Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hodenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 03.02.2014, 22:58
abueberlegt abueberlegt ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2014
Beiträge: 45
Standard AW: OP am MO

Zitat:
Zitat von Maunzens Beitrag anzeigen
DANKE AN ALLE DIE MICH IN DIESER SCHWEREN ZEIT UNTERSTÜTZEN. DAS IST EINE ENORME HILFE!


Gruß Mauzi
nicht dafür
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 04.02.2014, 00:03
Volker80 Volker80 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2012
Beiträge: 117
Standard AW: OP am MO

Zitat:
Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
"Volker" mein Nachsorge-Buddy muesste auch diesen Monat haben... hab schon lang nix mehr von ihm gehoert
Keine Panik, Hansemann! Ich les hier immer fleißig mit und freu mich über jede positive Nachricht, wie ich traurig war über die schlechte!

Jetzt sind wir bald wieder dran, mein Freund, und dann freuen wir uns auch wieder über die guten Ergebnisse! ;-)

Komm bald wieder auf die Beine, Mauzi! Das Leben danach ist mindestens genauso schön, wie davor!!! Und wenn du Fragen zu wait-and-see beim Seminom hast, immer raus damit! Bin da mittlerweile auch seit über einem Jahr dabei...

Geändert von Volker80 (04.02.2014 um 00:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 04.02.2014, 10:00
Pitchcontroller Pitchcontroller ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2012
Beiträge: 239
Standard AW: OP am MO

Hey Maunzens,

Glückwunsch

LK auf 1,2 mm ließt sich auch sehr gut (1,5 ist der schwellwert)

Seminom - wahrscheinlich lt. schnellschnitt
Hier musst du natürlich noch den Pathologischen Befund abwarten - aber wenn sich das im Schnellschnitt gezeigt hat, drücke ich dir die Daumen!! Positiv auf jeden Fall

Buben Freunde und Verwande ich würd sagen, heut abend geben wir uns die Kante :pros t:
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 04.02.2014, 11:13
HanSolo HanSolo ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 27.11.2012
Beiträge: 238
Standard AW: OP am MO

Zitat:
Zitat von Pitchcontroller Beitrag anzeigen
Buben Freunde und Verwande ich würd sagen, heut abend geben wir uns die Kante :pros t:
AYE SIR !!!!!!
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 04.02.2014, 12:25
Maunzens Maunzens ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 46
Standard AW: OP am MO

Damit muss ich leider noch warten. Aber habe heute schon die Drainage entfernt bekommen und eventuell kann ich Morgen nach der Visite heim. Dann bleibt nur noch abwarten.

Wie sieht es eigentlich mit arbeiten aus? Wie lang ist man nach der OP krankgeschrieben und wie verhält sich das dann falls ne Chemo ansteht?

Grüßle Maunzens/Mauzi
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 04.02.2014, 12:30
abueberlegt abueberlegt ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2014
Beiträge: 45
Standard AW: OP am MO

Zitat:
Zitat von Maunzens Beitrag anzeigen

Wie sieht es eigentlich mit arbeiten aus? Wie lang ist man nach der OP krankgeschrieben und wie verhält sich das dann falls ne Chemo ansteht?

Grüßle Maunzens/Mauzi
Das ist in der Tat eine gute Frage die mich auch interessieren würde.
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 04.02.2014, 12:36
Pitchcontroller Pitchcontroller ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2012
Beiträge: 239
Standard AW: OP am MO

Hi ich nochmal,

bei mir war es so.

OP an einem Montag - dann war ich 2 Wochen krank geschrieben - inkl. Chemo / Singleshot
und 2 Wochen später bin ich meinen Kollegen schon wieder richtig schön auf die Nerven gegangen
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 04.02.2014, 13:13
doitright doitright ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.07.2013
Beiträge: 38
Standard AW: OP am MO

Ich war jeweils ab dem Zeitpunkt als klar war dass die OP kommt krank geschrieben. Hab dann die Zeit mit Freunden und Familie verbracht zur Ablenkung und jeweils noch kurz im Office vorbei geschaut um einige Dinge zu regeln. Zwei Wochen nach den OPs habe ich wieder gearbeitet, bis dahin war ich jeweils krank geschrieben.

Wenn ich jetzt zur Nachkontrolle muss, darf ich die Zeit laut HR auf "Arztbesuch bei akuter Krankheit" buchen.
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 04.02.2014, 13:14
Maunzens Maunzens ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 46
Standard AW: OP am MO

Nur 2 Wochen. Wow. Wissen Eure Kollegen von der Diagnose?

Geändert von Maunzens (04.02.2014 um 13:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 04.02.2014, 13:21
abueberlegt abueberlegt ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2014
Beiträge: 45
Standard AW: OP am MO

Zitat:
Zitat von doitright Beitrag anzeigen

Wenn ich jetzt zur Nachkontrolle muss, darf ich die Zeit laut HR auf "Arztbesuch bei akuter Krankheit" buchen.
Damit wird dir doch die Zeit aber gut geschrieben, die Du zumindest beim Arzt verbracht hast?

@Mauzens ich habe es meinem Team gesagt und allen die es wissen müssen. Ebenso gehe ich offen in meinem gesamten Freundes / Bekanntenkreis damit um.
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 04.02.2014, 13:35
doitright doitright ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.07.2013
Beiträge: 38
Standard AW: OP am MO

Zitat:
Zitat von abueberlegt Beitrag anzeigen
Damit wird dir doch die Zeit aber gut geschrieben, die Du zumindest beim Arzt verbracht hast?
Ja genau - ein Teil wird mir gut geschrieben und für den Rest vom Tag steht jeweils Work@Home an.
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 04.02.2014, 13:40
Maunzens Maunzens ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 46
Standard AW: OP am MO

Mmmh. Ja, meine Familie und Freunde wissen es auch alle. Meine Kollegen würde ichs wohl eher ungern sagen.
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 04.02.2014, 14:23
abueberlegt abueberlegt ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2014
Beiträge: 45
Standard AW: OP am MO

Zitat:
Zitat von Maunzens Beitrag anzeigen
Mmmh. Ja, meine Familie und Freunde wissen es auch alle. Meine Kollegen würde ichs wohl eher ungern sagen.
Ok.
Ich denke das ich es erzähle hilft mir auf der einen Seite und macht vielleicht den einen oder anderen aufmerksam. Zudem mochte ich es nicht das mein Team durch irgendwelche Halbwahrheiten und Gerüchte doch das eine oder andere erfahren und ich dann schon tot bin
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 04.02.2014, 14:57
abueberlegt abueberlegt ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2014
Beiträge: 45
Standard AW: OP am MO

Zitat:
Zitat von Mike69 Beitrag anzeigen
Ich hab hier und da schon mal für verknitterte Mienen gesorgt, wenn mir wieder der Sarkasmus mit mir durch ging, a la: "Ich bin Eineiig - aber kein Zwilling!"

Ich konnte mir es auch nicht verkneifen auf die Frage wie es mir den ginge mit "nun war n dickes ding" zu antworten
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 04.02.2014, 17:27
shrimps62 shrimps62 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.12.2013
Beiträge: 122
Standard AW: OP am MO

Ich erzähle es mittlerweile auch jedem der es wissen will, wobei ich es momentan ja auch schwer verbergen kann. So als Conehead
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:18 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD