Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Kehlkopfkrebs (und Krebs im Halsbereich)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 11.02.2014, 05:12
Benutzerbild von Wanderverein
Wanderverein Wanderverein ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2013
Beiträge: 44
Standard AW: Essen nach Kehlkopf OP

Tag 2: Keine Aenderungen

Gruss, Wanderverein
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 14.02.2014, 05:52
Benutzerbild von Wanderverein
Wanderverein Wanderverein ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2013
Beiträge: 44
Standard AW: Essen nach Kehlkopf OP

5 Bestrahlungen, noch alles ok.

Schoenes Wochenende,

Wanderverein
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 21.02.2014, 09:50
Benutzerbild von Wanderverein
Wanderverein Wanderverein ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2013
Beiträge: 44
Standard AW: Essen nach Kehlkopf OP

Update nach zwei Wochen:

10 Bestrahlungen, Hals dick und Schluckbeschwerden, ansonsten alles ok.
Erste Chemosession fertig, 3 mal hintereinander, jeweils 4 Stunden, keine Probleme ausser komischen Gefuehl im Bauch.
Jetzt noch zwanzig Bestrahlungen und in drei Wochen nochmals Chemo, und dann soll gut sein.

Melde mich wieder, wenn es Veraenderungen gibt, bis dann

Schoenes Wochenende wuenscht

Wanderverein
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 22.02.2014, 21:17
Wangi Wangi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 1.381
Standard AW: Essen nach Kehlkopf OP

Hallo Wanderverein,

alles Gute weiterhin für dich .

Gruß Wangi
__________________
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 24.02.2014, 10:07
Benutzerbild von Wanderverein
Wanderverein Wanderverein ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2013
Beiträge: 44
Standard AW: Essen nach Kehlkopf OP

Hallo Wangi,

vielen Dank. Leider stimmt die ganze Sache so nicht, nach dem ich zu Hause war, hat es mich erwischt, 36 Stunden uebergeben bis nichts mehr ging.
Aber auch das ist jetzt wieder vorbei, essen alles was Suppe und duenner ist geht wieder.

Aber das wird auch uberstanden.

Gruss, Wanderverein
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 24.02.2014, 16:27
Benutzerbild von wolfgang46
wolfgang46 wolfgang46 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2002
Ort: Land Brandenburg
Beiträge: 1.259
Standard AW: Essen nach Kehlkopf OP

Hallo Wanderverein,

was machst Du denn für Sachen?
Ich wünsche Dir, dass das das letzte, aber vergebliche Aufbäumen Deines Störenfrieds war.

alles Gute
Wolfgang
__________________
Die im Krebs-Kompass von mir verfassten Texte dürfen auf anderen Homepages und in anderen Foren ohne meine Zustimmung nicht verwendet oder veröffentlicht werden. Das gilt auch für Auszüge aus meinen Texten.
Hilfe für Kehlkopfoperierte gibt es auch unter: Bundesverband der Kehlkopflosen und Kehlkopfoperierten e. V.
www.kehlkopfoperiert-bv.de
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 28.02.2014, 10:38
Benutzerbild von Wanderverein
Wanderverein Wanderverein ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2013
Beiträge: 44
Standard AW: Essen nach Kehlkopf OP

----->HALBZEIT<-----

und es geht mir wieder besser, die Chemo hat noch drei Tage nachgewirkt, jetzt kann ich wieder Cracker mit Majo essen.

Schoenes Wochenende

Wanderverein
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 28.02.2014, 15:10
Benutzerbild von wolfgang46
wolfgang46 wolfgang46 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2002
Ort: Land Brandenburg
Beiträge: 1.259
Standard AW: Essen nach Kehlkopf OP

Sowas ungesundes....

Herzlichen Glückwunsch
bitte so positiv weitermachen.

Schönes Wochenende
und weiterhin alles Gute
Wolfgang
__________________
Die im Krebs-Kompass von mir verfassten Texte dürfen auf anderen Homepages und in anderen Foren ohne meine Zustimmung nicht verwendet oder veröffentlicht werden. Das gilt auch für Auszüge aus meinen Texten.
Hilfe für Kehlkopfoperierte gibt es auch unter: Bundesverband der Kehlkopflosen und Kehlkopfoperierten e. V.
www.kehlkopfoperiert-bv.de
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 07.03.2014, 04:58
Benutzerbild von Wanderverein
Wanderverein Wanderverein ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2013
Beiträge: 44
Standard AW: Essen nach Kehlkopf OP

Heute sind vier Wochen um und ich habe 20 Bestrahlungen hinter mir. Ausser Muedigkeit und Haarausfall (mein Bart bekommt ein Adidas Modell - drei Streifen)
ist eigentlich alles ok. Essen nur fluessig und trinken alles was es so gibt, Bier habe ich mal aussen vor gelassen.
Naechste Woche soll dann nochmals 3 Tage Chemo kommen - das werde ich noch mit dem Doc diskutieren ob das wirklich sein muss, und 10 weitere Bestrahlungen.
Melde mich wieder wenn es was neues gibt, bis dahin wuensche ich euch allen ein schoenes Wochenende,

Wanderverein
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 07.03.2014, 06:55
Brynhildr Brynhildr ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.11.2012
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 336
Standard AW: Essen nach Kehlkopf OP

Alles Gute dabei, bleib tapfer weiterhin!

Es kann sein, daß es nun anstrengender wird, da die Wirkungen sich aufsättigen, wurde mir damals zur Bestrahlungszeit erklärt.
Gruß!
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 07.03.2014, 09:20
Wangi Wangi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 1.381
Standard AW: Essen nach Kehlkopf OP

Hallo Wanderverein,

da hast du es ja bald geschafft, den Rest schaffst du auch noch. Die Chemo würde ich auch ruhig noch mitnehmen.

Das mit dem Essen wird bestimmt wieder besser, gibts bei euch da Logopäden mit Schluckausbildung? Der hat mir super geholfen, gehe ich heute noch hin.
Und hier im Kompass gibts viele gute Tipps dazu. Auch im Zungenkrebs Thread http://www.krebs-kompass.org/forum/s...p?t=4&page=236

Alles Gute weiterhin für dich

Liebe Grüße

Wangi
__________________
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 13.03.2014, 11:56
Benutzerbild von Wanderverein
Wanderverein Wanderverein ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2013
Beiträge: 44
Standard AW: Essen nach Kehlkopf OP

Hallo zusammen,

heute Chemo Nr.1 von 3 gehabt, Bestrahlungen fehlen jetzt noch sechs. Naechsten Dienstag MRI und Mittwoch Abschlussgespraech mit dem Doktor von der Radiologie. Die Woche darauf dann nochmal zum HNO und dann will ich eigentlich nur eines hoeren:

Krebsfrei

Melde mich wieder wenn die Chemo vorbei ist, bis dann

Gruesse aus China
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 13.03.2014, 13:16
Benutzerbild von wolfgang46
wolfgang46 wolfgang46 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2002
Ort: Land Brandenburg
Beiträge: 1.259
Standard AW: Essen nach Kehlkopf OP

Hallo mein Lieber,

DAS Ergebnis wollen wir dann bitte hier alle lesen.

Wie Du weißt sind wir alle hier sehr daran interessiert, dass es Dir dann auch gut geht.
Wir möchten aber bitte auch lesen, welche der Nebenwirkungen wie und in welcher Zeit abklingen.

Mein großes Interesse rührt daher, weil Du, so habe ich Dich verstanden, mit der allerneusten Technik behandelt worden bist.

Aber erst einmal Krebsfrei sein!!!!

Weiterhin nur das Beste für Dich
wünscht Dein
Wolfgang
__________________
Die im Krebs-Kompass von mir verfassten Texte dürfen auf anderen Homepages und in anderen Foren ohne meine Zustimmung nicht verwendet oder veröffentlicht werden. Das gilt auch für Auszüge aus meinen Texten.
Hilfe für Kehlkopfoperierte gibt es auch unter: Bundesverband der Kehlkopflosen und Kehlkopfoperierten e. V.
www.kehlkopfoperiert-bv.de
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 19.03.2014, 05:50
Benutzerbild von Wanderverein
Wanderverein Wanderverein ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2013
Beiträge: 44
Standard AW: Essen nach Kehlkopf OP

Hallo zusammen,

heute das Ergebnis der MRI:

Alles normal, Hals noch geschwollen durch die Bestrahlungen, das soll sich aber mit der Zeit geben.
Aber Krebsfrei wollte der Doc nicht bestaetigen, aktuell kann das wohl niemand.
So jetzt noch zwei weitere Bestrahlungen, und dann ist fertig.
Naechste Woche werde ich mal aufschreiben, welche Beschwerden ich waerend der Behandlung hatte, aber wenn ich es richtig sehe, weitaus weniger als viele andere hier im Forum.

Bis dann,

Euer Wanderverein
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 19.03.2014, 09:20
Wangi Wangi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 1.381
Standard AW: Essen nach Kehlkopf OP

Hallo Wanderverein,

die 2 schaffste auch noch
Das Ergebnis Krebsfrei gabs bei mir erst 3 Monate nach Behandlungsende. Da wurde ein Kontroll CT gemacht und eine Panendoskopie mit Biopsie und danach hieß es dann Keine Krebszellen mehr nachweisbar
Auf deine Beschreibung der Nebewnwirkungen bin ich echt mal gespannt.
Wenn ich so lese was der Vater von Nachtgestalt jetzt schon kurz nach der Behandlung alles essen kann bin ich echt erstaunt. Marmelade? Das geht bei mir auch heute, fast 5 Jahre danach, nicht ausser Hagebutten.
Ich habe gerade geschmacklich doch noch einige Einschränkungen, sauer, bitter, scharf sind immer noch bemerkbar bei mir, obwohl ich fleissig übe.
Da sieht man doch wie sehr unterschiedlich das Alles ist.

Liebe Grüße

Wangi
__________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
essen, kehlkopfteilentfernung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:07 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD