Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hirntumor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 19.01.2014, 20:49
HG68 HG68 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2008
Ort: Neuss
Beiträge: 58
Standard AW: Zweites Rezidiv überleben

Habe mich immer recht schnell wieder erholt. Es hat nicht länger als ein paar Wochen gedauert. Bei der ersten OP's war ich ja auch noch im schulpflichtigen Alter und wollte nicht allzuviel Schulstoff versäumen. Bei den letzten beiden Eingriffe war ich jeweils 6 Wochen zuhause und konnte nicht arbeiten, da ich eine längere Ruhephase einhalten sollte.
Meine Verlaufskontrolle letzte Woche war durch und durch positiv, alles bestens.



Heike
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 20.01.2014, 00:10
funtastik funtastik ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2012
Beiträge: 30
Standard AW: Zweites Rezidiv überleben

Das ist toll! Ich wünsche allen viel Gesundheit und Geduld mit sich selbst oder Betroffenen.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 13.04.2015, 17:32
funtastik funtastik ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2012
Beiträge: 30
Standard AW: Zweites Rezidiv überleben

Hops, es wächst wieder
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 13.02.2016, 05:00
funtastik funtastik ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2012
Beiträge: 30
Standard AW: Zweites Rezidiv überleben

Hi, jetzt ist die dritte op gemacht worden. Ich bin schon zu hause seit 2 Tagen. Immer noch ohne Befund. Aber es kann dauern. Hauptsache dass der Grad sich nicht ändert. Sonst bin ich zu Bestrahlung innerlich bereit.
Habe nach der Op ein Augenproblem, kann die nicht richtig phokusieren und sehe doppelt, und deswegen bin ich beim Gehen, Greifen nicht ganz richtig, sonst körperluch geht es mir gut.
Darf man gleich die Gymnastik oder so treiben?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:10 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD