Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Lymphdrüsenkrebs (Hodgkin/Non-Hodgkin)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 21.10.2015, 17:37
Krokus Krokus ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2015
Beiträge: 14
Standard AW: Lymphom diagnostiziert

Ich freue mich mit dir tigra.
Wie läuft denn das arbeiten? Achtest du auch dich? Geht es dir gut?

Ich habe dieses Jahr auch sehr bewusst erlebt und oft dran gedacht wie dankbar ich sein muss.
__________________
Viele Grüße
Krokus
___________________________________________
Oma +1965 an Brustkrebs
Opa +1978 an Lungenkrebs
Tante +2000 Krebs
Mama +2014 an den Folgen von MS
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 23.10.2015, 14:45
Tigra Tigra ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2014
Beiträge: 53
Standard AW: Lymphom diagnostiziert

Hallo ihr lieben!
Mensch ich hab ja ewig nix mehr geschrieben!
Hoff euch geht's soweit gut und alles ist im grünen Bereich!

Ich war ja im Juli drei Wochen auf Reha in der Klinik Dr. Schedel bei Passau!
War echt top und hat mir wirklich sehr viel gebracht!
Danach hab ich mir noch 4 Wochen "Urlaub" zu Hause gegönnt!

Anfang september hab ich dann langsam mit der Wiedereingliederung begonnen! Erst zwei, drei, fünf und dann sieben Stunden! Somit war ich innerhalb vier Wochen wieder auf vollzeit!
Geht ganz gut soweit und ich habs mir echt schlimmer vorgestellt! Es ist zwar nicht jeder Tag gleich, aber das war es vorher ja auch nicht!

Jetzt freu ich mich auf meinen Urlaub und fiebere den baustart entgegen! Das nächste große Projekt geht los!!!!
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 30.03.2017, 08:19
Tigra Tigra ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2014
Beiträge: 53
Standard AW: Lymphom diagnostiziert

Hallo ihr lieben.
Fast 1,5 Jahre ist es her, das ich das letzte mal geschrieben hab. Jetzt gibt es endlich wieder einen Grund dazu....
Vor 1,5 Jahren hab ich die theraphie abgeschlossen und wir haben angefangen unser weiteres Leben zu planen.
Letztes Jahr haben wir mehr oder weniger in Eigenregie ein Haus gebaut und sind im Oktober eingezogen. Ein tolles Gefühl so eine Aufgabe nach dieser Zeit zu meistern.
Mein Mann und ich sind in dieser Zeit echt zu unzertrennlichen geworden. Wir sind gestärkt aus dieser Sache rausgekommen.
Über dem Jahreswechsel sind wir dann endlich zur Ruhe gekommen und es geschah ein großes Wunder. ❤
Ich bin jetzt in der 12. Woche schwanger und das auf natürliche Art und weise. Ich weiß was das für ein Geschenk ist! Jetzt hoffen wir, das am 14.10. diesen Jahres unser kleines Geschenk gesund das Licht der Welt erblickt.

Ich wünsche euch alles, alles gute und vor allem viel Gesundheit und keine Rückschläge in eurem weiteren Leben. 😘
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 07.04.2017, 15:04
Veruschka Veruschka ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2014
Beiträge: 47
Standard AW: Lymphom diagnostiziert

Liebe Tigra,

was für schöne Nachrichten!!
Ich freu mich bis zum Mond und zurück
und wünsche dir von ganzem Herzen alles alles Gute!
Es ist einfach ein Wunder, ich staune und bin glücklich und dankbar, dass es bei euch jungen Frauen, dir und meiner Anna, so gut weitergegangen ist.
Und ich hoffe, das macht anderen Mut, die sich vielleicht auf diesen schweren Weg begeben müssen.
Ich wünsche dir und deinem Mann und deinem Baby einen schönen unbeschwerten Frühling und Sommer - und freue mich, wenn du hier dann mal postest, wenn das Butzi das Licht der Welt erblickt hat.
Ich drück dich ganz fest: juchhu!!!
Vera
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
hd17, lymphom


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:36 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD