Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Lungenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.05.2014, 15:45
Regentropfen77 Regentropfen77 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.05.2014
Ort: Duisburg
Beiträge: 1
Standard Kein Tumorverdächiges Gewebe

Hallo, mein Name ist Regentropfen. Ich habe heute eine kleine Frage.
Wenn bei einer Bronchoskopie kein Tumorverdächtiges Gewebe, aber eine starke Enzündung festgestellt wird, kann ich dann dem Arzt im Krankenhaus glauben das es kein Krebs ist, oder wurde vielleicht etwa übersehen? Nicht falsch verstehen, ich bin sehr erleichtert, aber der Lugenfacharzt, der mich zum Krankenhaus geschickt hat, hat seltsam reagiert. Sagt "Ich dachte da drückt was" jetzt habe ich wieder Angst das dort etwas schlummert.

Geändert von Regentropfen77 (26.05.2014 um 16:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.06.2014, 14:36
akustik akustik ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2014
Beiträge: 5
Standard AW: Kein Tumorverdächiges Gewebe

Hallo Regentropfen,

leider kann ich Dir Deine Angst nicht nehmen, daß der Arzt im Krankenhaus etwas übersehen haben könnte, aber Du solltest versuchen ihm zu vertrauen.

Bei einem Verdacht auf ein Karzinom wird gründlich in diese Richtung untersucht und wenn es "nur" eine Entzündung ist, die gefunden wurde, sollte es schon so sein. Ich wäre eher misstrauisch, wenn nichts gefunden worden wäre. Garantie ist das aber keine.
Meinem Vater wurde nach 3-monatigem Hustenreiz die Lunge geröntgt und dabei ein Bronchialkarzinom übersehen. 4 Wochen später wurde dann doch Lungenkrebs diagnostiziert, nachdem mehrere Metastasen im Schädel gefunden wurden. Mir wurde erklärt, daß das Karzinom auf dem Röntgenbild kaum zu finden war, da es kleiner als 2cm und halb hinter dem Brustbein versteckt war.

Bleib wachsam und frag im Zweifel wieder bei den Ärzten nach, auch wenn da manchmal der Eindruck entsteht, das wäre lästig.

Viel Glück für Dich und / oder Deine Angehörigen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:36 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD