Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hirntumor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.08.2004, 21:24
Benutzerbild von Peter
Peter Peter ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2002
Ort: 54587 Birgel
Beiträge: 603
Standard Buchtipps von Ladina

Liebe Forumsteilnehmer,

ich denke Ihr seid genau so froh wie wir vom KK, das Ladina uns hier des öfteren Buchtipps mitteilt.

Ladina, vielen Dank für diese Recherchen!

Um ein wenig mehr Übersicht ins Forum zu bringen kam mir der Gedanke, das man die beiden Threads: "Buchtipp Wenn ein Hirntumor unheilbar ist" und "Buchtipps zum Thema Hirntumor" zusammen legen könnte.

Ich denke das diese Buchtipps nicht unbedingt in zwei verschiedenen Threads stehen müssen, und so blieben sie immer auf den vorderen Seiten.

Mit Ladina habe ich Kontakt aufgenommen, sie fände es ok.

Nun die Frage auch an Euch, die das ja nun lesen.

Was haltet Ihr davon? Wäre das sinnvoll oder eher nicht?

Vielen Dank für Eure Feedback.


Viele Grüße

Peter
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.08.2004, 21:38
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Buchtipps von Ladina

Hallo Peter, hallo Ladina!

Ich denke auch, daß ein Zusammenlegen von Vorteil ist. Ich für meinen Teil schaue eh auf beiden Threads nach! Vielen Dank für Deine Recherchen und Angaben, liebe Ladina!!!

Gruß von Barbara.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.08.2004, 08:31
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Buchtipps von Ladina

Hallo Peter,hallo Ladina,

ich denke auch,das es eine gute Idee ist.Als Leser dieser Threads schaue ich immer wieder beide nach Neuerungen nach,das bliebe dann mit der Zusammenlegung erspart.Ich habe schon soviele Bücher hier herausbestellt,das es dann noch übersichlicher wird und man nicht suchen muss,wo was nun ist.Gute Idee,danke!
Eure Susanne
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.08.2004, 21:10
Benutzerbild von Peter
Peter Peter ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2002
Ort: 54587 Birgel
Beiträge: 603
Standard Buchtipps von Ladina

Hallo zusammen,

möchte dies nur noch mal in Erinnerung rufen.

Wir würden uns freuen, wenn mehrere antworten würden!

Barbara und Susanne schon mal vielen Dank für Euer Feedback.

Gruß

Peter
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.08.2004, 21:21
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 938
Standard Buchtipps von Ladina

Hallo an alle

Möchte hiermit einmal meine Beweggründe darlegen, die mich dazu gebracht haben, die Buchtipps zu unterteilen in "Buchtipps z.Th. Hirntumor" und "Wenn ein Hirntumor unheilbar ist"
Von mir her gibt es an sich keine Einwände gegen die Zusammenlegung, ich habe aber andernorts (Krebs bei Kindern - Knochenkrebs) die Erfahrung gemacht, dass nach Hoffnung suchende Eltern nichts von Tod lesen wollen.
Da hatte ich nämlich das erste Buch, das mit dem Tod eines Kindes endet, in denjenigen Thread gesetzt, der bislang nur Hoffnungsberichte beinhaltete - und es gab, für mich auch nachvollziehbare, Reaktionen darauf.
Aus diesem Grund habe ich danach die Buchtipps unterteilt.
Manches gehört dann von der Thematik doch in beides rein, anderes kann ich klar zuordnen und hoffen, die Menschen, die danach suchen, finden es auch.

Wie gesagt, für mich persönlich spielt es nicht mehr so eine Rolle, doch ich kann die Nutzer verstehen, die es lieber getrennt sähen.

Auch ich hoffe noch auf zahlreiche weitere Antworten und Meinungen zum Thema: Zusammenlegen oder nicht. Danke

Liebe Grüsse
Ladina
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.09.2004, 11:13
Benutzerbild von Peter
Peter Peter ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2002
Ort: 54587 Birgel
Beiträge: 603
Standard UMFRAGE Buchtipps von Ladina

Hallo zusammen,

habe es mal etwas umgenannt, vielleicht melden sich dann mehr...;-)
Danke Ladina für den Tipp!!

Gruß

Peter
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:30 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD