Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hodenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 27.03.2015, 01:34
Benutzerbild von DerNik
DerNik DerNik ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2014
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 137
Standard AW: Risikofaktor Größe - Hodenkrebs

184 cm
__________________
---

HODENKREBS - MEINE GESCHICHTE :

https://www.youtube.com/watch?v=NYq1GTBCC4I

Mein Chemo Tagebuch "63 Tage für weitere 63 Jahre" :

http://www.krebs-kompass.de/showthread.php?t=64609
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 30.03.2015, 12:56
heliosh heliosh ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2014
Beiträge: 166
Standard AW: Risikofaktor Größe - Hodenkrebs

Der Mittelwert der bisher eingegangenen 25 Beiträge ist 185,1cm.

Die Durchschnittsgrösse deutscher Männer ist angeblich 180,2cm.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 30.03.2015, 16:16
Benutzerbild von DerNik
DerNik DerNik ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2014
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 137
Standard AW: Risikofaktor Größe - Hodenkrebs

Definitiv interessant, aber leider nicht repräsentativ.
Repräsentativ wäre es wohl erst wenn sich der Durchschnitt bei 1,85 hält bei ca. 1000 Erkrankten.

Und angenommen der Auslöser für die Erkrankung wäre die Größe :
Wo ist dann der Behandlungsansatz ?
Wachstumsblocker ab einem gewissen Alter geben ?

Da musste ich an die Basketball Teams denken, die wären dann alle nur noch 1,75- 1,80
__________________
---

HODENKREBS - MEINE GESCHICHTE :

https://www.youtube.com/watch?v=NYq1GTBCC4I

Mein Chemo Tagebuch "63 Tage für weitere 63 Jahre" :

http://www.krebs-kompass.de/showthread.php?t=64609
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 31.03.2015, 16:39
Egghart Egghart ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2014
Beiträge: 249
Standard AW: Risikofaktor Größe - Hodenkrebs

Danke fürs rechnen

Na Zwerge waren das jetzt alles nicht... hm...
__________________
__________________

Implantat abgelehnt, gabs nicht in XXL!

Möge die Macht mit allen stillen, eineiigen Mitlesern sein!

Mein Lieblingsmärchen: Hans im Glück!
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 08.04.2015, 13:41
Dogg Dogg ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2012
Beiträge: 59
Standard AW: Risikofaktor Größe - Hodenkrebs

ich zieh den Schnitt nach unten: 1,7 m

Bei Frauen ist es so, dass Linkshänder eine doppelt so hohe Wahrscheinlichkeit auf Brustkrebs haben (klingt wie ein Witz, ist aber keiner).

Ist jemand Linkshänder (ich nicht)?
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 10.04.2015, 13:43
Benutzerbild von DerNik
DerNik DerNik ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2014
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 137
Standard AW: Risikofaktor Größe - Hodenkrebs

Echt ?
Hast du da ne Quelle...würde mich interessieren !

Bin Rechtshänder.
__________________
---

HODENKREBS - MEINE GESCHICHTE :

https://www.youtube.com/watch?v=NYq1GTBCC4I

Mein Chemo Tagebuch "63 Tage für weitere 63 Jahre" :

http://www.krebs-kompass.de/showthread.php?t=64609

Geändert von gitti2002 (10.04.2015 um 21:49 Uhr) Grund: Vollzitat entfernt
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 11.04.2015, 03:47
Ascadian Ascadian ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2015
Ort: Wuppertal
Beiträge: 76
Standard AW: Risikofaktor Größe - Hodenkrebs

Hmm Basketballer auf 1,70 - 1,80m? Was müssten die dann für ne Sprungkarft haben wenn die aktuelle schon fast heavy ist.

Aber Wachstumsblocker? Es fehlt die Gegenstudie wie viele über 1,80 / 1,85m nicht an HK erkrankt sind.
__________________
Eigener Blog
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 16.05.2015, 22:22
wiesel007 wiesel007 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2014
Beiträge: 112
Standard AW: Risikofaktor Größe - Hodenkrebs

laut dieser Dissertation gibt es einen Zusammenhang

http://hss.ulb.uni-bonn.de/2007/1160/1160.pdf
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 19.05.2015, 22:24
Egghart Egghart ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2014
Beiträge: 249
Standard AW: Risikofaktor Größe - Hodenkrebs

Krasses, interessantes PDF… Danke dir!

Da trifft noch viel mehr auf mich zu außer Riese zu sein…

"Ländliche Umgebung" finde ich Interessant, vor allem habe ich meine Kindheit auf den schön gedüngten Feldern dieser Erde verbracht und beim Bauern nebenan mit dem Dünger in den offeneren Säcken gespielt, wahrscheinlich mit einem Hauch Tschernobyl drin

__________________
__________________

Implantat abgelehnt, gabs nicht in XXL!

Möge die Macht mit allen stillen, eineiigen Mitlesern sein!

Mein Lieblingsmärchen: Hans im Glück!
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 21.05.2015, 16:13
Benutzerbild von DerNik
DerNik DerNik ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2014
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 137
Standard AW: Risikofaktor Größe - Hodenkrebs

Zitat:
Zitat von wiesel007 Beitrag anzeigen
laut dieser Dissertation gibt es einen Zusammenhang

http://hss.ulb.uni-bonn.de/2007/1160/1160.pdf
Vielen Dank dafür ! Ist echt sehr interessant !
__________________
---

HODENKREBS - MEINE GESCHICHTE :

https://www.youtube.com/watch?v=NYq1GTBCC4I

Mein Chemo Tagebuch "63 Tage für weitere 63 Jahre" :

http://www.krebs-kompass.de/showthread.php?t=64609
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 03.10.2015, 21:15
Dusty Dusty ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2014
Beiträge: 800
Standard AW: Risikofaktor Größe - Hodenkrebs

So ihr Lieben, bezüglich der Körpergröße wurde nun in Schweden (wenn ich mich nicht verlesen habe) eine Studie durchgeführt, inwieweit sich selbige auf das Krebsrisiko auswirtkt. Und tatsächlich wurde festgestellt, dass große Menschen ein größeres Krebsrisiko haben.
Hodenkrebs ist zwar nicht explizit mit aufgeführt, aber trotzdem recht interessant wie ich finde. Habe ich mit meinen 178 cm ja pech gehabt, überhaupt Krebs zu kriegen ;-)
__________________
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Johann Wolfgang von Goethe

http://diagnose-hodenkrebs.jimdo.com/
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 04.10.2015, 14:35
Egghart Egghart ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2014
Beiträge: 249
Standard AW: Risikofaktor Größe - Hodenkrebs

Bitter…

Ich hab ja zweimal "hier" geschrieen, als Gott die Größe verteilt hat. Das kann ja heiter werden. Bin echt mal gespannt, was mich irgendwann mal tötet. Aber gut zu wissen, das es Sauerstoffmangel auf einer Marsreise nicht sein wird Das beruhigt mich sehr.
__________________
__________________

Implantat abgelehnt, gabs nicht in XXL!

Möge die Macht mit allen stillen, eineiigen Mitlesern sein!

Mein Lieblingsmärchen: Hans im Glück!
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 05.10.2015, 01:20
holobro holobro ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2015
Beiträge: 20
Standard AW: Risikofaktor Größe - Hodenkrebs

Ich bin übrigens 1,90
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:54 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD