Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Darmkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.12.2004, 11:05
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard alternative Therapiemöglichkeiten

Hallo!

Kennt sich jemand mit alternativen Therapiemöglichkeiten wie:
Hyperthermie, Mega-Wave-Therapie, Ozon-Therapie, Sauerstoff-Therapie (http://www.paracelsus.de/heilv/natur_14.html)
Anitkörper Therapie mit Avistin aus.
Würd mich üebr ANtworten freuen.
Lieben gruß Julia
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.12.2004, 11:28
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard alternative Therapiemöglichkeiten

Hallo Julia, informiere dich doch schon mal vorab da:

http://www.krebs-kompass.org/Forum/showboard.php3?id=30


Liebe Grüße Beate
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.12.2004, 13:51
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard alternative Therapiemöglichkeiten

Hallo Beate!
Danke hab ich gamacht. Hab auch noch ein Gespräch mit einer Ärtzin aus Frankfurt bezüglich eine Antikörper Therapie. Wenn ich mehr darüber weiß werde ich meine persönliche Erfahrung hier rein schreiben.
Lieben Gruß Julia
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.12.2004, 14:32
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard alternative Therapiemöglichkeiten

Hallo Julia,
ich fange jetzt selber mit der
Misteltherapie zusätzlich zur Chemo an, weiterhin werde ich Orthomol immun pro nehmen, das stärkt das Immunsystem und enthält Selen, Zink, Vitamine ACED, Beta Karotin. Erfahrungen habe ich noch nicht. Nach viel Lesen und Informationen einholen, habe ich mich dafür entschieden, zumal man hiermit gute Erfahrungen gemacht hat.
Dir alles Gute
Gruss Petra
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.12.2004, 09:23
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard alternative Therapiemöglichkeiten

Hallo Julia,

ich noch einmal, weil Du hier nach Alternativen fragst. Ich habe ja schon im anderen Thread erwähnt, dass meiner Mutter die Biomed-Klinik in Bad-Bergazabern ans Herz gelegt wurde. Dort wird wohl so einiges, nach dem Du fragst, angewandt. Aber auch Chemo, wenn sie Sinn zu machen scheint.

Ein Bekannter von mir, um den es sehr schlecht steht, war für eine Zweitmeinung vor kurzem dort. Ihm hat man im Gegensatz zu der vom Onkologen sehr heftigen Chemo zu einer gemäßigten innerhalb einer Studie geraten. Vielleicht wäre das noch eine Möglichkeit.

Alles Gute, Irene
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.12.2004, 09:10
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard alternative Therapiemöglichkeiten

hallo miteinander,
hat von euch jemand auch ähnliche stellen wie oben erwähnt - in österreich?
danke für jegliche info.
liebe grüsse.amelie
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.01.2005, 08:37
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard alternative Therapiemöglichkeiten

Hallo Zusammen!
Hab immoment nur begrenzt die Möglichkeit ins Internet zu kommen deswegen erst jetzt...
In Frankfurt bieten die wohl eine Kombi von Antikörper und Chemo Therapie an. Die untersuchen zur Zeit noch den entnommenen Gehrintumor von meinem Vater, um zu prüfen welcher Stoff am bestern anschlägt....
Haben ende Januar noch einen Termin, da erfahren wir dann was genau gemacht werden soll...
wenn ich dann mehr darüber weiß sag ich bescheid...
Liebe Grüße und Alles Gute euch allen, Julia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:18 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD