Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hautkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 07.10.2017, 10:36
P. S. P. S. ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.07.2015
Ort: Baden- Württemberg
Beiträge: 83
Standard AW: Hautkrebs nach Brustkrebs

Zitat:
Zitat von Jonna Beitrag anzeigen
von weiteren Untersuchungen hat der Arzt nichts gesagt, obwohl ich danach gefragt habe.

Solche Untersuchungen lassen sich möglicherweise auch über den Hausarzt regeln, evtl. gleich in der Praxis, falls Internist, sonst mir Überweisung zum Radiologen.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 08.10.2017, 22:24
Than Than ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2014
Ort: NRW
Beiträge: 262
Standard AW: Hautkrebs nach Brustkrebs

Hallo Jonna,

auch ich möchte dich hier noch herzlich begrüßen. Ich bin auch nicht mehr so oft hier, aber ab und an schaue ich immer noch vorbei.

Dein Melanom war tatsächlich noch sehr klein. Dass da schon was gestreut hat, ist sehr unwahrscheinlich. In dem Frühstadium, in dem du noch bist, sind tatsächlich keine weiteren Untersuchungen angesagt. Lediglich eine regelmäßige anschließende Kontrolle.

Dass du bei deiner Vorgeschichte erstmal Angst hast, ist verständlich. Deshalb hier ein kleiner Mutmacher von mir: Mein Melanom war schon etwas dicker (1,7mm) und hatte bereits in den Sentinel gestreut. Kurz darauf noch ein Melanoma in situ. Das hat mir einige Untersuchungen mehr und eine anstrengende Therapie eingebracht. Aber seitdem (es sind jetzt gute dreieinhalb Jahre) habe ich nichts mehr von diesem Mistvieh gehört.

Ich wünsche dir alles Gute und dass du auch wieder Ruhe und mehr Gelassenheit findest.
LG Than
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 25.10.2017, 23:39
Jonna Jonna ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2015
Ort: Kreis Wesermarsch
Beiträge: 54
Standard AW: Hautkrebs nach Brustkrebs

Hallo nochmal,

Ich habe jetzt den Nachschnitt hinter mir. Ultraschall der lymphknoten wurde gemacht, waren alle unauffällig. Ich muss nun nur noch halbjährlich zur Kontrolle.
Ich werde langsam wieder ruhiger und das liegt auch den vielen positiven Feedbacks, die ich von euch bekommen habe.
Vielen Dank dafür!
Ich versuche es positiv zu sehen: hatte bereits zweimal unterschiedliche krebsdiagnosen, aber auch zweimal Glück im Unglück, dass es noch nicht gestreut hatte.
Daran versuche ich mich aufzubauen...
Fuck Cancer!

Liebe Grüße und bleibt alle gesund!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 26.10.2017, 09:24
P. S. P. S. ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.07.2015
Ort: Baden- Württemberg
Beiträge: 83
Standard AW: Hautkrebs nach Brustkrebs

Freut mich, dass es dir wieder besser geht und du dich mit der Sache arrangiert hast. Ich muß morgen wieder zur Kontrolle, aber wird schon nichts rauskommen.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 28.10.2017, 00:27
Jonna Jonna ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2015
Ort: Kreis Wesermarsch
Beiträge: 54
Standard AW: Hautkrebs nach Brustkrebs

Hallo,

Habe die Daumen gedrückt für dich.
Hoffe, es hat geholfen!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 28.10.2017, 09:29
P. S. P. S. ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.07.2015
Ort: Baden- Württemberg
Beiträge: 83
Standard AW: Hautkrebs nach Brustkrebs

Danke für's Daumendrücken. Wurde nichts auffälliges gefunden, obwohl es schon Stellen gibt, die unter Beobachtung stehen. Im Januar kann ich mir wieder eine Überweisung für die Hautklinik abholen, damit im nächsten Quartal zur Sicherheit mal wieder jemand anderes draufschauen kann.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:10 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD