Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Gebärmutterkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 20.12.2017, 06:46
Diavolessa Diavolessa ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2017
Beiträge: 54
Standard AW: 2x Koni, Wertheim OP und jetzt auch noch Radio/Chemo...

Guten Morgen.

Danke wendygirl. Heute geht's zur ersten Bestrahlung. Chemo bekomme ich erst am 27. hab mit den Ärzten verhandelt ��. Wollte Weihnachten noch übelfrei verbringen ��. Nachdem ich ja gesund bin macht es Gott sei Dank nichts aus.

Ich wünsche euch allen schöne Feiertage ��
Zitat:
Zitat von wendygirl Beitrag anzeigen
Lässt Du die Chemo in einer Arztpraxis machen oder im Krankenhaus.
Achja bekomme alles im Krankenhaus. Das einzig mühsame ist die lange Hin- und Herfahrerei ��

Geändert von gitti2002 (21.12.2017 um 00:56 Uhr) Grund: zusammengeführt
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 26.12.2017, 20:32
Diavolessa Diavolessa ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2017
Beiträge: 54
Standard AW: 2x Koni, Wertheim OP und jetzt auch noch Radio/Chemo...

Hallo ihr Lieben,

bekomme morgen die erste Chemo, bin etwas nervös... werde dann berichten

LG Diavolessa
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 28.12.2017, 05:49
Diavolessa Diavolessa ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2017
Beiträge: 54
Standard AW: 2x Koni, Wertheim OP und jetzt auch noch Radio/Chemo...

Guten Morgen ihr Lieben!

Hatte gestern meine erste Cisplatin Chemo. Wollte von meinen Erfahrungen berichten, da ich weiß, das es hier viele stille Mitleser/innen gibt.

In dem Krankenhaus, in dem ich behandelt werde, sind diese tagesklinischen Zimmer sehr bunt, sogar die Sesseln. Hab Frühstück bekommen und durfte mir sogar Mittagessen bestellen... Wobei ich mir dann dachte, was mache ich damit wenn mir schlecht ist 🤷.

Habe zuerst bisschen über einen Liter Flüssigkeit bekommen, Dauer ca. 1,5 Stunden. Danach Cortison und die Antiübelkeitsmedikation flüssig und eine Emend Tablette.

Danach kam dann dieses Cisplatin Gemisch. Lichtgeschützt verpackt und um die 350 ml, in einer halben Stunde war der Spuk dann auch schon vorbei, und ich bekam noch einen Liter Flüssigkeit.

Habe währendessen auch 2 Liter Wasser getrunken.

Danach hatte ich noch Bestrahlung.

Hab mich danach etwas matt gefühlt, war aber noch für Silvester einkaufen, beim Arzt, Apotheke, etc. Und war total hungrig.

Ich verspüre keinen Funken Übelkeit, noch immer nicht. Bin eigentlich sehr glücklich darüber.

Werde nächste Woche wieder berichten.

Liebe Grüße 🌷
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 28.12.2017, 13:42
wendygirl wendygirl ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2015
Ort: Wuppertal
Beiträge: 73
Standard AW: 2x Koni, Wertheim OP und jetzt auch noch Radio/Chemo...

Hallo diavolessa,
wie ich die Chemo bekam, hätte ich immer 2 Tage später die Nebenwirkung schlapp und müde. Richtig schlecht das ich brechen musste war mir nicht, habe aber MCP Tropfen mitbekommen.
Habe aber durch Afterloading Bestrahlung und Chemo Beschwerden mit der Blase bekommen muss alle 2 Std. Zur Toilette auch nachts und das ist nervig.
Frauenärztin meint das sie geschrumpft wäre durch beide Behandlungen.
Ich wünsche Dir weiterhin alles gute. Lg
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 28.12.2017, 20:23
Diavolessa Diavolessa ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2017
Beiträge: 54
Standard AW: 2x Koni, Wertheim OP und jetzt auch noch Radio/Chemo...

Hallo wendygirl.

Hab mir deine Geschichte ganz durchgelesen. Finde das total schrecklich. Ich freue mich dass du wieder gesund bist!!

Das mit der Blase find ich nicht so toll warst du schon beim Urologen?

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 28.12.2017, 22:03
wendygirl wendygirl ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2015
Ort: Wuppertal
Beiträge: 73
Standard AW: 2x Koni, Wertheim OP und jetzt auch noch Radio/Chemo...

Hallo Diavolessa,
ja war schon bei einer Urologin, kann man nichts machen. Hat mir Einlagen aufgeschrieben und nur gesagt das sowas immer wieder passieren kann. Ist halt
alles mit Nebenwirkungen verbunden.
Aber wenn alles andere weg bleibt, und nicht wieder kommt dann lebe ich gerne damit. Denn bin gerade Oma geworden und möchte es auch genießen. Lg
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 02.01.2018, 23:32
Marienkäfer30 Marienkäfer30 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2017
Beiträge: 8
Reden AW: 2x Koni, Wertheim OP und jetzt auch noch Radio/Chemo...

Hallo ihr Lieben
Wendygirl: gratuliere dir zum Oma sein

Diavolessa, ich habe genau die selben Abläufe wie du.
Am Donnerstag kommt bei mir Zyklus 3. Die 3. Gabe mit dem Cisplatin.
Habe auch irgendwie Heißhunger und auch schon 5kilo zugenommen. Die Ärztin meinte von der Bestrahlung erhöht sich der Grundumsatz. Habe ziemliche Verdauungsbeschwerden und nach den besagten 2 Tagen treten bei mir auch Die meisten Nebenwirkungen auf, wie Fatique. Ich Schlaf dann halt
Nehme zur Zeit nur Kohletabletten ein.
Bist du einigermaßen aktiv?
Also an Sport ist echt nicht zu denken bei mir.... Aber 2 Gassi Runden mit dem Hund schaffe ich gut.

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 03.01.2018, 00:46
wendygirl wendygirl ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2015
Ort: Wuppertal
Beiträge: 73
Standard AW: 2x Koni, Wertheim OP und jetzt auch noch Radio/Chemo...

Hallo Marienkäfer30
ich hatte auch Verdauungsstörungen und nehme seitdem chiasamen seitdem ist es super. Ich gebe es ins Getränk oder Joghurt rein.
Lg

Geändert von gitti2002 (03.01.2018 um 02:42 Uhr) Grund: NB
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 03.01.2018, 19:28
Diavolessa Diavolessa ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2017
Beiträge: 54
Standard AW: 2x Koni, Wertheim OP und jetzt auch noch Radio/Chemo...

Hallo wendygirl.

Gratuliere zum Enkerl 😍.

Stimmt. Hauptsache das Ungetüm bleibt weg..

@marienkäfer

Ich trinke viel Pfefferminztee, habe eigentlich außer Müdigkeit und Kopfweh keine Beschwerden *aufHolzklopf*.

Fit bin ich.. naja.. ein bisschen. Da die Onkologie im 6. Stock ist und ich Anti Lift Fahrerin bin mache ich etwas Sport 🙈😂 wobei ich derzeit wirklich schnell aus der Puste bin...

LG
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 10.01.2018, 13:46
Diavolessa Diavolessa ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2017
Beiträge: 54
Standard AW: 2x Koni, Wertheim OP und jetzt auch noch Radio/Chemo...

Hallo!

Mittlerweile habe ich 14 Bestrahlungen und 2 Chemos hinter mir.

Diese Woche bekomme ich keine Chemo da ich 1. erkältet bin und 2. meine Thrombozythen im Keller sind 😟...

Ich bin froh wenn das vorbei ist... Es nagt schon sehr an meiner Substanz...
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 27.01.2018, 20:06
Diavolessa Diavolessa ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2017
Beiträge: 54
Standard AW: 2x Koni, Wertheim OP und jetzt auch noch Radio/Chemo...

Hallo ihr Lieben,

hatte gestern meine letzte Bestrahlung, bin froh, dass ich damit fertig bin.

Hab nur 2 Chemos bekommen, da ich seit 3 Wochen erkältet bin und die Leukos und Trombos immer sehr grenzwertig waren...

Bis auf Müdigkeit und etwas Kopfweh habe ich Gott sei Dank keine Nebenwirkungen. Auch meine Haut hat keinerlei Rötung.

lg M.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:21 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD