringen, damit man die Geburt noch möglichst lange herauszögern konnte. Man entschied, dass es das Beste wäre mir Lungenreife zu spritzen (die war nicht so schlimm wie ich dachte).
Danach bekam ich strengste Bettruhe verschrieben und alles beruhigt sich wieder.
Der Wehenhemmer konnte reduziert werden und man nahm an, dass wir die Geburt noch ein ganzes Weilchen herausschieben können.
Doch dann bekam ich am 28.02.2016 so starke Wehen um 16:45 Uhr, dass man nichts mehr unter Kontrolle bringen konnte. Um 17:30 Uhr wurde ich in den Op gefahren und um 19:16 war meine Tochter auf der Welt. Sie kam zwar ganze 2 Monate zu früh, dafür bringt sie mit 2150 g und 44 cm sehr gute Voraussetzungen für ein Frühchen mit sich. Sie musste zwar auf die Neonatologie, bekam Infusionen und eine Magensonde.
Unterdessen durfte sie die Isolette bereits verlassen.

Ihr und mir geht es sehr gut und ich bin einfach unendlich dankbar und glücklich, dass alles viel besser läuft wie uns alle provezeit haben. Sie trinkt bereits ab und zu ab der Brust und dem Fläschchen (die Magensonde wurde zur Sicherheit noch nicht entfernt) und unter der UV-Lampe wegen der Gelbsucht muss sie auch nicht mehr sein. Ihre Vortschritte sind einfach unglaublich und alle sind sehr zufrieden mit ihr.
Bereits durften wir das 1. Bad nehmen.
Ich hoffe es geht so gut weiter, dass ich bald mit ihr nach Hause gehen darf.

Glückliche Grüsse
Sharone & Jaina Sanuya
Mit Zitat antworten
  #363  
Alt 05.03.2016, 13:07
Sandra84 Sandra84 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2013
Beiträge: 41
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Hallo Sharone

Alles alles Gute und Herzlichen Glückwunsch zur Geburt deiner Tochter

Möge sie weiter so stark sein und ihr eine Glückliche Familie!!!!

Liebe Grüße Sandra
Mit Zitat antworten
  #364  
Alt 05.03.2016, 20:59
Swabs Swabs ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2015
Beiträge: 253
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Liebe Sharone
Was für schöne Neuigkeiten! Ich freue mich riesig, dass Euer Mädel da ist! Ich wünsche Euch weiterhin gute Fortschritte und das alles rund läuft.
Liebe Grüsse Swabs
Mit Zitat antworten
  #365  
Alt 07.03.2016, 02:35
Sharone Sharone ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2015
Ort: Schweiz
Beiträge: 28
Reden AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Hallo liebe Sandra und Swabs

Herzlichen Dank für die Glückwünsche.
Unsere Jaina Sanuya bereitet uns viel Freude und ist bereits eine Woche alt.
Ihr 1. Bad durfte sie auch bereits genissen.

Liebe Grüsse
Sharone mit Jaina Sanuya 💞
Mit Zitat antworten
  #366  
Alt 07.03.2016, 22:03
Suse83 Suse83 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2016
Beiträge: 1
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Hallo,

ich bin neu hier. Ich hatte am 1.10.2015 eine radikale vaginale Trachelektomie mit Lymphknotenentfernung aufgrund eines Zervixkarzinoms.

Danke Suse

Geändert von gitti2002 (07.03.2016 um 22:46 Uhr) Grund: NB
Mit Zitat antworten
  #367  
Alt 12.03.2016, 13:45
Nana78 Nana78 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2006
Beiträge: 100
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Hallo Mädels,

Sharone, herzlichen Glückwunsch zur Geburt eurer Tochter! Super, dass alles so gut geklappt hat und eure Kleine gesund ist
Kam sie denn wirklich 8 Wochen zu früh? Ich dachte, dass du schon weiter warst, denn bei deinem letzten Eintrag vor dem Blasensprung warst du doch schon bei 31+3... Ist ja auch egal, Hauptsache, sie ist gesund. Jetzt beginnt die wirklich spannende Kennenlernzeit!!!

Honigblume, es freut mich, dass Arvid Fortschritte macht. Jetzt wird das Wetter auch langsam besser, sodass die Mamas jetzt auch mehr Energie haben werden. Ich spreche da auch für mich... Der Winter war lang und sehr anstrengend!

Bei uns läuft es gut, die Kleinen haben mittlerweile 5,5 bzw 6,5 kg und sind 58 bzw 62 cm groß. Sie bereiten uns sehr viel Freude, nur wenn man mit ihnen alleine ist, gleicht die Situation eher einem Kampf gegen Windmühlen: sie schlafen nie gleichzeitig, einer schreit immer, gerne auch beide zusammen... Und man hat ja leider nur 2 Hände... Zum Glück wohnt die Oma um die Ecke und kommt täglich für ein paar Stunden zur Unterstützung vorbei, denn der Papa ist jetzt auch nicht mehr rund um die Uhr zuhause. Aber Mama und Papa sind trotz Stress und Schlafmangel total glücklich und verliebt in die zwei Nervensägen


Ich wünsche allen (werdenden) Mamis ein schönes Wochenende,
LG, Nana
Mit Zitat antworten
  #368  
Alt 12.03.2016, 20:53
Swabs Swabs ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2015
Beiträge: 253
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Liebe Nana
Es freut mich sehr, dass es bei Euch rund läuft.
Und sehr schön, dass Du Unterstützung hast. Das ist sehr wichtig. Du brauchst ja auch mal ne Verschnaufpause!
Ich wünsche Euch weiterhin viele glückliche Stunden mit Euren Kleinen!
Liebe Grüsse Swabs
Mit Zitat antworten
  #369  
Alt 26.03.2016, 09:21
Honigblume2015 Honigblume2015 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2015
Beiträge: 68
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Liebe Sharone,

herzlichen Glückwunsch zur Geburt eurer Tochter! Wann dürft ihr nach Hause oder seid ihr es schon?

Hallo Suse83,

herzlich Willkommen im Forum. Wie geht es dir? Ist ja noch nicht so lange her...

Allen Frohe Ostern!
__________________
Liebe Grüße
Honigblume2015

Geändert von gitti2002 (28.03.2016 um 23:19 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt
Mit Zitat antworten
  #370  
Alt 05.06.2016, 19:40
tanjal82 tanjal82 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2015
Beiträge: 5
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Hallo ihr lieben, hab mich ne ganze Weile nicht gemeldet aber man hat einfach zuviel mit sich selbst zu tun. Diese ganzen Sorgen die man schon so lange ,seid wissen das man schwanger ist, mit sich rumträgt sind echt nicht ohne. So genug gejammert Ich war in 26+1 zur Routineuntersuchung und Lungenreifebesprechung im Krankenhaus leider konnte ich dann nicht mehr nach Hause sondern musste sofort in eine andere Klinik gebracht werden: Diagnose :Gebärmutterhals komplett verstrichen dazu Trichterbildung und alle 2 min. Wehen. Dachte echt das wars jetzt. Kam dann sofort an die Tokolyse bekam die Lungenreife und Neuroprotektion die Ärzte gingen davon aus das ich die Kleine nicht mehr lange halten kann da sie nur noch Narbengewebe hält aber was soll ich euch sagen nach 6 Wochen strikter Bettruhe durfte ich das Krankenhaus MIT Baby im Bauch verlassen. Morgen sind wir bei 33+0 und ich kann mein Glück kaum fassen damit hätte wohl keiner gerechnet. Muss mich jetzt hier zuhause weiter schonen aber es ist schon was anderes ob man zuhause ist oder im Krankenhaus. Jetzt sehe ich das ganze ganz positiv wir haben sooooviel geschafft das wir die letzten 4 Wochen auch noch wuppen. Kann es noch nicht glauben bald Mama zu sein. Ich wünsche euch allen alles gute. Sharone dir natürlich noch alles Liebe für deine kleine Maus. Habt alle einen schönen Sonntagabend
Mit Zitat antworten
  #371  
Alt 13.06.2016, 09:56
Nana78 Nana78 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2006
Beiträge: 100
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Hallo Mädels,

Tanja, das sind ja super Neuigkeiten!!! Da sieht man mal, was frau alles schaffen kann. Das hast du wirklich außerordentlich toll gemeistert. Die 6 Wochen strikte Bettruhe waren sicher keine schöne Zeit... ständiges Bangen, dauernd Untersuchungen... aber du hast es tatsächlich geschafft. Ab 33+0 kann man wirklich aufatmen. Ich freue mich so, dass es so viele von uns trotz der suboptimalen Startbedingungen so weit geschafft haben. Jetzt ist ja wieder etwas Zeit vergangen und deine Kleine liegt vielleicht schon in deinen Armen

Honigblume, wie geht es Arvid? Ich denke wirklich sehr oft an euch und hoffe, dass er auch weiterhin große Fortschritte macht!

Sharone, du bist sicher nun auch rund um die Uhr beschäftigt. Ich hoffe, eure kleine Maus macht euch weiterhin viel Freude.

Unseren beiden Wirbelstürmen geht es prächtig! Ich bin jeden Tag aufs Neue fasziniert, wieviel die Kleinen in einer so kurzen Zeit gelernt und gemeistert haben. Ich denke nicht so gerne an die Schwangerschaft zurück, denn es war eine sehr anstrengende Zeit. Vor einem Jahr lag ich schon mit dickem Bauch da und konnte außer mich schonen und hoffen nicht viel tun. Dennoch, im Nachhinein hat es sich (im wahrsten Sinne) doppelt gelohnt und ich bin überglücklich, dass mein Mann und ich nun zwei gesunde Kinder haben

Ich wünsche allen (werdenden) Mamas weiterhin alles Gute
LG, Nana
Mit Zitat antworten
  #372  
Alt 27.06.2016, 16:14
Honigblume2015 Honigblume2015 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2015
Beiträge: 68
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Hallo zusammen,

das sind ja überall tolle Neuigkeiten!

Arvid hat seit Ende April keinen Sauerstoff mehr und auch nur noch nachts die Monitorüberwachung. Abgesehen davon, dass wir immer noch keine Babykurse besuchen, haben wir mittlerweile also einen "normalen" Alltag. Wir sind einmal pro Woche bei der Krankengymnastik, obwohl dies laut unserer Kinderärztin nicht zwingend notwendig wäre. Aber bei Frühchen, die 3 Monate im Krankenhaus lagen, ist es üblich und schaden tut es ja auch nicht. Er wird am 30.06. 9 Monate alt und entspricht in seiner Entwicklung bereits einem korrigierten Alter von 8 Monaten. Zuletzt war er 71,5cm groß und 8610g schwer.

Euch allen einen schönen Sommer!
__________________
Liebe Grüße
Honigblume2015

Geändert von gitti2002 (22.07.2016 um 13:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #373  
Alt 27.06.2016, 18:56
Benutzerbild von GlidingGeli
GlidingGeli GlidingGeli ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2008
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 533
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Hallo Honigblume2015,

ich freu mich ganz doll mit euch, es ist super, dass sich euer Arvid gut entwickelt. Dafür habt ihr ganz viel Geduld gebraucht, er ist ein toller Kämpfer.
Ich drücke euch die Daumen, dass sich weiter alles normal entwickelt.

Liebe Grüße
GlidingGeli
__________________

Mögest du dir die Zeit nehmen,
die stillen Wunder zu feiern,
die in der lauten Welt
keine Bewunderer haben.


Irische Sprüche
Mit Zitat antworten
  #374  
Alt 30.06.2016, 10:47
Honigblume2015 Honigblume2015 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2015
Beiträge: 68
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Vielen Dank!
__________________
Liebe Grüße
Honigblume2015
Mit Zitat antworten
  #375  
Alt 22.07.2016, 11:20
Honigblume2015 Honigblume2015 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2015
Beiträge: 68
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Arvi hatte seine erste Erkältung und wir waren sehr besorgt, aber die Lunge war immer schön frei, also nix passiert.

Das Wetter ist so unbeständig und anstrengend. Freue mich irgendwie schon auf den Herbst...
__________________
Liebe Grüße
Honigblume2015

Geändert von gitti2002 (22.07.2016 um 13:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:12 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD