Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Brustkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #751  
Alt 09.03.2007, 11:53
Meridel45 Meridel45 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2007
Ort: NRW
Beiträge: 177
Standard AW: Chemo Taxotere

Hallo Tom,
Hatte gestern meine 4. Chemo auch mit Paclitaxel.

Gruß
Stefanie

Geändert von gitti2002 (27.03.2011 um 18:44 Uhr) Grund: Bestellung bekannt gegeben
Mit Zitat antworten
  #752  
Alt 06.09.2009, 23:18
Benutzerbild von jeka1967
jeka1967 jeka1967 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 17
Standard AW: Chemo Taxotere

Am 3.9. hatte ich meine erste Taxotere Chemo, vorher 3 x FEC. Die Schwestern in der Tagesklinik sagten eigentlich nur was von Krippeln in den Händen und das sich die Nägel lösen können.

Ich habe allerdings überall Schmerzen (wie ich jetzt hier gelesen habe, sind es Nervenschmerzen), es ist ja die Hölle..überall sticht es in meinem Körper. Bei mir ist das vor allem im Bauchraum, teilweise auch in den Beinen und auch extrem in den Fingerspitzen.

Ich hatte von meinem HA Novaminsulfon-ratiopharm 500 mg gegen Tumorschmerzen bekommen, die nehme ich jetzt auch gegen die Nervenschmerzen, heute hat das gut funktioniert..die Schmerzen sind zwar noch da..aber nicht mehr so heftig!

Ich hoffe das es die einzige Nebenwirkungen bleiben..und ich drücke alle die gerade auch wie ich in der Chemo sind und denen es auch gerade sch... geht!

LG Jeka
__________________
Diagnose 23.04.2009, Mamma-CA links, 3 x FEC und 3 x Taxotere. 15.10.2009 letzte Chemo, seit Nov. 2009 Tamoxifen!

pt: 2, pN: 0, M: X, Grading: 2, Resektionsstatus: R0, Rezeptorstutus: positiv, Anzahl der Lymphknoten: < 10, befallene Lympknoten: keine

Hab jetzt am 12.6.2010 erfahren, das ich nicht nur einen Tumor hatte, sondern 2. Der andere war 0,2 mm größer wie der andere..man war ich geschockt
Mit Zitat antworten
  #753  
Alt 07.09.2009, 10:46
Benutzerbild von Hope09
Hope09 Hope09 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2009
Ort: Frankfurt
Beiträge: 368
Standard AW: Chemo Taxotere

Hallo Jeka,

wünsch dir, dass die Nebenwirkungen nicht allzu lange anhalten.
Da ist man jeden Abend froh, wenn man den Tag einigermassen überstanden hat....
Meine erste Taxotere war am 31.08.
Mir geht es wie dir....langsam wirds aber besser. Hab das Gefühl, ich würd über heisse Kohlen laufen....na ja, eher humpeln...

Es kann nur besser werden....
Liebe Grüsse
Irene
Mit Zitat antworten
  #754  
Alt 03.12.2009, 21:53
sonnenblume78 sonnenblume78 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2009
Beiträge: 6
Standard AW: Chemo Taxotere

Hallihallo!!!
Habe mal eine Frage außerhalb des Taxotere-Themas, da mir mal gerade etwas auffällt:
Meine Mutter ist Triple neg, erhält 4x EC und 4X Taxo.
Wieso bekommen die meisten FEC....? Wofür bekommt man dieses Fluorouracil (steht wohl für F) bzw. wann und wann nicht? Weiß das jemand?
Das liegt ja hoffentlich nicht im ermessen des einzelnen Arztes? Hoffe da eher auf Leitlinien, oder was wisst ihr? Lieben Dank!!!!

Geändert von gitti2002 (27.03.2011 um 18:42 Uhr) Grund: Beiträge anderer User nicht noch mal in der vollen Länge als Zitat ins Forum stellen
Mit Zitat antworten
  #755  
Alt 03.12.2009, 22:10
Benutzerbild von Jule66
Jule66 Jule66 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2009
Ort: Region Hannover
Beiträge: 4.025
Standard AW: Chemo Taxotere

Hallo,ich denke,dass Deine Mutter mit EC und Tax. gut beraten ist.Es stimmt nicht,dass die meisten triple neg.FEC bekommen.Laut den Leitlinien soll diese Gruppe Taxane erhalten-so wird es meistens auch gehandhabt.
FEC bekommen vor allem Patienten,die keine befallenen LK haben und Hormonrezeptoren.Natürlich gibt es Ausnahmen,aber laut Leitlinien sollte das so gemacht werden.
LG,Jule
__________________
"Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will."
Albert Schweitzer
Mit Zitat antworten
  #756  
Alt 03.08.2012, 11:26
Sonnenscheinjuni Sonnenscheinjuni ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.04.2012
Beiträge: 10
Standard AW: Chemo Taxotere

Huhu Ihr LIeben

Habe mich schon lange nicht mehr gemeldet. Mittlerweile habe ich die erste
Taxoterne hinter mir. Knochenschmerzen hatte ich auch und ein Kribbel und Krabbeln, wie wenn man in Brennessel greift und dass den ganzen Tag. Mittlerweile ist dies besser geworden. Und vorigen Dienstag bekam ich nach einem Tag im Krankenhaus mit einer Herpecetin, war da 6 Stunden unter
Bewachung, aber habe sie einigermaßen vertragen. Ich bekomme nun
Taxoterne und ein 1/3 Herpectin, dann die nächste Woche ein 1/3 Herpectin
und dann nochmal und dann wieder von vorne das 4 mal hintereinander.
Also insgesammt 12 Wochen.
Naja dass überstehen wir auch auch noch. Wir schauen ja vorwärts und wollen wieder fit werden. Ich möchte gerne in meiner Zeit wo mir noch bleibt viel Reisen, schließlich habe ich seit vorigen Jahr die Altersrente für Frauen. Zwar mit weniger Geld, aber lieber gesund. Gesundheit kann man nicht kaufen.

Ich wünsche euch allen alles Gute
bis bald euer Sonnenscheinjuni
Bleibt alle ganz stark
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:39 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD