Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hautkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.02.2017, 22:39
MM-SSM MM-SSM ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2015
Ort: Köln
Beiträge: 13
Standard Faszientraining Auswirkung?

Hallo Hautkrebs Experten,
ich habe da mal eine spezielle Frage.
Wie vielleicht noch einige von Euch wissen, wurde mir vor über 1,5 Jahren ein Melanom operativ entfernt und befinde mich seit dem alle drei Monate unter Beobachtung beim Hautarzt. Zum Glück wurde bisher keine weiteren Befunde, bis auf dass einmal ein Verdächtiger Fleck entfernt und zum Labor geschickt wurde.

Ich habe ziemlich viele Muttermale auf dem Rücken. Warum ich Euch das erzähle, hat sich jemand schon mal damit befasst, ob Faszientraining mit den Blackroll negativ auf die Muttermale auswirken kann?
Wahrscheinlich nicht, aber vielleicht gibt es darüber Erkenntnisse die Ihr kennt?

Danke im Voraus für die Feedbacks.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.03.2017, 19:25
Than Than ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2014
Ort: NRW
Beiträge: 256
Standard AW: Faszientraining Auswirkung?

Hallo MM-SSM,

ich habe mir nur mal ähnliche Gedanken gemacht. Wir nutzen hin und wieder die Pilatesrolle bei der Wirbelsäulengymnastik und da habe ich mich gefragt, ob das wohl so gut für den Lymphfluss ist oder ob ich das darüberrollen mit dem Bein besser lassen sollte. Für mich habe ich beschlossen, dass dieses Training ja gerade Verklebungen lösen soll, es also eigentlich gut ist.

Über Auswirkungen auf Leberflecke habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Aber was sollte schon dabei passieren? Man verletzt die Male damit ja nicht.
Wenn ich unsicher bin, nerve ich immer meine Ärzte mit so "seltsamen" Dingen. Frag doch bei der nächsten Kontrolle einfach nach.

LG Than
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:49 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD