Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Allgemeine Themen > Ernährung bei Krebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.02.2016, 21:01
Ena84 Ena84 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2016
Beiträge: 8
Standard Erfahrungen mit Gerstengrassaft, Knoblauchsud & co. ?

Hallo alle zusammen,

ich bin gerade dabei meine Ernährung umzustellen und stolper immer wieder über verschiedene Sachen, die wirklich gut klingen.

Hat jemand von euch Erfahrung mit Gerstengrassaft?
Ich habe gestern mal bestellt; bin schon total gespannt.

Außerdem möchte ich nun noch Folgendes ausprobieren:
30 Knoblauchzehen zerkleinern, 5 Bio Zitronen entkernen und klein schneiden (mit Schale), das alles mit 2 Liter Wasser kurz aufkochen, abkühlen lassen, mit Zauberstab mixen und in Flaschen abfüllen.
Davon jeden Tag ein Schnapsglas voll trinken.

Aktuell trinke ich jeden Tag mindestens eine große Kanne Tee (Früchtetee oder grüner Tee) mit Ingwer und ein Glas Antioxidanten-Saft von Rabenhorst.

Ach ja, der Aronia-Saft soll ja auch mega gesund sein? Trinkt den jemand?

Freu mich auf den Austausch.

Liebe Grüße
Ena
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.02.2016, 01:20
gilda2007 gilda2007 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2007
Beiträge: 1.924
Standard AW: Erfahrungen mit Gerstengrassaft, Knoblauchsud & co. ?

http://www.vitanet.de/aktuelles/kreb...ien-schaedlich
__________________
lg
gilda
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.02.2016, 12:19
Ena84 Ena84 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2016
Beiträge: 8
Standard AW: Erfahrungen mit Gerstengrassaft, Knoblauchsud & co. ?

Hallo alle zusammen,

aufgrund von dem o.g. Link war ich erstmal verunsichert und habe weitere Artikel zu dem Thema gelesen. Ich denke, dass sich Antioxidantien/freie Radikale am besten die Waage halten sollten. Jeder der beiden hat wohl seine Daseins-Berechtigung und ist für etwas gut. Ich verstehe es so, dass man seinen Körper nicht täglich mit - vor allem künstlichen - Vitaminpillen vollpumpen sollte.

Bei mir ist es so, das meine Ernährung bisher fast ausschließlich aus Nudeln mit Soße, Schnitzel mit Pommes und sonstigem Junk Food bestanden hat. Gemüse und Obst standen so gut wie nie auf dem Speiseplan. Psychischer Stress, kein Sport etc. kammen alles gratis dazu.

Meine freien Radikale werden wohl einen deutlichen Vorsprung gegenüber dem Antioxidantien-Anteil haben... Das versuche ich nun auszugleichen.

An dem Knoblauch-Trunk kann ich jetzt trotzdem nichts "schlimmes" finden... Wie gesagt, würde ich mich über einen Erfahrungsaustausch bzgl. Ernährung hier sehr freuen.

Liebe Grüße und schönen Sonntag
Ena
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.02.2016, 16:21
gilda2007 gilda2007 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2007
Beiträge: 1.924
Standard AW: Erfahrungen mit Gerstengrassaft, Knoblauchsud & co. ?

Schon die Suche verwendet? Da gibt es reichlich Threads ...
__________________
lg
gilda
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
antioxidantien, ernährung, gerstengras


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:22 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD