Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Darmkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.02.2005, 14:06
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Vererblichkeit von Darmkrebs

Ich weiß, dass Krebsarten, also auch Darmkrebs vererblich sind.
Nun wollte ich wissen, zu wieviel Prozent die Wahrscheinlichkeit besteht, dass der Sohn einer Frau, welche an Darmkrebs erkrankt ist, auch an dieser Krankheit erkrankt. Sicher gibt es keine genaue Prozentzahl, aber mich würde interessieren, ob eine 100%ige Wahrscheinlichkeit besteht (das habe ich mal gehört, kann es aber nicht recht glauben).
Ich bitte um Antworten.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.02.2005, 14:10
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Vererblichkeit von Darmkrebs

Hallo Chrissi,

auf der Internetseite http://www.darmkrebs.de/risiko/index.php kannst Du Dein persönliches familiäres Risiko errechnen lassen. Das ersetzt z. B. bei Beschwerden natürlich keine medizinischen Untersuchungen. Mein Vater hatte Darmkrebs und ich fand die Seite auf jeden Fall sehr informativ. Im Zweifel zum Arzt gehen und fragen....
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.02.2005, 14:14
Benutzerbild von Jutta
Jutta Jutta ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2003
Ort: Im Süden
Beiträge: 3.456
Standard Vererblichkeit von Darmkrebs

Hallo Chrissi,

Hier ist ein nach hinten gerutschter Thread, welcher sich mit diesem Thema befaßt.

http://www.krebs-kompass.org/Forum/s...d.php3?id=9536

Es gibt keine Prozentzahlen oder genaue Statistiken, sondern die Wissenschaft geht davon aus, in welchem Alter die Eltern/Großeltern und nahe Verwandte erkrankten, sowie der Vererbung der genetischen Defekte. Dies bedeutet aber nie, daß es so sein muß, außer beim genetischen Defekt. Meine Brüder sind kerngesund, ich nicht.

Liebe Grüße
Jutta
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.02.2005, 14:25
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Vererblichkeit von Darmkrebs

Danke für die schnellen Antworten. Die Seiten sind sehr informativ.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:40 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD