Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Spezielle Nutzergruppen > Forum für Angehörige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.12.2013, 03:39
vinc vinc ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2013
Beiträge: 1
Ausrufezeichen mein dad hat es mir heute erzählt

.

Geändert von vinc (28.12.2013 um 07:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.12.2013, 04:55
Benutzerbild von Askim
Askim Askim ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2009
Beiträge: 99
Standard AW: mein dad hat es mir heute erzählt

Hallo,

es tut mir sehr leid, dass dein Vater krank ist. Besonders dramatisch ist natürlich, dass du dich gerade im fernen Ausland befindest. Es gibt hier nur leider kein "richtig" oder "falsch", aber ich kann dich und deine Zerissenheit sehr gut verstehen. Ich befinde mich zur Zeit in Neuseeland und mein Vater wurde vor einem dreiviertel Jahr wegen eines Lungenkarzinoms operiert. Ich wüsste auch nicht, was ich machen würde, sollte irgendetwas zurück kommen. Ich tendiere wohl eher zu zurück fliegen. Aber das muss nicht heißen, dass das für dich richtig ist. Ich denke auch, dass sich dein Vater seiner Lage bewusst ist. Er hätte es dir auch ganz verschweigen können, eben damit du nicht zurückfliegst. Ich könnte mir vorstellen, dass er dich bei sich haben will in dieser schweren Zeit. Ich will dir nichts einreden, in erster Linie kommt es darauf an, wie DU dich dabei fühlst, aber einen Monat weniger im Ausland ist nicht all zu dramatisch, wie ich finde.

Ich denke, du solltest auf dein Herz hören. Wie lange dein Vater noch zu leben hat, kann dir leider niemand sagen.

Liebe Grüße und alles Gute
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.12.2013, 18:03
Krake Krake ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2013
Beiträge: 116
Standard AW: mein dad hat es mir heute erzählt

.

Geändert von Krake (29.12.2013 um 22:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
adenokarzinom, krebs, lunge, lungenkrebs, vater


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:11 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD