Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Knochentumor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.10.2016, 01:14
Mr. Nice Mr. Nice ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2016
Beiträge: 5
Standard Mein Sohn 10 Jahre Osteosarkom Finger

Hallo! Bin neu hier und suche überall nach jemanden oder zumindest nach einen beitrag zu einem osteosarkom im finger! Finde aber nix... Linker mittelfinger! Da die chemo nicht graift mache ich mir gosse sorgen!? Die onkologen sagen ,da der knochen sehr klein ist und nicht so gut durchbluten wird wie ein grosser röhrenknochen kan man nicht sagen ob sie graift oder nicht!?? Was glaubd ihr? Habe leider kein recht grosses vertrauen zu ihnen!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.10.2016, 18:23
LIVESTRONG LIVESTRONG ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2009
Beiträge: 301
Standard AW: Mein Sohn 10 Jahre Osteosarkom Finger

Hallo MrNice

Darf ich fragen wie weit es bis jetzt vorangegangen ist mit der Behandlung bei deinen Sohn? Einen Osteosarkom im Finger kann ich mir jetzt gerade grafisch gar nicht vorstellen wie das aussieht.

Wie sieht die Prognose aus?

Gruß Stephan
__________________
Freunde sind wie Sterne. Man sieht sie nicht immer, aber sie sind immer da.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.10.2016, 17:17
Mr. Nice Mr. Nice ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2016
Beiträge: 5
Standard AW: Mein Sohn 10 Jahre Osteosarkom Finger

Hallo Stephan!
Schön dasdu dich gemeldet hast! Also nach ca 6 monate fehldiagnosen ( zuerst finger bruch diagnose, 2 monate schiene ! Dann Laune der Natur usw Finger wurde immer dicker) kamen wir durch privatklinik di sich zeitgenommen haben mal richtig hinzuschauen in di onkologie! Dan 2 mal biobsie.. 1 biobsie zu wenig material 2. biobsie osteosarkom!!!! Chemo nach euromas 1 !! Finger amputiert ca im august mit 3 cm sicherheitsabstand daher auch der halbe mittelhandknochen! Histologie osteoblastom ähnliches osteosarkom Grad 3 mit osteodestruktion des ortsständigen knochens!! Mässiger Chemoterapieeffekt mit noch ca20% lebenden tumorzellen!! Kan mir aber nicht vorstellen wiso es im finger anderst sein soll wie im knie oder arm!? Sind ja alles röhrenknochen!
Zumglück keine metastasen.... Fangen diese woche den 4 zücklus an! Sorry wegen den ganzen rechtschreibfehlern
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.10.2016, 19:39
vintage vintage ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2009
Beiträge: 715
Standard AW: Mein Sohn 10 Jahre Osteosarkom Finger

hallo mr. nice

seid ihr denn in einem sarkomzentrum in Behandlung?
das ist wichtig!


viel kraft euch!
__________________
lieben gruß, vintage



Mein geliebter Mann wurde nur 49 Jahre alt und
starb knapp fünf Monate nach der Diagnose.
* Juli 1965 - + Mai 2015

ED Weihnachten 2014 Darmkrebs mit zu vielen Lebermetastasen,
dann auch Lungenmetastasen...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.10.2016, 20:41
Mr. Nice Mr. Nice ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2016
Beiträge: 5
Standard AW: Mein Sohn 10 Jahre Osteosarkom Finger

Hallo!
Ja sind wir jetzt.. die amputation/diagnose osteosarkom wurde von 2 Pathologen bestätigd! 1• pathologen aus america und 2• pathologen aus dem universitätsspital basel knochentumor referenzzentrum.. hätten auch lieber auf etwas anderes gehoft da dieser tumor in finger nur 0,1% vorkommt!!!!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.10.2016, 20:50
LIVESTRONG LIVESTRONG ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2009
Beiträge: 301
Standard AW: Mein Sohn 10 Jahre Osteosarkom Finger

Hallo

Das hört sich echt hart an. Wie ist denn die Beweglichkeit der Hand? Ist ja ziemlich viel weg genommen worden. Aber warum eigentlich die lange Zeit der Pathologie? Und das in den USA?

Ein Osteosarkom kommt ja eher in den größeren Röhrenknochen wie Arme und Beine vor. Aber in der Hand ist schon aussergewöhnlich.

Wie verträgt er denn die Chemo?

lg Stephan
__________________
Freunde sind wie Sterne. Man sieht sie nicht immer, aber sie sind immer da.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.10.2016, 21:45
Mr. Nice Mr. Nice ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2016
Beiträge: 5
Standard AW: Mein Sohn 10 Jahre Osteosarkom Finger

Hey!

Beweglichkeit der hand ist sehr gut alles wie zufohr halt nur mehr mit 4 finger.. die op wahr bei uns das kleinste übel im vergleich auf andere fälle hier im forum!! Die lange zeit der pathologen daher da sie sich warscheinlich auch am anfang nicht zu 100% sicher waren und da es so selten ist! Deshalb wurde es warschainlich auch nach america geschikt in die howard university zu dr. Fletcher (angeblich einer der besten phatologen) . Chemo verträgt er den umständen entsbrechend gut bis aufs blutbild, mundschleimhaut usw. Das übliche...
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.10.2016, 22:17
LIVESTRONG LIVESTRONG ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2009
Beiträge: 301
Standard AW: Mein Sohn 10 Jahre Osteosarkom Finger

Na da wünsche ich deinen Sohn für den weiteren Verlauf alles Gute. Und Kopf hoch.

Lg Stephan
__________________
Freunde sind wie Sterne. Man sieht sie nicht immer, aber sie sind immer da.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.10.2016, 22:21
Mr. Nice Mr. Nice ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2016
Beiträge: 5
Standard AW: Mein Sohn 10 Jahre Osteosarkom Finger

Danke👍
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:12 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD