Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Lungenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #166  
Alt 03.12.2016, 08:36
Pet 1968 Pet 1968 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.09.2016
Beiträge: 159
Standard AW: Habe Angst vor morgiger CT :-(

Hi Redangel!

Manno was fuern schit..

Aber hey, Du wirst Dich doch von so nem doofen Lympfknoten nicht unterkriegen lassen~ gibs ihm

Und vieleicht bleiben ja die Haare auch, ich hatte zwei versciedene Chemos und hab keine verloren. Also weiter Daumen drueck fuer Dich !

Liebe Gruesse Petra
Mit Zitat antworten
  #167  
Alt 10.12.2016, 21:49
Redangel1975 Redangel1975 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2016
Beiträge: 350
Standard AW: Habe Angst vor morgiger CT :-(

danke Angi - das ist auch meine Sorge - will Montag noch mit deer Ärztin vom spital reden - ich hoffe ich bekomme sie an die Strippe - wegen de Gefäßen - ob ich jetzt zusätzlich noch bzw wieder die Blutgerinnenen Mittel spritzen soll - ich nehme zwar was, aber damals bei der chemo musste ich spritzen und Medikamente nehmen.

Dann hoffe ich natürlich, dass meine Haare nicht ausfallen :-( - ein bisschen Kotzerei nehme ich in Kauf - habe ja ein bisschen an Polster angelegt :-) - Montag werde ich noch meinen "Transport" bestellen - weiss ja nicht wie es mir dann am Dienstag gehen wird - und hoffe das ich es vertrage da ich gleich am Mittwoch zu der Pensionsstelle muss, wegen Invaliditätspension.

Und Montag muss ich mit dem Kortison anfangen :-( bähhhhh - morgen werde ich mal bisschen entspannen - heute war ich bei meiner Schwester bisschen entspannen.

Gewonnen habe ich 2 Tageseintritte für einen Thermenaufenthalt - das werde ich im Jänner mit meiner Zwillingsschwester einlösen, sofern alles ok ist bzw. alles gut geht :-) bzw. es mir gut geht.

Wünsche dir gute Ergebnisse!!! und halte dir auch die Daumen! und ich glaube Angelika hat diese Tage auch eine Untersuchung, ihr wird auch der Daumen gedrückt :-)

Geändert von Redangel1975 (10.12.2016 um 21:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #168  
Alt 12.12.2016, 18:17
Redangel1975 Redangel1975 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2016
Beiträge: 350
Standard AW: Habe Angst vor morgiger CT :-(

So morgen ist der große Tag - wieder einmal Chemo - Ärztin habe ich Gottseidank erreichen können - muss jetzt mal 1 Woche lang zusätzlich spritzen - dann schauma weiter.

Bin eigentlich nicht sooooo nervös sondern eher gelangweilt so ala pffff net schon wieder - weiss nicht wie lange die Infusionen diesmal laufen werden ob wieder 7-8 Stunden oder kürzer?

Na denen mache ich das morgen nicht leicht mit der perfekten Vene - nämlich ich habe keine gescheiden mehr.

Angi und Angelika ihr habt doch auch morgen/übermorgen was - Ich drücke EUCH die Daumen dass Alles OK ist!!!!!!! - wir lesen uns sicher :-)

Nehme seit in der früh das Cortison, Abend dann wieder - mal gucken ob es was nützt - für morgen. Gehe dann und lege mich in die Wanne - bisschen noch genießen!!!!
Mit Zitat antworten
  #169  
Alt 12.12.2016, 18:54
RudiPfeil RudiPfeil ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.11.2016
Ort: Nordbayern - Franken
Beiträge: 38
Standard AW: Habe Angst vor morgiger CT :-(

.... auch von mir alles Gute !!

Die Daumen sind ganz fest getrückt,
damit alles gut geht.

LG: Rudi
Mit Zitat antworten
  #170  
Alt 12.12.2016, 19:05
Redangel1975 Redangel1975 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2016
Beiträge: 350
Standard AW: Habe Angst vor morgiger CT :-(

werde ich machen - muss auch so zwischen halb 9/9 antanzen :-) - "Taxi" kommt um halb 8 brauche ja ca eine Stunde dahin - ist ja am A... der Welt bzw. ich lebe ja dort

Daumen und Pfoten sind schon gedrückt für uns - ALLE - wäre doch gelacht wenn es nicht ein tolles Weihnachtsfest geben würde!!!!!
Mit Zitat antworten
  #171  
Alt 12.12.2016, 19:17
Benutzerbild von Saerdna
Saerdna Saerdna ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2016
Ort: Frankfurt/M.
Beiträge: 106
Standard AW: Habe Angst vor morgiger CT :-(

Muß morgen früh auch in die Uniklinik. Aber "nur" zur Chemo mit Gemcitabine.
Mit Zitat antworten
  #172  
Alt 12.12.2016, 21:54
Pet 1968 Pet 1968 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.09.2016
Beiträge: 159
Standard AW: Habe Angst vor morgiger CT :-(

Liebe Redangel,Angi and Angelika!

Druecke Euch allen die Daumen fuer keine Nebenwirkungen und gute Ergebnisse

Petra
Mit Zitat antworten
  #173  
Alt 13.12.2016, 20:03
Redangel1975 Redangel1975 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2016
Beiträge: 350
Standard AW: Habe Angst vor morgiger CT :-(

sorry Saerdna habe dich vergessen zum erwähnen- nur Chemo gibts nicht!!!! Das ist kein Zuckerschlecken - das ist harte Arbeit

Heute gab es ein nettes Cocktail von 3 verschiedenen Medikamenten, der eine hatte eine nette Farbe (orange/Rot) Gesamtlaufzeit 4 Stunden - ein nettes Mittagessen habe ich bekommen - aber die hin und retourfahrt war ja mal wieder unter aller sau

Früh haben wir doch glatt 1 1/2 Stunden bebraucht weil noch eine alte Demenzkranke Dame vom 20. Bezirk auch abgeholt werden musste - und ein Spital vor mir hatte - retourfahrt dann glatte 4 Stunden!!!! Ich war erst kurz nach 17 Uhr zuhause obwohl ich um 13:30 fertig war.

Tja zuerst hatte man mich vergessen - wieder wurde jemand mit dem gleichen Fahrtendienst vor mir nach Hause geführt, obwohl die erst 10-15 minuten vorher angerufen habe, ich aber zu der Zeit schon 1 1/2 Stunden gewartet habe!!! tja keiner wars, die Zentrale schiebt schuld am Fahrer, Fahrer kann nix dafür weil er selber paar minuten vorher den Auftrag bekommen hat.

Tja dann zuhause angekommen meine nette Familie knödelt so vor sich hin, arme Katzen haben Hunger, keiner hat Katzenklo ausgeputzt - alle schön brav in ihren Zimmern - schön zu und der ganz stinkt!!!! Ich möchte aber ein Kaffee!!!! Also zuerst lüften und Katzenklo putzen bevor ich mich hinsetzten kann. pfffffff eh schon wissen sauer war ich aber mega!!!!!

Der einzige der mich gefragt hat war mein mittlerer Sohn, und der war arbeiten und unterwegs - sagt mir doch glatt mein 15 jähriger er braucht mich ja eh nicht fragen wie es mir geht, weil vor einer woche ich meinte das ich zur chemo muss und das alles scheisse ist - ergo er weiss im vorhinein das es mir scheisse geht???? obwohl heute geht es ja noch ab morgen kann ich dann die Nebenwirkungen erwarten (was ich nicht hoffe)

muss morgen dann in der früh zur PVA und dann Apotheke wegen der Spritze für die weissen Blutkörperchen - ich hoffe ich bleibe diesmal von argen Nebenwirkungen verschont. Tumormarker gibt es (noch nicht) auf die Frage wann, meinte die Ärztin jo sie weiss das nicht was mein Professor angeordnet hat - er natürlich nicht da, dass man fragen könnte - ich hoffe das ich am 3ten Jänner wenn die 2 Runde startet schon mehr erfahre.

So das wars dann auch schon, jetzt gehe ich mal gucken was mir da heute eingeflösst wurde - ist sicher nicht erlaubt das hier zu schreiben oder????
Mit Zitat antworten
  #174  
Alt 15.12.2016, 12:21
Redangel1975 Redangel1975 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2016
Beiträge: 350
Standard AW: Habe Angst vor morgiger CT :-(

soweit geht es mir eh gut bisschen Halsweh hab ich beim schlucken - weiss ber nicht ob das nebenwirkungen sind - hatte eigentlich noch keine Zeit zum übelegen ob es mir schlecht geht - weil ich da voll eingespannt bin mit weihnachten

hoffe das meine Haare bis Weihnahten halten :-)
Mit Zitat antworten
  #175  
Alt 29.12.2016, 15:49
Redangel1975 Redangel1975 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2016
Beiträge: 350
Standard AW: Habe Angst vor morgiger CT :-(

habe heute meinen Brief erhalten - bin offiziell 60% Behindert

Bin also am Arbeitsplatz geschützt und habe Steuervergünstigungen - was noch alles muss ich mir durchlesen bzw. mich schlau machen - Zug fahren gratis geht nicht, da müsste ich 70% haben - naja jetzt warte ich auf den Pensionsbescheid - ob ich Invaliditätspension oder wie das heisst bekomme - naja habe mir es anders vorgestellt

Dachte mir, dass ich schon noch mindestens 20 Jahre oder mehr arbeiten gehe und nicht mit 41 mich mit Behindertenpässen und Pensionen rumärgern muss

Sonst geht es mir gut, morgen fahre ich mit meiner Schwester und Nichte nach Ungarn, bisschen shoppen bisschen Oma und Mutter besuchen.

Beim Internisten wart ich gestern - hatte nach der letzten Chemo so Herzrasen - und magenschmerzen - also Herz passt laut EKG und Ultraschall alles - für den Magen habe ich einen Magenschutz bekommen - mal schauen ob es was hilft.
Mit Zitat antworten
  #176  
Alt 29.12.2016, 19:25
Benutzerbild von Saerdna
Saerdna Saerdna ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2016
Ort: Frankfurt/M.
Beiträge: 106
Standard AW: Habe Angst vor morgiger CT :-(

Das habe ich noch nicht gehört, daß man ab GdB 70 gratis Zug fahren kann oder generell umsonst mit dem ÖPNV.

Selbst habe ich GdB 100. Aber für solche Vergünstigungen braucht man wohl ein sog. Merkzeichen im Schwerbehindertenausweis.
Mit Zitat antworten
  #177  
Alt 29.12.2016, 19:29
Benutzerbild von waldi5o
waldi5o waldi5o ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2008
Ort: Landkreis Osnabrück
Beiträge: 1.112
Standard AW: Habe Angst vor morgiger CT :-(

ja, so kenne ich das auch. Ich habe auch 100 %, aber eben auch keine Merkzeichen.
Ich kann auch nicht umsonst Zugfahren.
Liebe Grüße
Waltraud
__________________
09/07 Plattenepithelcarzinom rechtes Stimmband pT2 cN0 G1 (Laserresektion)
10/07 Adenocarzinom rechter Lungenunterlappen pT2 pN2 pR0 pM0 G2 IIIA
12/12 Knochenmetastasen
Behandlung mit Tarceva und X-Geva
seitdem Stillstand
Mit Zitat antworten
  #178  
Alt 29.12.2016, 19:30
Benutzerbild von Saerdna
Saerdna Saerdna ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2016
Ort: Frankfurt/M.
Beiträge: 106
Standard AW: Habe Angst vor morgiger CT :-(

Man kann ab GdB 70 u. ohne Merkzeichen zum ermäßigten Preis eine Bahncard erwerben.

http://www.betanet.de/betanet/sozial...ittel-340.html
Mit Zitat antworten
  #179  
Alt 30.12.2016, 08:02
RudiPfeil RudiPfeil ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.11.2016
Ort: Nordbayern - Franken
Beiträge: 38
Standard AW: Habe Angst vor morgiger CT :-(

Hallo miteinander,

.... also ich habe 100 % Grad der Behinderung und den Bustaben G in meinem Schwerbehinderten Ausweis.

Auch damit darf man nicht umsonst die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen.

Es gibt aber die Möglichkeit, einmalig im Jahr 60 € zu zahlen, dann kann man mit die öffentlichen Verkehrsmittel umsonst benutzen.

Oder man kann auch auswählen, das man nur die halbe Autosteuer bezahlen muss.
Diese Variante habe ich gewählt.

Beide Möglichkeiten laufen über das Versorgungsamt, wo man sich eine Variante auswählen kann.
Also beides geht nicht.
Bei der Variante Autosteuer, muss man dann zum Zoll und der Zoll macht einen Eintrag in den KFZ - Schein.

LG: Rudi
Mit Zitat antworten
  #180  
Alt 31.12.2016, 08:02
Redangel1975 Redangel1975 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2016
Beiträge: 350
Standard AW: Habe Angst vor morgiger CT :-(

ah sorry habe vergessen zu erwähnen, dass ich aus Österreich komme - und eben hier mit 70% man gratis mit der ÖBB fahren kann und Steuervorteile etc.. hat
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:32 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD