Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Knochentumor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.12.2015, 16:01
Suppengrün Suppengrün ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2015
Beiträge: 4
Standard Harter Knoten am Schambein

Hallo Zusammen,
Ich melde mich eigentlich mit einer Frage an euch. Bereits im September habe ich an der Seite meines Schambeins einen Knubbel entdeckt. Der ist hart und lässt sich nicht verschieben. Bewegt sich aber mit dem Schambein mit.
War dann damit bei meinem Gyn und der hat nur kurz drüber gefühlt und gesagt er wisse nicht was das sei, sollte es wachsen dann soll ich wiederkommen. Gut, hatte eh noch einen Termin beim Hausarzt und auch ihm berichtete ich davon. Er hat dann wenigstens einen Ultraschall gemacht um auszuschließen das es sich um einen Lymphknoten handelt. Er wisse aber auch nicht was das sei. Meine Blutwerte waren gut, deshalb sah er keinen Grund weitere Untersuchungen zu veranlassen.

Ok. Ich mache mir aber Sorgen und habe keine Ahnung ob ich es dabei belassen soll oder wohin ich mich damit wenden sollte? Könnt ihr mir einen Tipp geben?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.12.2015, 14:56
Itzibitzi_ Itzibitzi_ ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2011
Beiträge: 131
Standard AW: Harter Knoten am Schambein

Hallo Suppengrün,

da Dir bis jetzt niemand geantwortet hat, möchte ich Dir einen Tipp geben:

Lass' Dich mit "ich weiß auch nicht was das ist" auf gar keinen Fall abspeisen. Ein Lyphknoten wird normalerweise nicht grundlos so groß und hart. Ich würde - wenn es in ein paar Tagen nicht weg ist - auf eine Überweisung für eine Biopsie bestehen. Oder zumindest für weitere bildgebende Untersuchungen. Dann hast Du Gewissheit.

Ich bin 1,5 Jahre mit Krebs rumgerannt, weil mir der Frauenarzt immer wieder weis gemacht hatte, dass ich ein Ekzem habe.

Viele Grüße,
Itzibitzi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.01.2016, 17:42
tanne91 tanne91 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2014
Beiträge: 13
Standard AW: Harter Knoten am Schambein

Hey Suppengrün,

ich bin voll und ganz der Meinung von Itzibitzi! Ich habe mich auch mehrere Monate von meinem Hausarzt vertrösten lassen, dass der Schmerz doch sicher bald weggeht, dass ich falsches Schuhwerk trage etc. Als es nicht besser wurde und endlich ein MRT gemacht wurde, kam die Diagnose, dass ich nen ziemlich großen Tumor im Knie habe.

Falls du es noch nicht getan hast: Bitte geh deinem Arzt so lange auf die Nerven, bis er dir weiterhilft. Wenn es am Ende nichts "schlimmes" ist, kannst du immer noch beruhigt sein

Liebe Grüße und gute Besserung!!
tanne
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
knubbel


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:00 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD