Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hodenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 02.04.2014, 11:53
heliosh heliosh ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2014
Beiträge: 163
Standard AW: Noch ein Neuer, meine Story

Glückwunsch zum nichtmehrrauchen!
Mit drei Wochen hast ja das schlimmste so in etwa hinter dir. Weiter so!
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 02.04.2014, 20:19
Mucker Mucker ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2013
Beiträge: 173
Standard AW: Noch ein Neuer, meine Story

Herzlichem Gckwunach, Egghart!

Falls Du wider Erwarten mal ein Motivationstief hast, kann ich www.stop-simply.de empfehlen. Besonders das Gürtelsystem fand ich klasse.

Viele Grüsse

Andreas
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 03.04.2014, 10:18
Egghart Egghart ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2014
Beiträge: 245
Standard AW: Noch ein Neuer, meine Story

Hi ihr,

vielen Dank für die Glückwünsche, die Gckwunachs und den Link!



LG EGG
__________________
__________________

Implantat abgelehnt, gabs nicht in XXL!

Möge die Macht mit allen stillen, eineiigen Mitlesern sein!

Mein Lieblingsmärchen: Hans im Glück!
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 03.04.2014, 11:29
Mucker Mucker ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2013
Beiträge: 173
Standard AW: Noch ein Neuer, meine Story

Sorry, Tablet und Wurstfinger sind eine gefährliche Mischung...
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 29.04.2014, 15:19
Egghart Egghart ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2014
Beiträge: 245
Standard AW: Noch ein Neuer, meine Story

So, bin aus dem "sibirischen" Campingurlaub zurück und hoffe euch geht es allen gut.

Es ist soweit, nächste Woche geh ich ja ins erste Restaging! Man, wie die Zeit vergeht...

Pünktlich hat sich auch Eggblöd (mein Fontanellenclown) gemeldet und spielt in meiner Rübe Pflumi.

Ich hatte im Urlaub leider einen Rückfall was das Rauchen angeht, bin aber schon wieder clean. Nur arbeite ich mit Nikotin-Pflastern.

Hat jemand ne Ahnung, ob sich diese auch auf die Blutwerte (z.B. Plap) auswirken?

Danke und hoffnungsvolle Grüße an euch alle!

Egg
__________________
__________________

Implantat abgelehnt, gabs nicht in XXL!

Möge die Macht mit allen stillen, eineiigen Mitlesern sein!

Mein Lieblingsmärchen: Hans im Glück!
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 29.04.2014, 15:30
Dusty Dusty ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2014
Beiträge: 780
Standard AW: Noch ein Neuer, meine Story

Tja, ich weiß nur, dass Rauchen an sich auswirkungen auf den PLAP Wert hat - wie es sich da mit den Pflastern verhält weiß ich nicht. Aber am Besten gleich beim Blutabzapfen sagen, damit keine Panik ausbricht . Ich drück die Daumen und der hier ist für Eggblöd . Der gibt bald wieder ruhe!!!!
__________________
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Johann Wolfgang von Goethe

http://diagnose-hodenkrebs.jimdo.com/
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 29.04.2014, 17:04
Mucker Mucker ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2013
Beiträge: 173
Standard AW: Noch ein Neuer, meine Story

Alles Gute für nächste Woche!

Die werden nichts finden, weniger als nichts.

Viele Grüße,

Andreas
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 01.05.2014, 13:57
Egghart Egghart ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2014
Beiträge: 245
Standard AW: Noch ein Neuer, meine Story

Hallo Leute,

pünktlich zum Feiertag und verlängerten Wochenende wird mein Clown noch verstärkt...

Ich habe rechts (auf der nicht operierten Seite) auf Höhe "Ansatz Schwellkörper" oder Samenstrang (schwer zu erklären) seit 3 Tagen ein Kribbeln/Druckgefühl, ganz komisch. Seit heute nacht sind die Lymphknoten in der Leiste geschwollen.

Was meint ihr, reicht es bis Dienstag zum Urologentermin oder sollte ich reagieren?

Vielen Dank schonmal für Antworten und einen schönen Feiertag euch!

LG Egg
__________________
__________________

Implantat abgelehnt, gabs nicht in XXL!

Möge die Macht mit allen stillen, eineiigen Mitlesern sein!

Mein Lieblingsmärchen: Hans im Glück!
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 01.05.2014, 17:04
heliosh heliosh ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2014
Beiträge: 163
Standard AW: Noch ein Neuer, meine Story

Die Lymphknoten in der Leiste sind soweit ich weiss eher für die Beine und Füsse und teilweise für den Hintern zuständig. Ein Zusammenhang ist da eher unwahrscheinlich.

Das Kribbeln hast du auch im Posting vom 13.3. erwähnt, warst du seither mal beim Urologen? Ich glaube Metastasen kribbeln eher nicht und es wäre auch eine ungewöhnliche Stelle...

Dass es aus Medizinischer Sicht eilt, glaube ich mit meinem laienhaften Wissen nicht. Bevor du aber vor Sorgen schlaflose Nächte hast, kannst du ja fragen ob du diese Woche noch vorbeigehen kannst.
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 01.05.2014, 19:36
nedmo nedmo ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2013
Beiträge: 161
Standard AW: Noch ein Neuer, meine Story

Hallo Egghart

Hatte ich genau so! Einfach auf der linken seite (bin mein rechtes los)

..
Und novh viele andere kleinerr beschwerden usw, ja auch lymphknoten geschwollen ( zur Info, die lymphknoten schwellen auch wegen jedem sch***** an



Habe diese grossen kleinigkeiten paar Monate nach ddr Chemo gehabt, mal stärjer, mal gar nicht, mal schwächer.

Der Körper wurde in dieser Region beraubt/operiert, traumatisiert.... das braucht sejne Zeit

...aber kannst auch( wie ich nur zu oft) auch zum Uro gehen und dir schnell bestätigen lassen das da nix ist
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 01.05.2014, 22:34
Dusty Dusty ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2014
Beiträge: 780
Standard AW: Noch ein Neuer, meine Story

Also bei mir sind die Lymphknoten in der Leiste oft geschwollen, hauptsächlich die auf der Seite, wo das Ei weg ist (warum auch immer). Meine verbliebene Murmel tut ab und an auch mal etwas weh und ich war anfangs auch jedes Mal beim Urologen, da konnte aber nie was festgestellt werden. Vor Nachsorgen tut mir grundsätzlich alles weh . Bei mir ist es witzigerweise so, dass ich bei Wetterumschwüngen leichte Schmerzen im Hoden kriege - ich habe also quasi einen Wettersack .

Ich würd mich da nich zu sehr verrückt machen, wenn nach der Nachsorge dann das Ergebnis kommt (alles in bester Ordnung), verfliegen auch die ganzen Probleme schnell wieder .
__________________
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Johann Wolfgang von Goethe

http://diagnose-hodenkrebs.jimdo.com/
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 02.05.2014, 11:34
Egghart Egghart ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2014
Beiträge: 245
Standard AW: Noch ein Neuer, meine Story

Hallo Jungs,

vielen Dank für die Trostspende!!!

War jetzt doch bei der Untersuchung, da gestern abend auf einmal aus der bereits geschlossenen Wunde Eiter und Blut austrat!!! Hab ja sonst grad nix im Kopf... Warum tritt sowas dann natürlich in der Clown-Phase ein?

Dieses erklärt wahrscheinlich auch die geschwollenen Knoten. Es ist soweit aber alles in Ordnung, Kribbeln nicht erklärbar, bzw. nix zu erkennen, eventl. leichte unwichtige Entzündung oder nur Kopf

Im März wurde mir ein Stück Faden entfernt, welcher sich nicht aufgelöst hatte. Bei dem Eiter und Blut handelt es sich um dessen "Kampf"flüssigkeit, die sich sammelte und welche nun rauswollte. (Fadengranulom)

Naja, zumindest wurde vorab mal geschallt und alles in Ordnung. Nächste Woche dann erstmal Marker-Check.

Danke euch und LG Egg!

PS: bei Geschwollenen Lymphknoten ist alles ok, solange sie flexibel sind. Also dick aber druckanfällig. Erst wenn die Konsistenz Richtung Holz (von der Härte) geht, sollte man dies kontrollieren lassen.
__________________
__________________

Implantat abgelehnt, gabs nicht in XXL!

Möge die Macht mit allen stillen, eineiigen Mitlesern sein!

Mein Lieblingsmärchen: Hans im Glück!
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 06.05.2014, 15:32
Egghart Egghart ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2014
Beiträge: 245
Standard AW: Noch ein Neuer, meine Story

So, morgen nach der Arbeit gibts die Blutergebnisse...
__________________
__________________

Implantat abgelehnt, gabs nicht in XXL!

Möge die Macht mit allen stillen, eineiigen Mitlesern sein!

Mein Lieblingsmärchen: Hans im Glück!
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 06.05.2014, 19:22
Dusty Dusty ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2014
Beiträge: 780
Standard AW: Noch ein Neuer, meine Story

Daumen sind gedrückt, ab morgen ist Eggblöd auch wieder ruhig
__________________
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Johann Wolfgang von Goethe

http://diagnose-hodenkrebs.jimdo.com/
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 07.05.2014, 18:48
Egghart Egghart ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2014
Beiträge: 245
Standard AW: Noch ein Neuer, meine Story

Danke dir!!!

Na super, von 16.00 Uhr auf 17.30 Uhr vertröstet, dann immer noch nix da wollten aber zurückrufen oder ich soll mich morgen melden...

Dann keiner mehr da, also morgen melden...

Dabei lauf ich echt auf Anschlag, bin heute rumgerannt wie ein Zitteraal und mit der Energie die ich abgegeben hab, hätte man locker eine kleine Kreisstadt mit Strom versorgen können. (Wäre das nicht eine ökologische Marktlücke? Statt Atom, Wind oder Sonne, einfach ein Gerät erfinden, dass man an Nachsorge-Patienten anhängt)

Also morgen mehr von mir!

LG Egg
__________________
__________________

Implantat abgelehnt, gabs nicht in XXL!

Möge die Macht mit allen stillen, eineiigen Mitlesern sein!

Mein Lieblingsmärchen: Hans im Glück!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:14 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD