Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Gebärmutterkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.08.2004, 10:33
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard für LIKA bitte Daumen drücken.....

Hallo ihr Lieben,

am Wochenende ist Lika ins Krankenhaus gekommen, weil sich erneut eine Gelbsucht ankündigte. Vorher hatte sie 2 Wochen lang täglich von vormittags bis nachmittags Fieberschübe, die sich keiner erklären konnte.
Bei einem heutigen Eingriff wurde in den vorhandenen Stent, der nicht entfernt werden kann, weil er mit dem Tumor in der Leber verwachsen ist, ein weiterer Stent eingesetzt, der die Durchlässigkeit des Gallenganges wieder herstellen soll.
Diesen Eingriff hat Lika gut überstanden. Sie ist allerdings sehr kraftlos und geschwächt. Ich habe vorhin mit ihr telefoniert.
Bis Mittwoch soll nun beobachtet werden, ob die Gelbsucht sich zurückbildet und der Bilirubinwert sich normalisiert. Falls nicht, wäre ein komplizierter Eingriff notwendig.
Es wäre schön, wenn Ihr Lika in Gedanken Kraft schicken könntet und durch kräftiges Daumendrücken dafür sorgt, daß ein erneuter Eingriff nicht mehr erfolgen muß.

Schöne Grüße,
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.08.2004, 10:54
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard für LIKA bite Daumen drücken.....

Liebe Lika,

ich möchte Dir ganz viel Kraft schicken und natürlich sind meine Daumen gedrückt, daß Du keinen weiteren Eingriff durchstehen mußt.
Meine Gedanken sind bei dir und ich hoffe sehr, daß sich deine Gelbsucht zurückbildet.

Fühle dich ganz lieb von mir gedrückt!

Hedi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.08.2004, 23:17
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard für LIKA bite Daumen drücken.....

Liebe Lika,
auch ich denke ganz fest an Dich an Dich! Und drücke Dir die Daumen, dass kein erneuter Eingriff erfolgen muss. Hoffe, dass Du bald wieder auf die Beine kommst.
Ganz liebe Grüße und eine kräftige Umarmung!
Brigitte (aus dem Eierstock-Krebs-Forum)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.08.2004, 19:47
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard für LIKA bite Daumen drücken.....

Habe heute mittag mit Lika telefoniert.

Es gibt ein lachendes und ein weinendes Auge.
Erfreulich ist, dass der kleine Eingriff vom Montag erstmal geholfen hat - der Bilirubinwert ist nennenswert gesunken, so dass sie vorerst um die komplizierte OP herumkommt.
Aber der Prof. hat ihr gesagt, dass sie stark damit rechnen muss, dass sich die Metastase erneut in Richtung Stent ausbreitet und weiter mit ihm zusammenwachsen wird. Dann würde der Stent wahrscheinlich wieder undurchlässig werden, und die nächste Gelbsucht und noch mehr Schwierigkeiten wären vorprogrammiert. Das heißt, sie müsste dann diesen komplizierten Eingriff dann doch noch bekommen müssen... .

Das Einzige, was das jetzt noch sicher verhindern könnte, wäre ein deutlicher Rückgang des Tumors, vor allem im Stentbereich am Gallengang. Das bisherige durch CT festegestellte Schrumpfen der Metastase um etwa 20% hat leider nicht gereicht... .

Und ganz offenbar ist ja Likas einzige Chance auf ein weiteres Schrumpfen diese TACE-Behandlung, von der sie seit März jeden Monat eine bekommt.
Aber ob sie die nächste TACE, die schon nächste Woche angesetzt ist, überhaupt durchführen lassen kann, ist angesichts ihres jetzigen Zustands noch völlig ungeklärt.

Lika wird also weiterhin ganz viel liebe Gedanken brauchen; schickt ihr unverändert Kraft und Energie nach Stuttgart - sie freut sich so sehr darüber. Es hilft ihr wirklich unheimlich viel und gibt ihr vor allem immer wieder neuen Mut.

Vielen Dank für eure Hilfe
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.08.2004, 22:00
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 937
Standard für LIKA bite Daumen drücken.....

Liebe Lika

Auch ich werde täglich mit guten Gedanken bei Dir sein.

Liebe Grüsse von
Ladina
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.08.2004, 22:03
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 937
Standard für LIKA bite Daumen drücken.....

Die Hoffnung findet ihren Platz
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Gerade erst noch warst Du
ein kerngesunder Baum
mit hoffnungsvoll grünen Blättern,
stabilen Ästen und einem Stamm,
an dem das Leben unaufhaltsam emporkletterte.
Und nun?
Tränen hängen anstelle von Blättern
an Deinen Ästen,die zeitweise schmerzen,
weil am Stamm eine Krankheit nagt.
Die Unbeschwertheit und die Leichtigkeit
sind dahin,Deine Seele blutet,
plötzlich ist da Angst vor der Zukunft.

Doch die Hoffnung findet ihren Platz
auch dort, wo Tränen sind,
auch dort, wo Schmerzen sind,
auch dort, wo Angst ist und Ungewissheit.
Wenn auch nur ein winziges Plätzchen
für sie frei ist,
inmitten Deiner Not,
sie findet es und lässt sich nieder.
Sie wird ein Nest bauen in Dir,
ein Nest aus Halmen,so zart und zerbrechlich
wie das Leben,
aber sie flicht darauseine Bleibe,
die standhaft ist und beweglich zugleich.
Die Hoffnung wird zu singen beginnen
und Deine Seele möchte tanzen.

Mögen auch Tage kommen,
an denen Du zweifelst.
Mögen auch Stürme und Dunkelheit
Dich bedrohen,
die Hoffnung findet wieder zu Dir zurück,
immer und immer wieder,
solange Du es zulässt.

Wenn irgendwann alles drüber und drunter geht,
wenn Du die Orientierung verloren hast
und nicht mehr weisst,
wohin Du dich wenden sollst,
wenn Du dich hilflos ausgeliefert fühlst
und Du denkst, Du bist verloren...

Halt ein Plätzchen frei
für die HOFFNUNG!

Ladina, 1.Januar 1997

Heute für Dich, Lika, mit allen guten Wünschen
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.08.2004, 14:02
Benutzerbild von gitti2002
gitti2002 gitti2002 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 02.03.2004
Beiträge: 2.130
Standard für LIKA bite Daumen drücken.....

Hallo C.

Bitte bestelle Lika ganz liebe Grüße von mir, ich drücke ganz fest beide Daumen dass sie die nächste TACE erhalten kann.

Weiterhin viel Kraft und einen dicken Knuddler,
Gitti
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 31.08.2004, 18:32
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard für LIKA bite Daumen drücken.....

Hallo an alle, die das hier mitlesen.
Lika geht es sehr schlecht momentan, sie kann selbst nicht an den PC, liegt im Krankenhaus und sie bat mich, Euch mitzuteilen, dass Ihr - wenn Ihr an weiterer Info interessiert seid - bitte im Brustkrebs-Forum nachschaut (http://www.medizin-forum.de/partner/...nerID=91452148), dort kommen immer die aktuellsten Nachrichten.

Dort findet Ihr Einträge wie "Für Lika" oder "Daumendrücken für Lika" oder "Bericht über Lika" usw. - da steht alles Wissenswerte!

Alles Gute für Euch von
babs (freundin von lika)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 31.08.2004, 20:43
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard für LIKA bite Daumen drücken.....

Hallo babs

vielen Dank für die Info. Werde gleich mal nachschauen.
Bitte richte Lika ganz liebe Grüße von mir aus. Es tut mir so leid, daß es ihr so schlecht geht und ich wünsche mir sehr, daß es ihr ganz ganz schnell wieder besser geht.
Ich schicke ihr viel Liebe, Licht und gute Gedanken!

Hedi
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 31.08.2004, 21:28
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard für LIKA bite Daumen drücken.....

hallo liebe babs,
danke für deine info.
habe mich gestern sehr erschrocken das es lika so schlecht
geht.
bitte richte ihr grüsse aus und das ich weiterhin tägl. an
sie denke und hoffe das sie es packt.
weiterhin sind die daumen gedrückt, kraftpakete mit energie,
mut, zuversicht, glück und liebevolle gedanken auf dem weg
zu lika.
ich wünsche lika von herzen alles gute und grüsse auch
dich herzlichst
klemmi
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 01.09.2004, 12:08
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Wir sind traurig-Lika

Lika geht es nicht gut. Die Meta hat leider gestreut. Bitte, bitte denkt ganz fest an sie. Damit Wunder geschehen.


Für Lika

am fenster
ein luftzug
federleichtes flattern
füllt den raum
engel
streicheln die angst von deiner seele
berge dein haupt ins offene
und beim loslassen
wirst du schweben
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:31 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD