Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Lungenkrebs

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 25.01.2016, 16:17
Redangel1975 Redangel1975 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.01.2016
Beiträge: 351
Standard AW: Habe Angst vor morgiger CT :-(

das es ein eingezwickter Nerv sein kann - war heute bei meiner hausärztin, sie probiert es mit anderen Antibiotika - also bin ich das versuchskaninchen, weil die Entzündungswerte auf 28 gestiegen sind. Morgen dann der Termin in der Lungenamblulanz - ich weiss gar nicht was da auf mich zukommt :-(
  #17  
Alt 25.01.2016, 17:36
Redangel1975 Redangel1975 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.01.2016
Beiträge: 351
Standard AW: Habe Angst vor morgiger CT :-(

ich warte jetzt mal ab was morgen gemacht wird, danach schaue ich weiter - heute habe ich sooo extreme Hustenanfälle und nehme nur mehr Hustenzuckerl zu mir damit ich irgendwie den Hustenreiz nicht habe
  #18  
Alt 25.01.2016, 19:37
*Sunshine* *Sunshine* ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2015
Ort: Österreich-Ungarn
Beiträge: 98
Standard AW: Habe Angst vor morgiger CT :-(

,

mir steht das ganze am 16.2. bevor, habe Brustkrebs und es wurde auch ein Rundherd auf der Lunge entdeckt.

Will dir ein klein bischen Hoffnung machen.

Auch ich hab seit Jahren allergisches Asthma und Copd, bin Raucherin und hatte voriges Jahr starke Krämpfe unter den Rippen.
Es war einmal eine Lungenentzündung, 1x Wasser in der Lunge und 1x Rippenfellentzündung, jedesmal ohne Fieber und mit Schmerzen beim Husten.

Toi, Toi, Toi, viel Glück für morgen!

  #19  
Alt 25.01.2016, 21:12
Redangel1975 Redangel1975 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.01.2016
Beiträge: 351
Standard AW: Habe Angst vor morgiger CT :-(

so jetzt habe ich auch noch alles ausgekotzt vor lauter husten :-( fühle mich so an die Wand geklatscht, ganz schwach und zittere vor mich hin, muss dann am Abend das Antibiotika nehmen - hoffe das ich wenigstens bisschen schlafen kann
  #20  
Alt 26.01.2016, 18:31
Redangel1975 Redangel1975 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.01.2016
Beiträge: 351
Standard AW: Habe Angst vor morgiger CT :-(

heute war der goße Tag - Blutabnahme (schon wieder) EKG - Termin fü die Bonchoskopie - 2.2.21016 - danach noch ca. 1 Woche bis die Befunde da sind :-( - muss noch MRT vom Schädel machen und vom hals - hoffe das da nix Verdächtiges ist
  #21  
Alt 28.01.2016, 18:47
Redangel1975 Redangel1975 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.01.2016
Beiträge: 351
Standard AW: Habe Angst vor morgiger CT :-(

Narkosefreigabe auch erledigt - Montag Schädel MRT und Dienstag dann die Bonchoskopie unter Vollnarkose - werde schauen das ich das Wochenende noch irgendwo schön Ausruhe oder in die Therme fahre?
  #22  
Alt 01.02.2016, 19:10
Redangel1975 Redangel1975 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.01.2016
Beiträge: 351
Standard AW: Habe Angst vor morgiger CT :-(

heute mal war wieder ein Ereignisseicher Tag - hatte heute Schädel MRT und Ultraschal Hals - also beim Ultaschall Hals - 3 Vergrößerte Lymknoten gefunden :-( - und MRT Schädel ist Gottseidank nichts auffälliges!

Also das war bisher meine Ärgste Untersuchung! 15 Minuten lang mit dem Kopfhöer in der Röhre und als ob dir jemand mit dem Presslufthammer auf den Schädel hämmert - habe vor lauter Angst nicht einmal gehustet - weil der Mitarbeiter dort meinte, falls ich huste, dass es nochmals gemacht werden muss - tja so lag ich dann halt da, versuchte keine Panik zu bekommen - zählte in den Gedanken und Gedanklich war ich schon dabei meine Tomaten für den Frühling auszusetzen - ne echt. das war voll unangenehm!!!!

Also morgen dann die große Bronchoskopie in Vollnarkose!!!! Habe mega Angst davor!!! Komme mir so vor wie die Kuh vor der Schlachtung :-(
  #23  
Alt 01.02.2016, 20:16
Redangel1975 Redangel1975 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.01.2016
Beiträge: 351
Standard AW: Habe Angst vor morgiger CT :-(

ne keine OP keine Narkose ( ja als Kind eine Mandelop, aber da wude ich mit Äther betäubt - an das kann ich mich noch heute erinnern, als mi das Tuch auf die Nase gelegt wurde :-( - naja ich hatte über die Kopfhörer keine Musik nur so ein doofes Hämmern mit verschiedenen Tonfolgen :-( - mal lauter mal leiser auf jeden Fall war es so wie ein Schlagbohrer
  #24  
Alt 01.02.2016, 21:41
dagehtnochwas dagehtnochwas ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2014
Ort: Südniedersachsen
Beiträge: 169
Standard AW: Habe Angst vor morgiger CT :-(

Hallo Redangel,
ich persönlich finde ja eine Vollnarkose immer total gut - da bin ich etwas Junky.
Davor musst du wirklich keine Angst haben. Hauptsache die Narkose Einleitung schön langsam, dann brennt es nicht in der Vene und man kann die Anflutung genießen. Also keep cool.
Von der Bronchoskpie spürst du dann ja nichts mehr. Ich habe danach noch ein wenig rumgehustet und dann war gut.

Also, kein Grund zur Aufregung.

Alles Gute, dagehtnochwas
__________________
Hoffe nicht ohne Zweifel und zweifle nicht ohne Hoffnung.

Seneca (4 v.Chr. - 65 n.Chr.)
  #25  
Alt 03.02.2016, 08:25
Redangel1975 Redangel1975 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.01.2016
Beiträge: 351
Standard AW: Habe Angst vor morgiger CT :-(

Bronchoskopie erledigt - und gestern war ich dann auch noch platt, mir ging es danach gar nicht gut - ich bilde mir ein dass ich wärend der Narkose kuz aufwachte am 11.2. werden die Befunde fertig sein - jetzt heisst es warten
  #26  
Alt 03.02.2016, 14:48
Redangel1975 Redangel1975 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.01.2016
Beiträge: 351
Standard AW: Habe Angst vor morgiger CT :-(

das ging dort so wie am Fliesband!!! HAbe genau geschaut, jeder war ca. eine halbe Stunde drinnen - danach wurden sie halbwach wieder rausgeschoben - jetzt ratet mal wie lange ich drinn war??? 1 Stunde 15 minuten!

Als es losging ging ich, optimistisch wie ich bin in den Saal, lege mich auf das Bett, wurde angeschnallt bekam 2 mal Sauerstoff und weg war ich - irgendwann einmal hörte ich von weit her die Ärzte, dann spürte ich den Schlauch im Hals und das Mundstück im Mund, 5-6 mal spürte ich wie die Luft in mich gepumpt wurde - es tat einfach weh - hatte Panik, wollte mit den Händen auf mich aufmerksam machen, aber es ging nicht - war wie gelähmt - und dann war ich wieder weg - ich bin mir ziemlich sicher das ich wach war!!!

Danach ging es mir nur einfach mies - um ca. 14 Uhr fuhren wir nach Hause - zuhause war mir auch noch so schlecht und kalt und hatte alle zustände - schlief öfters ein. Heute geht es wieder. Jetzt habe ich nu schiss vor der großen Befundbesprechung :-(
  #27  
Alt 04.02.2016, 11:47
Redangel1975 Redangel1975 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.01.2016
Beiträge: 351
Standard AW: Habe Angst vor morgiger CT :-(

werde auch zum Termin alles erwähnen, wegen dem aufwachen etc... - bin auch ein Infomationsmensch und will auch alles wissen und frage und hinterfrage alles doppelt und dreifach. Bin eingentlich den ganzen Tag zuhause und das tut mir nicht gut (bin seit fast 5 Wochen kankgeschrieben) - bzw. zu dieser Zeit - da ich unausgelastet bin, nichts im GArten machen kann, was mich ablenken könnte.

Ja drinnen hätte ich eh auch genug zum tun, aber keine Lust oder es geht mir nicht so gut, das ich da was machen könnte - außer dem täglichen Haushalt - kochen, einkaufen , Wäsche machen etc...

Mein mann ist auch saisonbedingt zuhause, aber von dem erwarte ich nicht viel, er führt sich immer wie ein Elefant im Porzellanladen auf, sofern es um Gefühle geht.

Gerade eben hat mich auch noch meine Chefin angeufen - tja was soll ich sagen, erst wenn ich die Befunde habe kann ich ihr sagen ob und wann ich wieder arbeiten komme.
  #28  
Alt 04.02.2016, 21:41
Redangel1975 Redangel1975 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.01.2016
Beiträge: 351
Standard AW: Habe Angst vor morgiger CT :-(

ich habe heute einen Anruf vom Spital bekommen, ich soll mogen um 11 Uh antanzen!!! - Oh Gott die Ärztin meinte nur das sie mich anruft, wenn es wirklich was wichtiges ist, und dringender Handlungsbedarf besteht - also mal schauen was ich zu hören bekomme und gehe schon mal vom schlimmsten aus
  #29  
Alt 05.02.2016, 19:16
Redangel1975 Redangel1975 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.01.2016
Beiträge: 351
Standard AW: Habe Angst vor morgiger CT :-(

habe meinen Befund heute schon bekommen

Wie eine Bombe teilte mir die Ärztin mit ich hätte ein kleinzelliges Karzinom - sonst nix - auf die Frage welches Stadium meinte sie nur naja eher 4!!!! - ich solle am Dienstag kommen, da fangen wi mit der Chemo an!!!! und fertig war sie - ich noch rüber ins andere Zimmer Termin ausmachen - und da stand ich nun mit der Diagnose!!!!

Mein Mann und ich gingen versteinert raus, suchten sich ein Plätzchen und wir fingen an zu weinen - Meine Familie und meine Kinder sind jetzt auch informiert - hallo und jetzt wie geht es weiter?????

Ich bin gerade mal 40 geworden - meine Jungs bauchen mich noch!!!!!
  #30  
Alt 05.02.2016, 20:02
Redangel1975 Redangel1975 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.01.2016
Beiträge: 351
Standard AW: Habe Angst vor morgiger CT :-(

naja das soll die beste Lungenklinik in Wien sein???? Glaube nicht, dass ich nur diese Ärztin habe - Befund hätte ja erst nächste Woche mit irgendeinem Professor stattfinden sollen - angeblich gibt es am Dienstag eine Tumorkonferez - vielleicht wird da mein Fall auch besprochen und ich bekomme meine Antworten?

Naja auf jeden Fall sind wir einmal alle schockiert - versuche aber nebenbei auch stark für meine Kinder zu sein , so schwer es mir auch fällt - sie sind 21,16 und 14 - und sie bauchen mich ja noch!!!

Werde mal am Wochenende bisschen Ablenkung haben, da die Tochter meiner Zwillingsschwester 18 wird und es für mich eine willkommene Abwechslung ist zu helfen bei den Vorbereitungen
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 7 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 6)
trebron57
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:32 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD