Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Über den Krebs-Kompass & Vermischtes > Sonstiges (alles was nirgendwo reinpaßt)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.02.2015, 20:34
Bernsteinketterl Bernsteinketterl ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2015
Beiträge: 99
Standard Edelstein Handschmeichler als "Kraft-Geber"?

Hallo,
habe nichts gefunden, wo dieses Thema Platz fände...hoffe, dass auch unter "sonstiges" ein paar Rückmeldungen kommen...

Unser Schwiegerpapa (Lungen-/Hautkrebs, Gehirntumor, alles inoperabel, dennoch frisch operiert, weil letzter Lymphknoten der faustgroß war herausgeschnitten wurde, Herz schwach, Leber und Nieren schwach, keine Chemo) liegt im Krankenhaus...derzeit lässt er seine Besuche nur ungern gehen und hält sie beim umarmen fest, lässt sie nicht los...er weint so viel....hat so schreckliche Angst...wir würden ihm gerne etwas in die Hand geben, woran er sich "festhalten" kann...da dachte ich eben an einen Handschmeichler...vielleicht irgendein Stein, der auch eine angstlösende Wirkung hat...ihm Energie gibt...habe mal bisschen recherchiert, der Sugilith wäre anscheinend gut...oder der Rhondonit...hat hier jemand Erfahrungen...?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.02.2015, 07:24
gilda2007 gilda2007 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2007
Beiträge: 1.906
Standard AW: Edelstein Handschmeichler als "Kraft-Geber"?

Die Frage ist doch, ob der Patient an so was glaubt. Du erwartest hier doch nicht ernsthaft eine seriöse Diskussion, welche Steinart "hilft"?
__________________
lg
gilda
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.02.2015, 07:43
Bernsteinketterl Bernsteinketterl ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2015
Beiträge: 99
Standard AW: Edelstein Handschmeichler als "Kraft-Geber"?

...ziemlich harte Antwort für mein Gefühl... ...natürlich weiß ich dass nichts mehr hilft. Es sollte ja einfach nur eine symbolische Geste sein. Hätte ja sein können dass jmd schon mal sich damit auseinander gesetzt hat...

Denke es gibt Situationen im Leben in denen einem so kleine Gesten alles bedeuten. Ob es was 'hilft' um das ging es weniger.

Ich hab mir also keine Heilsteintherapiediskussion erwartet liebe Beantworterin.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.02.2015, 08:34
Mayana Mayana ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2013
Beiträge: 86
Standard AW: Edelstein Handschmeichler als "Kraft-Geber"?

Liebe Bernsteinketterl,

Du hast ein sehr feines Gespür und eine gute Intuition, was vielleicht helfen könnte.

In der Trauma-Therapie werden manchmal Steine eingesetzt, die dem Patienten helfen sollen, sich am "Jetzt", also der Gegenwart festzuhalten, wenn sie schlimme Bilder und Ängste aus der Vergangenheit überollen. Es spielt dabei überhaupt keine Rolle, was das für ein Stein ist-die Hauptsache, dem Patienten gefällt er und er macht ihn zu seinem ganz persönlichen Stein.

Wenn Du also den Eindruck hast, es könnte Deinem Schwiegervater helfen, einen Halt zu finden, dann ist das ein guter Gedanke. Der Versuch schadet jedenfalls nicht. Der Stein hilft natürlich nicht gegen den Krebs-aber das ist ja auch gar nicht Dein Anliegen.... also versuche es ruhig. Andere Angehörige bringen dem Lieben ein Kuscheltier mit-was in etwa den gleichen Effekt haben könnte. Es ändert nichts am eigentlichen Problem-aber es tröstet vielleicht ein wenig. Nun sind Kuscheltiere aber nun mal nicht jedes Schwiegervaters Sache..

Liebe Grüße
Mayana
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.02.2015, 09:12
Bernsteinketterl Bernsteinketterl ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2015
Beiträge: 99
Standard AW: Edelstein Handschmeichler als "Kraft-Geber"?

Sehr lieb von dir Mayana, danke dir. Deine Worte machen gleich wieder Mut!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.02.2015, 10:38
Benutzerbild von Sani
Sani Sani ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2005
Ort: Rhein-Sieg Kreis
Beiträge: 1.326
Standard AW: Edelstein Handschmeichler als "Kraft-Geber"?

hallo Bersteinketterl,auch ich finde die Idee und den Gedanken dahinter wunderschön.nimm den Stein oder etwas was ich vorschlagen würde wäre ein Tuch von einem ihm nahen Menschen mit dessen Parfum besprüht das wird er bestimmt erkennen und sich nicht so allein fühlen.Habe selbst einen inoperablen Hirntumor und ja die kleinen liebevollen Gesten beruhigen …mehr ist dazu eigentlich nicht zu sagen,mach es einfach okay?!
Doch,mir fällt ein ,falls er die Hände verkrampfen sollte dann ist es schwierig wenn er den Stein in der Hand halten würde,das bedenke bitte ansonsten wünsche ich euch von Herzen Kraft und Ruhe miteinander,sank
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.02.2015, 19:48
Benutzerbild von Panda72
Panda72 Panda72 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.08.2014
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 257
Standard AW: Edelstein Handschmeichler als "Kraft-Geber"?

Ich finde die Idee toll.

Ich würde Bergkristall, Rosenquarz oder Türkis nehmen.

Eigentlich muss er es dann fühlen. Man weiß intuitiv, welcher Stein richtig ist.

Lieber Gruß

Panda
__________________



Geändert von gitti2002 (10.02.2015 um 21:13 Uhr) Grund: Nutzungsbedingungen
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.02.2015, 11:07
nicolas10 nicolas10 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.06.2008
Beiträge: 17
Standard AW: Edelstein Handschmeichler als "Kraft-Geber"?

Hallo Bernsteinketterl,
beim Lesen deines Berichtes musste ich automatisch in meine Jeanstasche greifen. Ich habe auch immer eine Stein dabei, einen herzförmigen Rosenquarz( Geschenk einer Freundin), mal mehr oder mal weniger oft greife ich im Laufe des Tages danach.
Mir gibt er Kraft!
LG

Geändert von nicolas10 (05.09.2015 um 09:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.03.2015, 21:01
Benutzerbild von Tündel
Tündel Tündel ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2013
Ort: Südbayern
Beiträge: 888
Standard AW: Edelstein Handschmeichler als "Kraft-Geber"?

Hallo!

Wenn du einen Stein "findest" - im Laden oder in der Natur, dann denke an deinen Papa!
Wenn es der richtige Stein ist, wird er dich "anspringen"!

D.h. du wirst wissen, dass dieser Stein zu deinem Papa passt!

Ich z.B gehe ohne Bernstein nicht aus dem Haus, ich liiiiebe Bernstein!
__________________
Tündel

Das Leben ist halt lebensgefährlich!!!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.09.2015, 23:33
Schnupfenhuhn Schnupfenhuhn ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2015
Beiträge: 52
Standard AW: Edelstein Handschmeichler als "Kraft-Geber"?

Liebes Bernsteinketterl,

deinen Beitrag finde ich interessant, weil selbst eine Sammlung an Heilsteinen habe.

Es ist wichtig zu wissen, dass Heilsteine nicht "heilen", sondern sie geben Kraft und lindern Symptome. Du weißt das ja schon, aber nur zur Sicherheit...

Wenn ich einen Stein für einen mir vertrauten Menschen aussuche, gehe ich in den Laden und denke ganz fest an denjenigen, der den Stein bekommen soll. Dann nehme ich den ersten Stein, den ich sehe. Das Erstaunliche daran ist, dass es immer passt wenn man hinterher im Buch nachliest.

Meine Steine habe ich schon lange und sie konnten meinen Tumor nicht verhindern. Trotzdem geben sie Kraft, unterstützen und lindern Symptome.

Nach der OP hatte ich immer meinen Tsesiten im Krankenhaus in der Hand. Das ist eine seltene Art von Meteorit und er hilft gegen Schmerzen. In der Klinik sprach ich nicht über meinen Stein, aber ich stritt mit dem Personal, weil ich weniger Schmerzmittel wollte als sie mir gaben. So sehr half mein Tsesit gegen die Schmerzen. Ich durfte auch ohne Rezept für Schmerztabletten nach Hause und bekam nur ein Lächeln geschenkt mit den Worten: "Sie brauchen keine!"

Ärzte und Kliniken sind unersetzlich, aber meine Steine brauche ich nebenher trotzdem auch.

Viel Glück dabei!

Schnupfenhuhn
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 05.09.2015, 10:46
Benutzerbild von HeikesFreundin
HeikesFreundin HeikesFreundin ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.05.2010
Ort: Lüneburg
Beiträge: 924
Standard AW: Edelstein Handschmeichler als "Kraft-Geber"?

Vielleicht nimmst Du einfach beides mit - Stein und Tuch?

Ich habe einen großen Bergkristall und einen Rauchquarz
Dass sie mir helfen kann ich nicht belegen - aber zumindest schaden
sie nicht.

Geh beim Aussuchen nach Deinem Gefühl.

Vielleicht nimmst Du einen nicht ganz so glatten, sondern einen,
bei dem er - wenn er ihn in der Hand drückt - auch spürt: "Ich bin da"?

LG und viel Kraft,
Angie
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 25.09.2015, 12:28
benificio benificio ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 6
Standard AW: Edelstein Handschmeichler als "Kraft-Geber"?

Ich finde die Idee toll.

Würde Bergkristall, Rosenquarz oder Türkis nehmen.
__________________
Eine gute Rede ist eine Ansprache, die das Thema erschöpft, aber keineswegs die Zuhörer.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:59 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD