Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Bauchspeicheldrüsenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.09.2001, 17:35
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Laserbehandlung für Krebs

Seit Februar bin ich definitiv an Krebs erkrankt.
Seit diesem Monat bekomme ich auch regelmäßig Chemo.
Der Tumor liegt am Kopf der Bauchspeicheldrüse
und Bauchschlagader und kann jetzt nicht operiert werden.
Ich habe gehört, daß es in München eine Klinik gibt,
die mit Hilfe der Lasertechnik an nicht gut zugänglichen
Stellen durch - ich vermute eintrocknen - der Krebs
besiegt wird. Nun meine Frage:
Wer kann mir die Telefonnummer oder Anschrift einer Klinik,
die mit dieser Technik arbeitet, mir bitte schnell bekanntgeben.
Ich bekanke mich schon jetzt für Eure Mühe.marco@a-zlorenz.de
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.09.2001, 19:36
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Laserbehandlung für Krebs

Hallo,

bei meinem Mann ist der Schwanz der Bauchspeichdrüse befallen und die Leber hat
auch Metastasen, hilft da auch noch eine
Lasertherapie? Unser Hausarzt sagt nein. Wir wollen uns damit aber nicht zufrieden geben.

Gabi
__________________________________________________ _________________________________________

steffi laserbehandlung - 17.12.2001, 19:42

Gast hi! meine mama ist am pankreaskarzinom erkrankt.er ist inoperabel.ich habe von einer laserbehandlung gehört.hat jemand informationen zu dieser behandlung oder vielleicht schon erfahrungen damit gemacht?bitte helft mir ich bin erst 15 jahre und will meine mutter noch nicht verlieren.
Claus Hansen laserbehandlung - 18.12.2001, 20:14

40 Posts - leider kann ich Dir zur Laserbehandlung nichts sagen, lies bitte mal meinen Beitrag, es geht manchmal auch bei inoperablem pancreas-ca mit Chemotherapie-Hyperthermie-Immuntherapie.
Anke laserbehandlung - 19.12.2001, 12:17

Gast Hallo Steffi,

es gibt ein möglichkeit der Lasertherapie in Frankfurt (Uni-Kliniken , Prof. Vogel)
Die Therapie heißt: Laserinduzierte Thermotherapie (LITT). Unter diesem Suchbegriff findest du einiges an Inforamtionen .(Suchmaschine: metager.de)
Der Patient muß einige vorraussetzungen erfüllen, damit diese Therapie möglich ist. Dazu gehören neue CT-Aufnahmen, die Anzahl der Lebermetastasen muß begrenzt sein, und noch weiteres. Suche im Netz nach der LITT, da wirst du geneuere Informationen zu dieser Therapie finden. Die LITT soll sehr erfolgreich sein.
Viel Glück


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Woran merkt man diesen Krebs? grka Gallenblasentumor/Gallengangskarzinom 15 09.04.2006 07:52
Flüssiger Krebs - Suche Informationen Jutta Lange andere Krebsarten 1 15.03.2006 14:30
Flüssiger Krebs - Suche Hilfe Jutta Lange Forum für krebskranke Eltern 4 05.01.2006 15:19
Tagebuch von Peter.F. peter feldkamp Hodenkrebs 0 28.08.2004 12:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:18 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD