Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hautkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #2521  
Alt 01.06.2016, 13:51
Benutzerbild von micha54
micha54 micha54 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 540
Standard AW: Interferon-Therapie

Hallo,

lies bitte mal den Beipackzettel ganz genau. Bei mir stand damals die Einschränkung, dass man über 20° lagern kann, wenn man es danach innerhalb von 4 Wochen verbraucht.

Gruß,
Micha54
__________________
Malignes Melanom pT4bN0M0, Clark IV TD12mm, Stadium IIC, 20 Jahre verschleppt
Mit Zitat antworten
  #2522  
Alt 01.06.2016, 15:11
123tina 123tina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.08.2013
Beiträge: 122
Standard AW: Interferon-Therapie

Hallo Micha, ich brauche die Kühlung hauptsächlich während der Fahrt. Und die dauert nicht ewig. Außerdem meinte meine Apotheke, für meine Misteln reicht die Kühle fürs Insulin. Ich bin halt froh, wenn ich nicht immer eine Kühltasche mitschleppen muß. Alles Gute Tina
Mit Zitat antworten
  #2523  
Alt 07.06.2016, 08:08
micha303 micha303 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2016
Beiträge: 5
Standard AW: Interferon-Therapie

Hallo micha54, ich glaube die 20 Grad gelten für angebrochene Pens. Ich habe bisher nur Spritzen eingesetzt.
Mit Zitat antworten
  #2524  
Alt 15.07.2016, 18:06
A66 A66 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2015
Ort: NRW
Beiträge: 135
Standard AW: Interferon-Therapie

Heute zelebriere ich Meine 150. IF Spritze.
Mit Zitat antworten
  #2525  
Alt 16.07.2016, 20:39
Benutzerbild von Elado1966
Elado1966 Elado1966 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2014
Ort: NRW
Beiträge: 271
Standard AW: Interferon-Therapie

Liebe A66!

Immer immer weiter so!!

Über die Hälfte hast Du schon geschafft.
Den Rest packen wir auch noch!

Bei mir war es gestern Spritze Nr. 224 - es liegen also
noch 10 Spritzen vor mir.
Jetzt ist ja erst einmal Wochenende und wenn ich die
Spritze am Montag hinter mir habe, habe ich noch
genau 3 Wochen und Interferon (IntronA) ist hoffentlich
Geschichte.
18 Monate reichen vollkommen - mein Bauch wird es mir
danken und ich hoffe, es hat sich auch gelohnt und MRT und
CT im August (habe noch keinen Termin) fallen ohne
böse Überraschungen aus.
Habe dann doch die kompletten 18 Monate durchgezogen und
nicht eher aufgehört, wie zuvor angedacht. So muss ich mir
später keine Vorwürfe machen - hoffe ich.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!
__________________
LG
Elado mit 2 lieben Mäusen an der Hand

1. OP 12/2014, dann NS 01/2015:
NMM 4 mm - pT3a, N0 (0/3), M0, Stadium 2 A

04/2016:
weitere Entnahme eines Lymphknotens - o. B.

IntronA-Therapie (02/2015 bis 08/2016)
*** GESCHAFFT ***
Mit Zitat antworten
  #2526  
Alt 26.07.2016, 08:51
Benutzerbild von Elado1966
Elado1966 Elado1966 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2014
Ort: NRW
Beiträge: 271
Standard AW: Interferon-Therapie

Jubel, der letzte Pen IntronA wird morgen angebrochen - noch 6 Injektionen, dann bin ich durch und mein Kühlschrank endlich spritzenfrei!!!

Nun muss ich noch einen Termin für MRT und CT sowie Hautcheck, etc. ausmachen.
Habe irgendwie wahnsinnige Angst vor dem MRT und CT - hoffentlich wird da nichts gefunden. Hatte MRT und CT ja lediglich im Januar 2015, jedoch nicht bei den Nachsorgen alle 3 Monate.
__________________
LG
Elado mit 2 lieben Mäusen an der Hand

1. OP 12/2014, dann NS 01/2015:
NMM 4 mm - pT3a, N0 (0/3), M0, Stadium 2 A

04/2016:
weitere Entnahme eines Lymphknotens - o. B.

IntronA-Therapie (02/2015 bis 08/2016)
*** GESCHAFFT ***
Mit Zitat antworten
  #2527  
Alt 26.07.2016, 16:25
Than Than ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2014
Ort: NRW
Beiträge: 256
Standard AW: Interferon-Therapie

Liebe Elado,

nun hast du es auch fast geschafft! Ich weiß noch, wie ich die letzten Tage gezählt habe. Und du wirst die Zeit danach richtig genießen!
Wegen des CT und MRT brauchst du dir nicht so große Sorgen machen. Schließlich hast mit dem IF dem Mistvieh doch gezeigt, wo der Hammer hängt

LG Than
Mit Zitat antworten
  #2528  
Alt 04.08.2016, 22:22
Benutzerbild von Elado1966
Elado1966 Elado1966 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2014
Ort: NRW
Beiträge: 271
Standard AW: Interferon-Therapie

Liebe Than,

danke für Deine lieben Worte!

Nun habe ich nur noch 2 Spritzen vor mir (morgen, also Freitag) und am Montag und dann bin ich durch! ***Freu*Freu*Freu***!!!!!!!

Hätte mir das jemand vor fast 18 Monaten gesagt, hätte ich dem nicht geglaubt, dass ich die Zeit bis zum Schluß durchstehe - zumal ich doch Spritzen soooooo hasse.
Ich hoffe doch sehr, den evtl. restlichen Biestern mit dem Interferon den Garaus gemacht zu haben.

MRT und CT-Termin habe ich nun auch für den 31.08.
Befundbesprechung und Nachsorge soll dann am 07.09. sein.
__________________
LG
Elado mit 2 lieben Mäusen an der Hand

1. OP 12/2014, dann NS 01/2015:
NMM 4 mm - pT3a, N0 (0/3), M0, Stadium 2 A

04/2016:
weitere Entnahme eines Lymphknotens - o. B.

IntronA-Therapie (02/2015 bis 08/2016)
*** GESCHAFFT ***
Mit Zitat antworten
  #2529  
Alt 09.08.2016, 10:09
Benutzerbild von Elado1966
Elado1966 Elado1966 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2014
Ort: NRW
Beiträge: 271
Standard AW: Interferon-Therapie

*****GESCHAFFT*****!!!!!!!!!!!!!!!!!!:rot ier2:

Habt Ihr gestern Abend den lauten Knall gehört, als der letzte Pen im Mülleimer gelandet ist?!
18 Monate endlich geschafft!!!! Ich hoffe, die Fitness kommt nun auch nach und nach wieder und diese verdammte Müdigkeit lässt nach.
Gewichtsabnahme wäre auch super - habe durch das IF und die dadurch ausgelöste Schilddsüsenunterfunktion doch einiges zugenommen.
__________________
LG
Elado mit 2 lieben Mäusen an der Hand

1. OP 12/2014, dann NS 01/2015:
NMM 4 mm - pT3a, N0 (0/3), M0, Stadium 2 A

04/2016:
weitere Entnahme eines Lymphknotens - o. B.

IntronA-Therapie (02/2015 bis 08/2016)
*** GESCHAFFT ***
Mit Zitat antworten
  #2530  
Alt 09.08.2016, 12:48
Than Than ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2014
Ort: NRW
Beiträge: 256
Standard AW: Interferon-Therapie

Liebe Elado,

herzlichen Glückwunsch! Nun hast du es auch geschafft
Die Müdigkeit sollte dich schon bald verlassen. Wie das mit dem Gewicht ist, kann ich dir nicht sagen. Ich hab in der IF-Zeit ja abgenommen. Hatte die Kilos aber innerhalb von 3 Wochen wieder drauf...

LG Than
Mit Zitat antworten
  #2531  
Alt 15.08.2016, 10:52
Jürgen1969 Jürgen1969 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2008
Ort: Ulm
Beiträge: 659
Standard AW: Interferon-Therapie

Hallo Elado,

prima, jetzt bist auch durch mit dem Spritzen. Gut dass Du durchgehalten hast.
jetzt geht's sicher schnell wieder aufwärts, die Nebenwirkungen lassen schnell nach und bald wirst wieder fit sein.

Alles alles Gute Dir.

Liebe Grüße aus Ulm
Jürgen
Mit Zitat antworten
  #2532  
Alt 05.10.2016, 20:41
A66 A66 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2015
Ort: NRW
Beiträge: 135
Standard AW: Interferon-Therapie

Liebe Mitschreiber,
Das muss ich heute noch los werden.

Ich habe heute Spritze Nr.180.
Es gab Tage, da hätte ich am liebsten alles in den Müll geschmissen. Abereits nun steht der letzte grosse Karton im Kühlschrank ( 30 Stk) und danach gibt es nur noch 24 weitere.
Gesamt 54 von insgesamt 234. Also ich ziehe das nun durch und freue mich auf Mitte Februar. Es ist zu schaffen!
Bis jetzt hat es positiv gewirkt und dann nehme ich die NW in Kauf.
Hoffentlich nehme ich danach wieder zu.
Ich drück euch Alle hier💖
Mit Zitat antworten
  #2533  
Alt 17.10.2016, 20:26
Carmi29 Carmi29 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 15
Standard AW: Interferon-Therapie

Hallo Ihr LIEBEN....

Ich werde jetzt endgültig (nach 11 Monaten) meine Interferon Therapie
abbrechen....
Leider vertrage ich das Interferon nicht so gut und ohne meinen
Körper mit Paracetamol oder anderen Medikamenten voll zu stopfen ist
Die Therapie nicht auszuhalten.

Ich habe das Gefühl das ich mein Körper damit mehr zerstöre als ihn zu schützen 😕

Und nachdem ich letzten Freitag wieder ein "Schlag ins Gesicht" bekommen
Habe als mir meine Frauenärztin mitgeteilt hat das ich Gebärmutterhalskrebs habe, ist für mich eine kleine Welt zusammengebrochen!

Liebe Geüße
Mit Zitat antworten
  #2534  
Alt 25.10.2016, 15:48
A66 A66 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2015
Ort: NRW
Beiträge: 135
Standard AW: Interferon-Therapie

Hallo CarMi,
Ach Mensch da bist du ja endlich. Das klingt nicht so rosig. Ich wünsche Dir sehr viel Kraft. Hängt das auch mit dem Melanom zusammen oder sind das definitiv andere Zellen?du hast sehr viel geschafft. Scheiben mal was du nun machen wirst. Arbeitest du noch?
Mit Zitat antworten
  #2535  
Alt 26.10.2016, 17:53
Than Than ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2014
Ort: NRW
Beiträge: 256
Standard AW: Interferon-Therapie

Hallo Carmi,

es tut mir leid, dass du nun auch noch eine zweite Baustelle hast. Das ist echt Mist.
Immerhin hast du 11 Monate Interferon geschafft. Das hilft ja auch schon. Ich kann dich gut verstehen, dass du dich nicht weiter mit anderen Medis vollstopfen willst, nur um die Nebenwirkungen zu bekämpfen.

LG Than
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warnung vor Kosten LITT Therapie andere Therapien 18 19.09.2009 05:57
Hoffnung bei BEIDSEITIGEM Nierenzellkarzinom Nierenkrebs 66 14.03.2005 17:37
adjuvante medikamentöse Therapie des mal. Melanoms Hautkrebs 0 10.09.2004 09:35
Broschüre zur Radioimmuntherapie mit Zevalin (R) Eva-KK Lymphdrüsenkrebs (Hodgkin/Non-Hodgkin) 3 24.06.2004 12:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:18 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD