Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hodenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.03.2004, 16:53
Thomy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Hodenkrebs?

Hallo

Ich war vor ca 2 Jahren beim Arzt weil ich eine dicke Wucherung am linken Hoden hatte.
Das Ergebniss war, nur eine große Krampfader.
Darüber war ich sehr froh!
Mein Problem ist "was ich jezt habe" dass wenn ich Geschlechtsverkehr mit meiner Frau habe mir immer nach dem Samenerguss der rechte Hoden schmerzt oder bessergesagt genau rechts neben dem Hodem direckt am Knochen und die ganze Hüfte.
Es schmerzt beim liegen und Laufen, beim abtasten oder berühren dess Hodens aber nicht.
Nach ca 5 biss 10 stunden ist der Schmerz weg.
Was soll das sein oder was soll ich machen?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.03.2004, 07:53
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Hodenkrebs?

Weiss keiner von euch einen Raht?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.03.2004, 10:42
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Hodenkrebs?

Hallo Thomy,

da gibt es nur einen Rat: Geh zum Arzt.

Viel Glück

Dirk
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.03.2004, 21:26
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Hodenkrebs?

Ist Hodenkrebs immer ein Knubbel am Hoden?
Denn bei mir ist es neben dem Hoden.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.03.2004, 23:01
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Hodenkrebs?

nein muss nicht sein, bei mir wars mitten drin, der hosen war nicht größer und tat auch nie weh, er war bloss etwas härter als der andere. das is mir allerdings nie aufgefallen!

geh auf jeden fall zum arzt, sicher ist sicher!
ich bin auch wieder gesund
cu
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.03.2004, 07:21
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Hodenkrebs?

Wenn beide Hoden befallen sind ist dann immernoch eine Erection (Geschlechtsverkehr)möglich oder geht das nichts mehr?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.03.2004, 01:35
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Hodenkrebs?

Geh zum Arzt, wir können Deine Fragen nicht klären!

Dirk aus Gütersloh
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.03.2004, 09:05
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Hodenkrebs?

Hallo Thomy,

geh am besten zu einem Urologen zum Untersuchen.

Bei meinem Mann wurde vor gut 2 Jahren Hodenkrebs diagnostiziert. Er hatte zwar keine Schmerzen im Hoden und sein Hoden war völlig unauffällig (nie auffällig), denn der Tumor war bereits abgestorben, hatte aber noch vorher eine Metastase abgeschickt, die dann weiteres wachsen lies.

Laß die Schmerzen am besten von einem Arzt abklären, vielleicht hängt es ja auch mit der Krampfader zusammen...

Gruß
Birgit
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.03.2004, 17:41
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Hodenkrebs?

ok danke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Buchtipps zum Thema Hodenkrebs Hodenkrebs 30 16.05.2012 23:27
Hodenkrebs und die Partnerin Hodenkrebs 1 10.03.2005 13:40
Evtl. hodenkrebs? oder auch nicht? Hodenkrebs 2 09.11.2004 22:01
Vermutung Hodenkrebs, Diagnose kein Hodenkrebs Hodenkrebs 3 30.03.2004 17:12
Hodenkrebs? Hodenkrebs 3 11.01.2004 15:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:40 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD