Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hirntumor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.08.2014, 14:02
mse13 mse13 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2014
Ort: Speyer
Beiträge: 25
Standard Meningeom nach Wertheim-OP. Zufall?

Hallo an alle!
Anfang Febr. 14 hatte ich wegen Müllerschen Mischtumor die große Wertheim-Op und danach 4 Afterloadings.
Seit ca 6 Wochen habe ich pulskonforme Ohrgeräusche in einem Ohr, die anfangs so laut waren, dass ich kaum schlafen konnte. Mein HNO wollte ein Schädel-MRT zum Ausschluss machen lassen und dadurch wurde, vielleicht als Zufallsbefund, ein Keilbeinflügelmeningeom festgestellt.
Der Gebärmutterhöhlenkrebs ist noch nicht verkraftet und jetzt das!!
Ende August habe ich einen Termin in der Neurochirurgie der Univ.klinik Mannheim-Heidelberg. Dann wird man feststellen, ob operiert werden kann oder muss.
Ich mache mir Gedanken, ob ein Zusammenhang zwischen Hirnhauttumor und Gebärmutterkrebs besteht. Was meint ihr?
Deprimierte Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.08.2014, 19:22
Noreia1 Noreia1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2013
Ort: BaWü
Beiträge: 34
Standard AW: Meningeom nach Wertheim-OP. Zufall?

Hallo Monika,

ich kann dir auch nicht sagen ob da wirklich ein Zusammenhang bestehen kann. Ich würde dir da einfach nur raten den Arzt, bei dem du dann in Heidelberg bist zu fragen.

Ich war vor kurzem auch in Heidelberg (diese Woche), wegen eines Klinikwechsels und bin wirklich positiv überrascht von den Ärzten und den Umgang.

Alles Gute
Noreia1
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.08.2014, 11:54
mse13 mse13 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2014
Ort: Speyer
Beiträge: 25
Standard AW: Meningeom nach Wertheim-OP. Zufall?

Hallo Noreia1,

danke dir, dass du mir geantwortet hast. Ja, ich werde die Ärzte fragen. Mannheim und Heidelberg gehören ja zusammen. Trotzdem möchte ich mir die Meinung von Prof. Schmiedek in MA und auch von Prof. Unterberg HD anhören.
Du hast einen guten Eindruck von HD. Wenn ich beide Professoren gehört habe, werde ich entscheiden.
Alles Gute für dich.
LG Monika
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.08.2014, 09:58
Noreia1 Noreia1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2013
Ort: BaWü
Beiträge: 34
Standard AW: Meningeom nach Wertheim-OP. Zufall?

Hallo mse13,

hast du nun schon beide Ärztemeinungen anhören können?
Wie war es in HD?

Ich hoffe es lief gut!?

Gruß
Noreia1
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.08.2014, 20:39
mse13 mse13 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2014
Ort: Speyer
Beiträge: 25
Standard AW: Meningeom nach Wertheim-OP. Zufall?

Hallo Noreia, morgen antworte ich ausführlicher. Habe eben erst deine Mitteilung gesehen. Auf jeden Fall erscheint mir HD sehr kompetent.
Dass ich nur beobachten soll, hat mich erleichtert.
Bis morgen,
liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.08.2014, 12:05
mse13 mse13 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2014
Ort: Speyer
Beiträge: 25
Standard AW: Meningeom nach Wertheim-OP. Zufall?

Hallo zusammen,

es besteht KEIN Zusammenhang zwischen dem Meningeom und dem Gebärmutterhöhlenkrebs. Die Entdeckung war wirklich zufällig. Ist zwar auch nicht schön, aber wenigstens ist es keine Metastase.
Noreia, ich schreibe dir noch eine PN.
Liebe Grüße
mse13
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:43 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD