Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hodenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 15.01.2018, 18:59
Aylowyn Aylowyn ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.12.2017
Beiträge: 8
Standard AW: Neues Mitglied

Hi,

noch werde ich von einer Ärztin betreut.Es wird aber wohl diese Woche ein Tumorboard geben.
Jetzt stehen erstmal weitere Nachuntersuchungen an ( Heute Blutabnahme zwecks Tumormarker )Zum Glück sind die Möglichkeiten begrenzt,wie sich eine Metastase im Hoden bildet.
Ich hoffe,die finden was,CUP-Syndrom wäre übel

Gruss
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 15.01.2018, 19:25
Benedikt24 Benedikt24 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2017
Beiträge: 28
Standard AW: Neues Mitglied

Wichtig ist, nicht immer gleich das schlimmste vermuten! So kann man sich viel unnötigen Stress ersparen
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 01.02.2018, 15:02
Aylowyn Aylowyn ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.12.2017
Beiträge: 8
Standard AW: Neues Mitglied

Hallo zusammen,

hier nun die neusten Infos.

Nach einem Monat des Warten und Bangen mit Diagnose Cup Syndrom,vielen
Untersuchungen mit negativen Befund,teilte man mir heute in der Uni D-Dorf
mit,dass es eine referenzpathologische Begutachtung in der Uni Erlangen gab.

Ergebniss : Spermatozytisches Seminom/Keimzelltumor - keine Metastase

Klassifikation : pT1 pNX L0 V0 Pn0 R0

Folgende Untersuchungen auf der Suche nach Primärtumor wurden gemacht :

Knochenzintigraphie - MRT Schädel - CT-Thorax/Abdomen - Gastroskopie -
Koloskopie - Lebersonographie - xmal Blutabnahme

Gehe jetzt in die aktive Überwachung.

Monentan kann ich mich garnicht richtig freuen.Der Wechsel kommt zu schnell.
Einen Monat hab ich in Angst gelebt wegen Diagnose Cup Syndrom und schon
angefangen,Vorsorge zu treffen für meine Frau,Dinge zu regeln.
Fast jeden zweiten Tag in der Uni,immer hieß es : Metastase - Primärtumor unbekannt.

Ich werde aus dem Erlebten meine Lehre ziehen und meine Prioritäten überdenken.Was ist wichtig und was nicht !

Ich wünsche allen hier mit viel schlimmerer Diagnose ( wohl die meisten ) alles
Gute,eine Verbesserung der Gesundheit und noch viele,viele Jahre
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 01.02.2018, 15:59
einfaulesei einfaulesei ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2017
Beiträge: 35
Standard AW: Neues Mitglied

oh wow, was für eine gute nachricht! ich freue mich für dich und wünsche dir, dass du etwas abschalten kannst!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 01.02.2018, 20:39
Egghart Egghart ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2014
Beiträge: 261
Standard AW: Neues Mitglied

Glückwunsch!!!

Super, das sind doch gute Nachrichten!

Und es ist nicht so schlecht, ein paar Dinge nun schon geregelt zu haben. Vergisst man vor sowas oftmals auch Auch wenn der Auslöser jetzt echt krass war.
__________________
__________________

Implantat abgelehnt, gabs nicht in XXL!

Möge die Macht mit allen stillen, eineiigen Mitlesern sein!

Mein Lieblingsmärchen: Hans im Glück!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:51 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD