Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Knochentumor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.11.2004, 15:01
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Riesenzelltumor

Hallo
Ich bin völlig überrascht gewesen, als mir so etwas plötzlich gesagt wurde.
Keiner in unserer Familie hat mit Krebs zu tun.
Auch wenn ich in zwischen gelesen habe, das es ein gutartiger Tumor ist, würde ich gern mehr wissen.
was kommt da auf mich zu?
Hat schon jemand Erfahrung mit diesem für mich seltenen Tumor?
Ich wünsche allen alles Gute
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.11.2004, 17:28
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Riesenzelltumor

Hallo Evi,

tut mir sehr leid für dich!

Weißt du vielleicht die genaue Klassifikation? So kann man da nicht viel zu sagen/schreiben!

Liebe Grüße

Sandra
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.12.2004, 23:08
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Riesenzelltumor

Hallo Evi!
Wo liegt denn dieser Tumor?
Ich leide auch unter einem Riesenzelltumor in der Brustwirbelsäule.
Er hat inzwischen 2 Wirbel aufgelöst und ist im Brustraum hineingewachsen. Seine Grösse beträgt 10 mal 10cm. Wurde inzwischen schon 3mal an der Wirbelsäule operiert, hatte 23 Bestrahlungen und 4 Blöcke Chemo's. Bisher hat man den Tumor nicht zum schrumpfen bringen können.
Ich hoffe dir ergeht es besser und wünsche dir alles Gute!

Lieben Gruß

Simone
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.12.2004, 11:52
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Riesenzelltumor

www.bonetumor.org unter giant cell tumor schauen, da findet sich schon mal ein bischen grundlegendes, hoffe englisch ist einigermassen lesbar!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:32 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD