Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hodenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 31.03.2004, 14:49
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard hauskauf

hallo
ich hab hodenkrebs und bekomme zur zeit chemo mit cisplatin und eposid
meine afp marker sind gewaltig am runtergehen(138 auf 23)
jetzt haben meine frau und ich ein haus zum kauf angeboten bekommen und ich bin unsicher was das angehteht
ich hatte einen hodenmischtumor mit kartzinomen und eineer metasse im lymp.
was denkt ihr soll ich es wagen oder doch lieber sein lassen?
das haus ist wirklich ein schnäppchen.
und noch eine frage
wann geht es nach der chemo zum ct nach welcher zeit
danke für dei antworten
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.04.2004, 13:43
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard hauskauf

Hallo Eisbär,

Ob du das Haus kaufen sollst oder nicht, das ist und bleibt deine Entscheidung. Mein Mann hatte 1993 und 2003 li + re ein Seminom und wurde nach der OP in Trier im Boromäer-KH bestrahlt. Zu diesem Zeitpunkt (2003) waren wir gerade an einer Neubauplanung und hatten schon ein Grundstück gekauft. Heute hat mein Mann sich 100% erholt und ist heilfroh, dass wir in ca. 4 Wochen in unser hübsches neue Eigenheim einziehen können. Das Leben hört doch mit der Diagnose Krebs nicht auf. Zudem ist Hodenkrebs gut heilbar (siehe Neil Armstrong). Jeder Fall ist natürlich individuell einzustufen aber das Neue oder Zukunftspläne gibt doch zugleich Auftrieb und auch Ablenkung. Ich denke doch dass du medizinisch in guten Händen bist, leider gibst du darüber nicht viel Aufschluss. Trotzdem ist und bleibt der Hauskauf eure persönliche Entscheidung. Alles Gute Molly
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:18 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD