Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Gebärmutterkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #151  
Alt 10.01.2003, 20:07
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard PAP 4a

Hallo Carolina !
Vielen Dank für deine Antwort, ihr habt mir in den 2 Tagen die ich nun das Forum und meinen Befund kenne sehr geholfen!!
Hab auch heute den ganzen Tag im Internet verbracht, mit dem Ergebnis, dass es jetzt reicht und ich einfach das Ergebnis der Koni abwarten muss. Ich würde es genauso wie du machen, nicht noch eine Koni, sondern lieber GM entfernen und keine Angst mehr haben. Sicher kann ich das nur so leicht sagen, weil ich absolut keinen Kinderwunsch mehr habe! Wollte immer 2 Mädchen und die hab ich ja!
Ich wünsch dir alles erdenklich Gute für deine OP am 21.!! Ich komm ja am 20. wieder nach Hause, hoffentlich schon mit Befund!!
Liebe Grüsse,
Martina
Mit Zitat antworten
  #152  
Alt 11.01.2003, 00:44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard PAP 4a

Hallo Martina, musste mit PAP 4a Befund auch 1 Woche ins Krankenhaus.Habe allerdinga auch oft von ambulanten OP`s gehört-weiss nicht, wonach sich das so richtet.Zeit genommen hat sich meine OP-Ärztin schon, nur so richtig was sagen konnte sie natürlich nicht, man muss halt so ca. 1 Woche warten, bis die Ergebnisse eintreffen.Wenn man auf den schriftlichen Befund wartet, dauert es länger,also anrufen-das riet mir meine Ärztin. Und es muss natürlich nicht Krebs sein, kann wahrhaftig sein, dass mit der Koni alles wieder "gut" ist.
Klar, das Warten darauf ist schrecklich!Aber Du hast ja Familienbeistand, die lenken Dich sicher etwas ab.
Wünsche Dir alles gute für die Koni, auf dass der Befund:"im gesunden entfernt" lautet!!!Melde Dich dann hier wieder, ja?
Liebe Grüsse, Macy
Mit Zitat antworten
  #153  
Alt 11.01.2003, 00:53
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard PAP 4a

Hallo Birgit, das mit Deiner Mama tut mir sehr leid!! Shit, warum kommt meistens alles auf einmal???Man gut dass Robert Dich ablenkt(tatütata)!Hoffe die Batterien halten ewig! ;-)
40??Juchuuu-endlich erwachsen!!!Liebe Grüsse, Macy
Mit Zitat antworten
  #154  
Alt 13.01.2003, 12:24
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard PAP 4a

Wollte mich nur noch mal bei euch bedanken, ihr habt mir viel Mut gemacht. Morgen komm ich nun ins Krankenhaus und Mittwoch ist es so weit. Hoffe nur inständig das ich nicht so lange auf den Befund der Koni warten muss.
Melde mich wenn ich wieder zurück bin, liebe Grüsse an alle und die allerbesten Wünsche für eure Gesundheit!!!
Martina
Mit Zitat antworten
  #155  
Alt 14.01.2003, 10:46
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard PAP 4a

Hallo Ihr Lieben,
bin nach Koni aus Krankenhaus zurück.Möchte allen ein bißchen die Angst vor der OP nehemen.Alles halb so wild und was hatte ich für ein Bammel!War um halb elf wieder auf meinem Zimmer und eine halbe Stunde später war ich schon unten eine rauchen.Mir ging es so gut,daß ich mich nach 3 Tagen entlassen habe,Blutungen nur sehr wenig,absolut gar keine Schmerzen,aber natürlich noch schonen!Jetzt natürlich wieder warten!Der Befund ist noch nicht da,aber ich bin guter Dinge.Also,macht Euch nicht verrückt.Dir Martina,wünsche ich alles Gute.Gruß an alle.Birgit
Mit Zitat antworten
  #156  
Alt 14.01.2003, 14:59
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard PAP 4a

Hallo Carolina! Ich glaube der Schein trügt.So stark bin ich garnicht.
Aber wenn ich helfen kann,tue ich es gerne.
Ja,mit meiner Ma ist das schon Schei...
Das Schlimmste ist,ihr kann nicht mehr geholfen werden.Wir sind auf alles gefasst.
Aber das gehört auch nicht hierher.
Dir wünsche ich erstmal alles Gute für die OP,aber ich denke,wir lesen noch voneinander,oder?
Liebe Grüsse Birgit
Mit Zitat antworten
  #157  
Alt 14.01.2003, 15:06
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard PAP 4a

Hallo Macy! Danke für Deine lieben Worte.
Ja,Robert lenkt mich ab und wie.
Jetzt kommt der Hammer.Du weißt ja,er hat bald Geburtstag.Und wir haben ihm ein Auto gekauft,wo er selber drin fahren kann.Das ist heute gekommen.Robert muß auch gleich rein,tritt auf das Fußpedal und ab geht er.
Keiner hat aber gewußt,das das Teil so einen Lärm macht. Robert hat gebrüllt wie verrückt und jetzt schaut er nur noch aus sicherer Entfernung auf das Auto.
Nun müßen wir warten,bis er sich damit angefreundet hat.
Und ob 40,und erwachsen ??? Ich weiß ja nicht.
Liebe Grüße Birgit
Mit Zitat antworten
  #158  
Alt 14.01.2003, 15:22
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard PAP 4a

Hallo Birgit 11!
Freue mich sehr,das Du alles gut überstanden hast,aber ich glaube,ich sagte auch,das Du absolut keine Angst haben mußt.
So,dann erhole Dich mal schön und rauche nicht soviel,hi,hi,hi.
Ich gehe erstmal eine Rauchen,ha,ha,ha.
Melde Dich mal wieder,o.k.?
Liebe Grüße Birgit
Mit Zitat antworten
  #159  
Alt 14.01.2003, 23:08
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard PAP 4a

ich wünsche euch allen alles gute für die zukunft! habe die op gut überstanden und warte jetzt noch auf das ergebniß und dann mal schauen! euch allen alles glück auf erden,daß es bei euch allen gut wird!
Mit Zitat antworten
  #160  
Alt 14.01.2003, 23:53
Thomar Thomar ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.12.2002
Beiträge: 93
Standard PAP 4a

Hi Carmen ich drücke dir de Daumen das du ein gutes Ergebnis bekommst!
Mit Zitat antworten
  #161  
Alt 15.01.2003, 18:48
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard PAP 4a

Hallo Birgit, was für ein Schmunzelbericht, kann mir alles bildlich vorstellen-Hihi!Und- der Schein kann nicht trügen,wer sich trotz eigener Probleme noch Zeit für andere nimmt, IST eine starker Mensch!! Du hast vielen hier schon sehr geholfen.
Liebste Grüsse, Macy
Mit Zitat antworten
  #162  
Alt 15.01.2003, 18:56
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard PAP 4a

Hallo Birgit11,
drücke Dir für Deinen Befund fest die Daumen.Zum Rauchen noch etwas. Meine FÄ hat mir dringend geraten aufzuhören, da es nachweislich zu schlechteren Kontrollbefunden führt.Leider rauche ich trotzdem, zwar eingeschränkt, aber ich rauche. Kann es momentan einfach nicht lassen. Als ich schwanger war, war es kein Problem für mich-habe sofort aufgehört, aber momentan...!! Hat Dein Arzt sich dazu geäussert??? Liebe Grüsse, Macy
Mit Zitat antworten
  #163  
Alt 15.01.2003, 18:59
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard PAP 4a

Hallo Carmen, auch Dir drücke ich fest die Daumen! Es wird alles wieder gut!! ;-))
Mit Zitat antworten
  #164  
Alt 15.01.2003, 23:04
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard PAP 4a

Hallo an alle,habe meinen Befund,es waren zwar schwere Dysplasien,aber sie haben alles mitbekommen,ich brauche mir keine Sorgen zu machen.Jibbi,ich habe mich so gefreut,ihr glaubt das gar nicht.Drücke Euch allen auch den Daumen.Was hat das mit dem Rauchen auf sich,Macy?Also,ich kann und will eigentlich auch nicht aufhören zu rauchen.rauche auch nicht grade wenig!!!Kannst Du mir mehr darüber sagen?
Gruß an alle Birgit11
Mit Zitat antworten
  #165  
Alt 16.01.2003, 17:37
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard PAP 4a

Hallo zusammen,

ich hatte ja nun am 02.01.03 meine Koni, wurde dann am 05.01.2003 aus dem Krankenhaus entlassen. Am Montag, 13.01., habe ich den Befund erfahren: Ca in situ im Gesunden entfernt. Bin jetzt erstmal erleichtert. Muss nun alle 3 Monate zur Kontrolle (Abstrich). Hoffe, dass die Abstriche dann entsprechend gut für mich ausfallen.

Liebe Grüße
Franziska
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
26jahren, abstillen, abstrich, alter, angst, arzt, auffälliger pap-befund, ausschabung, biopsie, blutungen beim gv, cin, cin 3, cin2, dianose, displasie, dünnschichtzytologie, dysplasiesprechstunde, frage, fragen, gebährmutterhalskrebs, gebärmutter, gebärmutter entfernen, gebärmutterhalskrebs, gewebeentnahme, grad 3, hilfe, hpv, hpv positiv, iiid, impfung, iva, kinderwunsch, koni pap, konisation, konisation sex blutung, pap, pap 3d, pap 4a, pap iii d, pap iv, pap iva - hpv positiv, pap2w, pap3, pap3d, pap4a, papivb., probe entnahme, schwangerschaft, starke blutung, verbeamtung, verdacht, vitamin d zäpfchen, vorstufe, wartezeit


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:53 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD