Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Brustkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.11.2004, 17:45
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Misteltherapie wird von der Kasse bezahlt!

Hallo zusammen,

ich wollte nur noch mal drauf hinweisen, daß die Misteltherapie eine Kassenleistung ist.

Siehe hier:
http://www.arztmagazin.de/article.ph...thread&order=0

Auszug:

....Die Behandlung mit Mistelgesamtextrakten ist prinzipiell eine sinnvolle Ergänzung der konventionellen Tumortherapie mit einer hohen Arzneimittelsicherheit. Die Verbesserung von Lebensqualität und Verträglichkeit einer Chemotherapie hat auch sozioökonomische Aspekte. Kosten, die durch notwendige flankierende Maßnahmen zur Behandlung von Folgen der Chemotherapie verursacht werden (z.B. Knochenmarksdepression, Infekte, Übelkeit, Erbrechen), können durch die Therapie mit Mistelgesamtextrakten reduziert werden. Abschließend wurde festgestellt, dass der anthroposophische Mistelgesamtextrakt HELIXOR® zwar nicht rezeptpflichtig, doch nach Nr. 16.5 Arzneimittel-Richtlinien grundsätzlich bei malignen Tumoren aller Stadien verordnungs- und erstattungsfähig ist und nicht nur auf die Palliativtherapie beschränkt ist, d.h. auch adjuvante Tumortherapien und Rezidivprophylaxe werden damit von der GKV erstattet....

LG von Kia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:41 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD