Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Spezielle Nutzergruppen > Forum für Angehörige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 29.04.2015, 00:01
Ely Ely ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2015
Beiträge: 20
Standard AW: Wie steht es wirklich um meinen Vater?

Hallo Zusammen.

Danke für Eure lieben Worte, es tut gut das man nicht allein ist. Mittlerweile kann ich an Arztgesprächen teilnehmen und bekomme alles recht gut mit. Das liegt wohl auch daran das unser Verhältnis um einiges inniger geworden ist. Ich bin auch sehr dankbar darüber.

Es tut mir sehr leid das auch Eure lieben an diesem bösen Krebs leiden. Aber Krebs ist nie fair

Ich kann mich nie länger als ein paar Minuten ablänken...

Eine leichtere Chemo kann er leider im Moment auch nicht bekommen. Wegen der Antibiotika Therapie. Eigentlich hat er Folfirinox super vertragen...Die Übelkeit kam auch vom Morphin und nicht von der Chemo selber, die Therapie hatte angeschlagen und da waren die Medikamente zu hoch dosiert, das dann gleich noch eine Herzklappenentzündung folgt hat keiner von uns vermutet

Ich hoffe so sehr das er es noch einmal packt und es noch aufwärts geht. Er tut mir so unendlich leid. Aber ich kann ihm nicht helfen...das ist so schlimm...

Ely
__________________
Paps 24.07.1965 - 16.10.2015

seit Januar 2015 - BSDK inoperabel mit Metastasen im Bauchfell

http://www.krebs-kompass.org/showthread.php?t=65348

Jede Sekunde mit dir war kostbar...nun hast du keine Schmerzen mehr, du fehlst mir so sehr.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 08.05.2015, 02:26
Kallirhoe Kallirhoe ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.12.2014
Ort: Hessen
Beiträge: 25
Standard AW: Wie steht es wirklich um meinen Vater?

Dieser scheiß Krebs.

Meine Mama hat auch BSDK, mit 53 - wie dein Papa viel zu jung.

Ich wünsche dir viel Kraft, und teile sie dir gut ein. Nach 2 Jahren Kampf geht sie mir langsam aus... und genieße jede Sekunde mit ihm.

Eine Umarmung für dich, Kallirhoe
__________________
Meine liebe Mama (54) BSDK. Diagnose März 2013. Noch immer am Kämpfen...
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 18.10.2015, 22:58
Ely Ely ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2015
Beiträge: 20
Standard AW: Wie steht es wirklich um meinen Vater?

Mein lieber Vater ist nun letzten Freitag verstorben. Es ist ihm sehr schlecht gegangen und er hatte sehr starke schmerzen...Ich kann nicht fassen dass das alles geschehen ist...10 Monate und nun ist mein Papa tot...Ich kann es nicht fassen...
__________________
Paps 24.07.1965 - 16.10.2015

seit Januar 2015 - BSDK inoperabel mit Metastasen im Bauchfell

http://www.krebs-kompass.org/showthread.php?t=65348

Jede Sekunde mit dir war kostbar...nun hast du keine Schmerzen mehr, du fehlst mir so sehr.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 19.10.2015, 01:27
Susi705 Susi705 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2015
Beiträge: 241
Standard AW: Wie steht es wirklich um meinen Vater?

Liebe Ely,

das ist so furchtbar, fühl dich gedrückt, mein tiefstes Beleid.
Mein Vatr ist 59 und hat Speiseröhrenkrebs, ich wünsche mir so sehr, dass ich noch lange die Zeit mit ihm genießen kann.
Dir ganz viel Kraft!!!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 19.10.2015, 14:10
Lacrima81 Lacrima81 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2013
Ort: Schweiz
Beiträge: 74
Standard AW: Wie steht es wirklich um meinen Vater?

Liebe Ely,

Es tut mir so unendlich leid

Ich habe oft an Euch gedacht und wie es Euch geht.
Es ist so ungerecht.

Lass Dich ganz feste drücken und fühl dich umarmt !!!!
Jasmin
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 19.10.2015, 16:52
Drea1971 Drea1971 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2015
Ort: Erkrath
Beiträge: 83
Standard AW: Wie steht es wirklich um meinen Vater?

Es tut mir unendlich leid. Mein tiefstes Mitgefühl und ich wünsche dir viel Kraft für die kommende Zeit.

Bei meinem Papa hat es gerade mal vier Wochen gedauert.. BSDK mit Metastasen Leber und auch Bauchraum
__________________
---------------------------------
Mein Papa
Diagnose BSDK
ED 8.7.15
*1.6.1938 - + 6.8.15
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bauchfellmetastasen, bauchspeicheldrüsenkrebs


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:51 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD