Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Gebärmutterkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.02.2017, 21:48
Sabbelsine Sabbelsine ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2017
Beiträge: 2
Standard Warten kann u will ich nicht

Hallo!
Ich bin grade verwirrt und leicht "panisch"!
Vor ca. 5 Wochen war ich beim Gyn., weil meine Tage über 10 Tage anhielten. Die Ärztin machte einen Ultraschall und stellte eine kleine "Geschwulst" fest. Ich sollte abwarten bis zum nächsten Zyklus, dann wiederkommen zum Ultraschall u Termin für eine Ausschabung.
Soweit so gut! Nur bekam ich meine Tage danach nicht mehr. Nachdem ich eine Woche überfällig war, stellte ich mich erneut der Ärztin vor. Sie machte ein Ultraschall... und war erschrocken:
"Wüsste ich es nicht besser, würde ich sagen, hier liegt eine andere Frau!!! Ihre Gebärmutter hat sich sehr stark verändert in nur 18 Tagen!!!"
Schleimhaut stark verdickt, Knoten sichtbar, Flüssigkeit in der GM und freie Flüssigkeit im Abdomen. Blut o.B.
Meine Ärztin meinte, sie könne eine Krebserkrankung nun nicht mehr ausschliessen und wollte mich schnellstmöglich im KH zur Ausschabung haben. Sie hat mir einen Termin 2 Tage später im KH besorgt. Der Arzt dort untersuchte mich und ich bekam einen Termin AM 14.03 😳!!! Ist das nicht sehr spät? Ich gehe mit dem Verdacht langsam am Stock 😰 Gibt's eine Möglichkeit, diese Ausschabung eher zu kriegen / ins KH zu kommen???

verängstigte Grüsse
Sabine (41J&#128521
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.02.2017, 08:59
Teresa67 Teresa67 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 62
Standard AW: Warten kann u will ich nicht 😬😰

Liebe Sabine,
ich kann mir vorstellen, dass Du panisch bist. Leider habe ich keinen Tipp für Dich, wie Du schneller zur Ausschabung kommen könntest. Nachdem Dich der Arzt untersucht hat und zur Entscheidung kam, dass das noch 2 Wochen warten kann, ist da wahrscheinlich wenig zu ändern. Ich drücke die Daumen, dass es kein Krebs ist und Du die Zeit bis 14. einigernaßen ertragen kannst. Es muss ja wirklich nicht das Schlimmste sein!!!!
Liebe Grüße, Teresa
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.02.2017, 14:53
Benutzerbild von Jessa
Jessa Jessa ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2011
Ort: Deutschland
Beiträge: 180
Standard AW: Warten kann u will ich nicht 😬😰

Hallo Sabine,

Gibt es nur dieses eine Krankenhaus in deiner Umgebung? Ich würde (ggf. nochmals über die Frauenärztin) Kontakt zu einer weiteren geeigneten Klinik aufnehmen, um einen früheren Termin zu erhalten. Zum Einen, um schnell eine medizinische Abklärung zu bewirken, zum Anderen, weil solch Schwebezustand ja furchtbar an den Nerven zerrt.
Weiß deine Ärztin, dass du erst für den 14. März einen Termin erhalten hast?

Liebe Grüße, Jessa
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.02.2017, 18:26
Sabbelsine Sabbelsine ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2017
Beiträge: 2
Standard AW: Warten kann u will ich nicht 😬😰

Hallo Jessa!

Nein, mein Arzt weiss das glaub ich nicht, habe aber morgen deswegen einen Termin mit ihm vereinbart. Mal sehen, was der machen kann.
Ich wohne in der Nähe von Oldenburg, da gibt es natürlich mehrere Kliniken, aber der Arzt meinte, es kämen nur 2 in Frage 😕
Wie gesagt: ich warte den morgigen Tag einfach mal ab!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.06.2017, 11:08
hope2011 hope2011 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 26
Standard AW: Warten kann u will ich nicht

Hallo Sabine,
Wie ist es dir in der Zwischenzeit ergangen?
Hast du einen schnellen Termin bekommen?
Hoffe es ist alles ok.

Liebe Grüße
Hope
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:01 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD